Neue Generation von Karten

Liebe OAM Gemeinde,

Wie vor 3 Wochen angekündigt ist jetzt eine neue Generation von Landkarten für Android verfügbar – ohne zu Übertreiben eine völlig neue Dimension von Vektorkarten.
Dazu war es nötig einen wesentlich flexibleren Renderprozess einzuführen auch die Abstimmung mit Tobias zu verbessern, der wie immer in unnachahmlicher Weise seine Themes angepasst und Inkonsistenzen beim Tag-Mapping identifiziert hat.

 

Was ist neu: Für grosse, weite Länder sind jetzt

  • die Höhenschichtenlinien bereits ab Zoom-Level 8 verfügbar.
  • wichtige Pois wie Unterkunft, Wasser, Furten werden bereits bei sehr niedrigen Zoom-leveln dargestellt

Das ergibt (bei Einsatz der entsprechenden Themes) eine wesenlich bessere Übersicht.
Landkarten die bis jetzt eher schwierig zu handhaben waren (Alaska, Island, Ozeanien, Nepal, Südamerika etc..) sind jetzt wirklich brauchbar.
Die Höhenschichtenlinien ergeben eine Art von Pseudo-Schattierung und somit eine sehr gute Übersicht.

 

Neue, überarbeitete Themes:

Um das volle Potential dieser neuen Karten ausschöpfen zu können empfehle ich dringend den Einsatz der “Elevate”-Theme-Familie von Tobias.
Seine Themes enthalten nun folgende Einzelthemes:

  • Elevate (Bergwandern)
  • Elegant (Sightseeing im Urbanen Bereich)
  • Elevelo (Radtouren)
  • UND NEU die Elements (speziell für die neuen Karten)

 

Wie ist das zu handhaben:
Ein Beipiel: Für Australien im Outback verwendet die “Elements”, geht es dann Richtung Ostküste zu den grossen Städten wird die Karte dann – auf Grund von zu viel Information – unübersichtlich  = schaltet um auf (zB) die “Elegant”.
Gleiches gilt zB für Ägypten: Im der Wüste die “Elements”, in Kairo die “Elegant”

Hier ein paar Bilder der neuen Karten:

 

Die neuen Karten werden im Laufe des Sommers noch weiter angepasst und optimiert – hier ist im Detail noch einiges an Potential vorhanden.

 

Ich möchte mich noch bei allen Spendern für Ihre Unterstützung bedanken – bitte sichert auch weiter den Bestand dieses Projektes, ev. lassen sich ja vom Urlaubsbudget einige Münzen abzweigen ;-)

Schönen Sommer,
Tobias und Christian

 

BTW: Ab sofort verfügbar in neuen Mapping: Alaska, Yellowstone_NP, Island, Ozeanien komplett, Asien teilweise, Afrika komplett, Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Bolivien
Demnächst: British-Columbia, Yukon, remote parts of Russia

This post is also available in: Englisch

28 Antworten
  1. Benedikt
    Benedikt says:

    Hallo,
    also erst einmal finde ich die Openandromaps richtig gut, um sich zu Fuß oder mit dem Rad in Stadt und Natur zurechtzufinden. Allerdings fällt mir ein Problem auf: Und zwar werden oft nur die Stadtnamen von „kleinen Käffern“, nicht aber die Namen der großen Städte angezeigt.

    Beispiel: https://cdn.mediacru.sh/Yj5MzNEGZJvU.png
    Hier fehlen die Namen von größeren Städten wie Frankfurt (Mitte), Kassel (oben rechts), Koblenz (links), Saarbrücken (unten links), Karlsruhe (unten) und Würzburg (rechts). Dafür sieht man z. B. Messel und Esch (beide relativ in der Mitte), welche wirklich nur Städtchen bzw. Dörfer sind.

    Was ist dafür die Ursache, lässt sich das irgendwie beheben?

    Gruß Benedikt

    Antworten
    • admin_openandromaps
      admin_openandromaps says:

      Hallo Benedikt,

      Das ist ein prinzipielles Problem von aller Vectorkarten die auf der Mapsforge-Bibliothek aufbauen.
      Es kann immer nur ein Label (Name) = Ortname, Flussname, Beschreibung Poi, etc.. an der gleichen Stelle sein, sind mehrere vorhanden so löschen sie sich gegenseitig aus.
      Tobias hat sich bei den Themes mit viel List und Erfahrung dem Problem der Ortsname angenommen, die Situation schrittweise verbessert – über das Problem an sich kann aber auch er nicht völlig hinweg.
      Ich fürchte wir werden mit diesem Bug leben müssen.
      Der einfachste Workaround ist kurzfristig rauszoomen und anschliessend wieder auf das Detailniveau zoomen.

      Beste Grüsse, Christian

      Antworten
  2. Manni
    Manni says:

    Hallo,

    ich befürchte, da ist was schief gelaufen :-(

    Ein Teil der neuen Karten kann ich mit dem aktuellen Locus nicht dargestellt werden (z.B. Pyrenees). Es betrifft 2/3 der aktuellen EU-Karten. Sie werden unter “Vektorkarten” einfach nicht angezeigt. Wenn ich die Karte manuell aussuchen will, kommt eine Fehlermeldung. Die gleichen Karten produzieren bei Oruxmaps keine Probleme. Da aber einige Karten wie z.B. Germany hike+cycle auch in Focus korrekt angezeigt werden, scheint ein ein unglückliches Zusammenspiel zwischen Locus & den Karten vorzuliegen.

    Viele Grüße

    Manni

    Antworten
    • Manni
      Manni says:

      Hm!?

      Nach einer Locus De-/Neuinstallation ging es wieder! Sehr merkwürdig! Den Cache löschen, Neustart etc. hatte nix gebracht. Alles sehr dubios! Vermutlich hat es also nix mit den Andromaps zu tun, sondern es scheint ein reines Locus-Problem zu sein, welches nach dem kopieren der Maps auf die SD-Karte aufgetreten ist.

      Grüße

      Antworten
      • admin_openandromaps
        admin_openandromaps says:

        Hallo Manni,

        An den OpenAndroMaps hat sich essentiell nichts geändert, lediglich die zoomstufen der tags wurden geändert.
        Der Kartenrenderer ist nach wie vor Mapsforge 0.3.0 – wie seit Beginn der OAM.
        Gleiches gilt für alle anderen Tools in der Herstellungskette.

        Sollte ich je auf eine neue Version umsteigen werde ich die Karten für einige Zeit parallel anbieten um Probleme zu vermeiden.

        Beste Grüsse, Christian

        Antworten
  3. Madden
    Madden says:

    Heya,
    schöne Grüße aus Ranong, Thailand, wo ich jetzt wieder radle. Sehe ich das richtig, dass die Thailandkarte noch die alte ist? Die Thailand-OSM-Datenbasis ist nämlich (im Gegensatz zu Südmyanmar, wo ich die letzten Wochen war) echt brauchbar, der openandromaps-download-Server gibt überall in Thailand allerdings leider nur 30-50 kb/s her, sodass ein DL ein paar Stündchen dauert… meine bisher runtergeladene Karte ist von Februar. Lohnt sich der Download?
    Vielen, vielen Dank jedenfalls weiterhin allen Beteiligten! Die Karten sind auf dem Rad in der tiefsten Pampa oft Gold wert :)

    Antworten
    • admin_openandromaps
      admin_openandromaps says:

      Hallo,

      Ich glaube kaum das sich der Download lohnt wenn Du die Februar-Karte hast.
      Das Mapping ist noch das alte, eine neue Karte mit den Höhenschichtenlinien bis Level 8 kommt erst.

      Schönen Urlaub und beste Grüsse, Christian

      Antworten
      • Madden
        Madden says:

        Ok, danke für die Info! Kannst du ganz grob abschätzen, wann es die neue Karte für Thailand geben wird?
        Für Leute, die schon auf Reisen sind bzw. für Langzeitreisende wären kleinere DL-Häppchen (z.B. nur Thailand, nur Laos, usw.) übrigens angenehm. Macht aber wahrscheinleich mehr Arbeit beim up-to-date-Halten?
        Viele Grüße, Martin

        Antworten
        • admin_openandromaps
          admin_openandromaps says:

          Hallo,

          Asien ist in 4-5 Wochen wieder im Schedulle.
          Das mit der Zerlegung in Laos, Thailand, cambodia..) ist nicht ganz so einfach, ich hatte das am Anfang – bloss sind die Kontouren der Länder so das das kaum etwas bringt.
          Aber ich denke mal drüber nach und mache ev. Probekarten wenn der Download tatsächlich ein Problem ist.

          Beste Grüsse, Christian

          Antworten
          • Madden
            Madden says:

            Ach ja, ich vergaß, dass Karten nicht so einfach einen polygonen Rand haben können ;)
            MOBAC erlaubt seit einigen Versionsgemerationen genau das. Ich schätze, dass er den Rest, der bis zum Rechteck fehlt, eimfarbig ausfüllt. Wäre das eine leicht implementierbare Alternative?

          • admin_openandromaps
            admin_openandromaps says:

            Hallo,

            Leicht nicht, nur anchdem es heute geregnet habe ich so etwas implementiert – es bleiben aber noch ein paar Tücken zu umschiffen…

            Beste Grüsse, Christian

            EDIT: Die Tücken sind leider etwas sehr tückisch ;-), eine Grenzschattierung wird nach derzeitgen Teststand nicht gehen, diese riesigen Multipolygone packt Mapsforge nicht – 7h Arbeit beim Teufel…

          • Madden
            Madden says:

            Hallo nochmal,
            trotzdem danke für die Mühe!!
            Vielleicht stolperst du ja irgendwann noch über einen einfachen Weg (z.B. bloß grobe Umrisse statt genauen Grenzen oder so). Ich wünschte, ich könnte selber weiterhelfen, aber meine letzten Programmier- oder ähnliche Übungen sind bald 15 Jahre her…
            Viele Grüße von kurz vor Malaysia!

            PS. OT: Jedes Mal, wenn ich beim Kommentar-Schreiben die Enter-Taste auf meinem Onscreen-Tablet drücke, kommt ein Galerie-Popup vom Screenshot oben (Firefox auf Windows).

  4. Markus
    Markus says:

    “… wobei das nicht bei allen Karten möglich ist. …”

    Servus Christian !

    Aber bei der Schottland-Karte ist das doch wohl gaaanz sicher möglich, oder ?
    Also, es hat ja auch Zeit bis zum 26. Mai …

    *zwinker*

    Im Ernst:
    Vielen, vielen herzlichen Dank für die Arbeit, die Du und Tobias hier leisten !

    Hab mir die Elements mal ein bißle puristisch auf meine Bedürfnisse angepasst, indem so Sachen wie Friseure, Schulen, Bibliotheken, etc. und bestimmte Beschriftungen nicht mehr dargestellt werden … perfekt !

    Griaßle !

    Antworten
    • admin_openandromaps
      admin_openandromaps says:

      Hallo,

      Die komplette Schottlandkarte geht sicher nicht mit dem Mapping von Island.
      Einzelne Teile schon…

      Gehst Du Wandern?
      Wo?

      Karten für Skye oder Shetlands oder Assynt oder Torridon wären schnell gemacht….

      Ich, als absoluter Schottland – Junkie, hatte ohnehin vor eine Wanderedition der einzelnen Teile von Schottland aufzulegen.
      Eine Theme im OS-Landranger-Style gibt es auch (ich glaube von Richard – zumindest für Locus..).

      Bis 26.Mai sollte das gehen, zumindest für einige Teilkarten..

      Beste Grüsse, Christian

      Antworten
      • Markus
        Markus says:

        Servus Christian !
        Ich seh schon, ich renn bei Dir offene Türen ein … :-)

        Ja … Schottland-Junkie … das trifft es ganz gut … seit über 20 Jahren bei mir !

        Bin selber dieses Jahr unterwegs von Fort William nach Torridon. Quasi die südliche Hälfte des Cape-Wrath-Trail auf der Ostroute.

        Aber mach Dir wegen mir keinen Streß, die Karten sind ja jetzt schon unschlagbar !

        oh … noch was:

        wo gibts diese Theme im OS-style ?

        Griaßle !

        Antworten
        • admin_openandromaps
          admin_openandromaps says:

          Hallo Markus,

          Ahhhh, Torridon ist traumhaft!!

          Den OS-Style gibt es hier – inwieweit der auf Stand ist müsstest Du testen.
          http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=2915.0

          Die Schottlandkarte habe ich gestern nochmal durchlaufen lassen (contourlines bis Level9), ist bereits online, schau sie Dir mal an..

          Schönen Urlaub und immer trockene Socken,
          Christian

          Antworten
  5. Ralph
    Ralph says:

    Hallo,ich lese seit einiger Zeit etwas von neuer Generation von Landkarten (April,5).Zum Download stehen allerdings immer noch die Karten vom 19.3..Habe ich da etwas falsch verstanden?

    Antworten
    • admin_openandromaps
      admin_openandromaps says:

      Hallo Ralph,

      zZt sind die Karten für Alaska, Island, Ozeanien, Nepal, Südamerika etc.. in der neuen Version erhältlich.
      Die Karten für Europa werden nach und nach umgestellt, wobei das nicht bei allen Karten möglich ist.
      Island ist jedenfalls bereits fertig, ab dem Wochenende weitere Europakarten.

      Canada fürs Erste geht leider nicht, hier crashed das Renderprogramm mit Buffer overrun.

      Beste Grüsse, Christian

      Antworten
  6. MueTze
    MueTze says:

    Hallo Chris!
    Lege die jeweiligen Theme irgend wo auf dem Phone ab auch SD ist möglich, dann bei C:Geo unter Einstellungen -> Karte -> Karzen-Themes-Verzeichnis den Ort angeben, bitte nur den Grundordner!
    Ich habe alle drauf, sieht dann so aus!

    Theme Ordner
    Dort gibt es dann noch die Ordner Elevate und OAM
    -> im Elevate Ordner sind alle Elevate Theme im Unterverzeichnis

    THEME -> OAM
    -> Elevate -> Elevate L
    -> Elevate -> Elevate XL
    -> Elevate -> Elevate Normal

    Auf der Live-Karte kannst Du dann unter Karteneinstellungen -> Kartendarstellung wählen, dort hast Du eine Auswahl aller Themen welche Installiert sind!

    Antworten
  7. Martin W.
    Martin W. says:

    Wow!! hab gerade meine Karte inkl Theme aktualisiert- und bin echt bissl platt. Wahnsinn! :) Ein Riesenunterschied, was für eine unglaublich schicke und professionelle Darstellung der Karte.

    Sehr gute Arbeit, danke euch, da wirds ja wirklich höchste Zeit, was zu spenden :)

    Gruß aus dem Odenwald,
    Martin

    Antworten
  8. Chris
    Chris says:

    Hallo,

    habe im Netz eine “Alternative” zu den älteren Karten auf mapsforge.org gesucht und bin hier gelandet.

    Nutze jetzt diese Karten für Geocaching und der App “c:geo” per Android. Funktioniert 1A.

    Wollte diese Page und die Arbeit dahinter nur kurz loben! Weiter so!

    Viele Grüße aus der Pfalz

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">