Elevate – neue Theme für Bergwanderer

Autor: Tobias Kühn

Ich freue mich Euch eine neue, wirklich fantastische Theme für Bergwanderer vom neuen CO-Autor Tobias Kühn präsentieren zu dürfen.
Tobias hat sich bereit erklärt diese Theme hier auf Openandromaps bereit zu stellen:

http://www.openandromaps.org/kartenlegende/elevate-hike-theme

Tobias hat alle Kritikpunkte der Andromaps_HC ausgeräumt:
– Wesentlich dezentere Schipisten
– Deutlich sichtbare Wege, fein unterlegt mit den Routeninformationen
– Bessere Performance durch optimierte Codierung
– Grate, Klippen, Schotterfelder, Felsabbrüche etc. klar erkenntlich gerendert
– sehr gefälliger Gesamteindruck
– Die Theme ist “aus einem Guss”

Für mich persönlich wird diese Theme meine eigene bei Bergwanderungen ersetzen.

Mein Tip: Probiert diese Theme aus, sie ist sowohl mit Locus als auch Oruxmaps kompatibel.
Mein dringender Vorschlag für Orux: Bitte in den subfolder ./oruxmaps/mapstyles/ELV/ installieren.

Beste Grüsse und danke an Tobias,
Christian

13 Antworten
  1. Reiner
    Reiner says:

    Hallo,
    ich bin seit kurzen begeisterter Nutzer von euren Karten und Themen. Danke!
    Ich möchte mit meinen bescheidenen HTML-Kenntnisssen die elevelo.xml bearbeiten,
    um die Anzahl der Farben bei den verschiedenen Wegen, Pfaden . . . zu verringern.
    Kann die entsprechenden Tags aber nicht identifizieren, was mir z.B. bei den
    Schwierigkeiten und Steilheit der mtb-Routen gelungen ist.
    Frage: Wo – unter welchen Rules – kann ich die Farbgebung für Wanderwege, Wanderrouten ändern.

    Gruß

    Reiner

    Antworten
    • Tobias
      Tobias says:

      Hallo Reiner,
      Elevelo enthält keine Wanderrouten, deshalb sind die auch nicht auffindbar. Wanderwege sind meistens highway=path, das ist in Zeile 830 von Elevelo definiert. Aber hier ist auch nur eine Farbe (braun) festgelegt.
      Meinst Du ggf. eine andere Variante? In Elevate und Elements sind die Wanderrouten mit und -wege wie in der Legende beschrieben farbig markiert.
      Viele Grüße,
      Tobias

      Antworten
    • Tobias
      Tobias says:

      Hallo Ivo,
      das ist ein grundsätzliches Problem mit Mapsforge Karten. Hier sorgt ein Algorithmus dafür dass sich Beschriftungen und Symbole nicht überlappen. Wenn auf höheren Zoom-Stufen mehr dargestellt wird, also mehr Informationen auftauchen, kann es sein dass die sich gegenseitig verdrängen. Das einzige Hilfsmittel per Theme wäre möglichst wenig darzustellen um Überlappen auszuschließen, was auch keine Lösung ist.
      Viele Grüße,
      Tobias

      Antworten
  2. Nuschro
    Nuschro says:

    zunächst danke für die geleistete Arbeit.Ich würde das Theme gern in
    Locus verwenden.Der Pfad \mapvector\theme ist vorhanden.
    Darin zwei Unterordner “Elevator” und “Elegant” mit jweils den gleichen
    *png dateien und in einem die elevator-xml im anderen die elegant-xml.
    Ist das Korrekt? ich kann zwar auswählen,aber sehen kann ich nix :)
    Weiss jemand was ich falsch mache?
    Danke
    Gruss Thomas

    Antworten
    • Nuschro
      Nuschro says:

      Fehler selbst gefunden:
      Pfad in Locus muss heissen:
      *\mapvector\themes\elevate (oder elegant),darin dann nochmal der Unterordner
      elevate und die entsprechende xml-datei.
      Ich hatte einen Unterordner zu wenig. Mea Culpa :)
      Gruss Thomas

      Antworten
  3. Walt Gallus
    Walt Gallus says:

    Hallo Christian

    “…den Ordner “Elevate” mit allen Datein auch in die /oruxmaps/mapstyles/ELV/ kopieren.”
    Das ist – wen wunderts vom Fachmann? – die Lösung.

    Zu Recht erhälst du hier von vielen Anwendern Lob und Anerkennung. Ich kann mich diesem Dank nur von ganzem Herzen und mit Überzeugung anschlissen. Ich bin, wie leicht erkennbar, in Sachen Orux (noch?) ein Greenhorn und daher für deine Hilfe ganz besonders dankbar.

    Gruss
    Walt Gallus

    Antworten
  4. Walt Gallus
    Walt Gallus says:

    Guten Tag

    Auch mich spricht das Elevate-Theme sehr an, nur kann ich es leider (als Anfänger) nicht nutzen.
    Samsung Galaxy Note II 4.2.1
    OruxMaps 5.5.1

    Ich habe installiert in ./oruxmaps/mapstyles/ELV/ (wohn ich auch die Ornder “patterns” und “symbols” kopiert habe – war das notwendig / sinnvoll?). Wenn ich das Theme auswähle, bleibt der Bildschirm schwarz, auch nach mehrmaligem Ein- (bis 3m) und Auszoomen und auch nach Reboot. Auch wenn ich in OAM installiere, wo die andern Themes liegen, passiert das selbe. Mit osmarender.xml, andromaps_hc.xml, andromaps_light.xml und andromaps_mtb.xml gibt es keine Probleme.
    Das Ganze habe ich mit dieser Karte getestet:
    http://www.openandromaps.org/maps/europe/Switzerland.zip

    Antworten
    • admin_openandromaps
      admin_openandromaps says:

      Hallo Walt,

      Das Verzeichnis in das du die Datein kopiert hats ist OK, die symbols und patterns brauchst Du nicht.
      Statt dessen bitte den Ordner “Elevate” mit allen Datein auch in die /oruxmaps/mapstyles/ELV/ kopieren.
      Das Ganze sollte dann so aussehen:
      /oruxmaps/mapstyles/ELV/Elevate/*.png
      /oruxmaps/mapstyles/ELV/elevate.xml

      Beste Grüsse, Christian

      Antworten
  5. Tobias
    Tobias says:

    Vielen Dank an Christian für das große Lob und die Aufnahme des Themes – und natürlich für seine unermüdliche Arbeit an diesen wunderbaren Projekt.

    Ich hoffe der Elevate Theme gefällt einigen – ich habe ihn für meine eigene Nutzung gemacht und danach richtet sich dementsprechend auch was in ihn einfließt. Da ich u.a. hier immer wieder Anregungen zur Optimierung gefunden habe bin ich laufend am weiterentwickeln, Hinweise und Verbesserungsvorschläge sind natürlich willkommen.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">