Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • Author
    Posts
  • #31064

    Sonny
    Participant

    Im Locus-Forum https://help.locusmap.eu/topic/h%C3%B6henlinien-doppelt gibts ein Problem, dass die OAM-Alps betrifft.
    Einer vom Locus-Support schrieb: “Leider ist dieses Problem bekannt, aber wir können es nicht simulieren und beheben.”

    Was könnte hier das Problem sein?

    #31067

    zossebart
    Participant

    Ich vermute, das Problem hat nichts direkt mit der OAM zu tun. Ich habe/hatte teilweise auch schon das Problem. Sehr wahrscheinlich hängt es mit der Zusatzfunktion von Locus zusammen, das automatisch geografisch passende Karten nachgeladen werden, wenn man an den Rand einer Karte kommt. Anscheinend kommt es da manchmal zu Überlagerungen mehrerer Karten. Wenn die zugrundeliegenden Höhendaten der Karten nicht dieselben sind (z.B. SRTM <> LIDAR), oder diese in den Maps anders aufbereitet wurden, sieht man das halt an den überlagerten Höhenlinien. Das bekommen die Locus-Entwickler anscheinend nicht in den Griff.

    Edit: ich bin mit nicht sicher, ob das Problem mit v4-Karten noch auftritt, eventuell wurde eine v3-Karte verwendet?

    • This reply was modified 1 month, 1 week ago by  zossebart.
    • This reply was modified 1 month, 1 week ago by  zossebart.
    1 user thanked author for this post.
    #31073
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Ja, das sind Kartenrandprobleme, vor allen wenn alte und neue Karten gemischt auf dem Handy liegen und “Karten automatisch laden” aktiviert ist.
    Auch bei Karten die verschiedene Auflösungen haben (1″/3″) und aneinander stossen tritt dies auf.
    Da hilft nur das automatische Laden der Karten zu deaktivieren.

    Ich kann leider nicht alle Karten mit der gleichen Auflösung fahren, das kostet unnötig Platz (Kartengrösse)

    Wo genau tritt denn dieses Problem auf?

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)

You must be logged in to reply to this topic.