Viewing 9 posts - 1 through 9 (of 9 total)
  • Author
    Posts
  • #47093
    Joho
    Participant

    Hallo zusammen,
    de untenstehenden Koordination habe ich für den gleichen Punkt (Brücke über einen Fluss in Chengdu, China) in vier verschiedenen Kartenapplikationen ermittelt.

    Die ersten drei Karten Apps liefern die gleichen Koordination, nur Locus Map Pro (Version 3.56.5, Karte China-East Oam, Stand 03.01.2022) liefert andere Koordinaten. Es besteht ein Unterschied von Luftlinie ca. 400 Meter!

    Das wird zum Problem wenn man Punkte aus anderen Karten-Apps nach Locus Map importieren, oder auch aus Locus Map in andere Karten-Apps exportieren will. Es scheint jedoch kein Problem von Locus Map an sich zu sein, sondern ein Problem der verwendeten Karte. Mache ich den gleichen Versuch mit einem Punkt in der Karte für Deutschland (Karte Germany Oam, Stand 06.01.2022) dann stimmen die Koordinaten aus Google Maps und aus Locus Map Pro überein.

    Mit verschiedenen Apps erfasster Punkt (China, Chengdu, Brücke über Fluss)
    Google Maps
    30.646686,104.084766
    高德
    30.646672,104.084718
    Apple Maps
    30.646693,104.084719
    Locus Map Pro (Version 3.56.5)
    30.649023, 104.082222

    Wie kann man dieses Problem beheben?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Grüße, Joachim

    #47097
    ChristianK
    Moderator

    In den Openstreetmap-Daten ändern oder die Fehler in den Apps.

    #47099
    Joho
    Participant

    Hallo Christian,
    vielleicht ist meine Beschreibung missverständlich. Es geht nicht darum, dass ein einzelner Punkt der Karte falsche Koordinaten liefert, sondern die Karte liefert für jeden einzelnen Punkt falsche Koordinaten. Der Screenshot ist nur ein Beispiel. Die komplette Karte ist sozusagen was die Koordination anbelangt um ca. 400 Meter nach Nordwesten verschoben. Ist jetzt klar was ich meine? Da ich mich mit der Erstellung der Karten nicht auskenne weiß ich auch nicht wie ich selbst so etwas Elementares ändern kann. Dass der Fehler in der Locus Map App liegt schließe ich weitgehenst aus, da für andere Karten die Koordinaten korrekt sind.

    Grüße, Joachim

    #47112
    ikoms
    Participant

    Hallo Joachim
    Alle Satellitenbider der Brücke, die für die Bearbeitung der OSM zur Verfügung stehen, zeigen die Brücke, mit einer Abweichung von wenigen Metern, an der Position, die du für die OAM angegeben hast.
    Wenn die Koordinaten der anderen 3 Kartenanbieter (Google…) korrekt sind, dann weist die OSM dort halt einen Versatz auf. Viel Spass dir in diesem Fall beim anpassen der OSM-Karten in diesem Bereich.
    Diverse GPS-Tracks in der Gegend der Brücke deuten jedoch darauf hin, dass die OSM-Koordinaten genau sind.
    Liebe Grüße
    Urs

    • This reply was modified 6 months, 2 weeks ago by ikoms.
    #47139
    ChristianK
    Moderator

    Tatsächlich ein seltsames Phänomen…

    Wobei in LOSM die einzelnen Satellitenkarten (Google/Bing/Esri/Maxar/etc) mit der OSM im Bereich weniger Meter übereinstimmen.

    Es ist keineswegs sicher das OSM falsch ist, es kann genau so sein das der Rest der Kartographenwelt untereinender falsch abgekupfert hat.

    Kennt von Euch einen User der einen GPS-Punkt von vor Ort schicken kann?
    Wenn es GPS-Spuren gibt dann ist die Sache aber auch ziemlich klar.

    #47144
    Joho
    Participant

    Ich denke ich habe herausgefunden woran es liegt. Die OpenStreetMap Karten sind korrekt, aber die Apps wie zum Beispiel Google Maps oder Apple Maps liefern falsche Koordinaten für einen Punkt auf der Karte wenn dieser sich in China befinden. Die Anzeige der eigenen Position in deren Karte ist aber korrekt. Warum das so ist erklärt dieser Artikel.

    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Restrictions_on_geographic_data_in_China

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Viele Grüße,
    Joachim

    #47154
    ChristianK
    Moderator

    Hallo Joachim,

    Danke für die Auflösung

    LG Christian

    #47160
    mbe57
    Moderator

    Unglaublich. Dafür gibt es einen Begriff aus der Psychiatrie: Paranoia.

    Glauben die wirklich, die Amis und Russen hätten nicht alle korrekten Daten?

    #47162
    ChristianK
    Moderator

    Jetzt wird mir auch klar warum von dieser Seite versucht wird mittels massiven Traffik durch zeitgesteuerten, permanenten Download von Karten den Server zu stressen bzw. teuer zu machen.

    1 user thanked author for this post.
Viewing 9 posts - 1 through 9 (of 9 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.