Tagged: ,

Viewing 15 posts - 196 through 210 (of 243 total)
  • Author
    Posts
  • #35709
    JohnPercy
    JohnPercy
    Participant

    country,regionid
    Ireland,wo.eu.ireland
    Scotland, wo.eu.united_kingdom.scotland
    England,wo.eu.united_kingdom.england
    Wales,wo.eu.united_kingdom.wales
    Northern Ireland,wo.eu.united_kingdom.northern_ireland

    regionid seems to give the folder structure for storage of map and database
    country gives the flag?

    #35711

    mbe57
    Participant

    Attached is such a DB content and its strcuture.
    If I had time, I’d create a SQLite script to extract all of those. Maybe later this week, or next.
    Cheers
    Michael

    #35723
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    It would not be possible to “Flag” all PoiDBs cause there are numerous maps covering more than one country.

    #35743

    mbe57
    Participant

    How does Locus do that for the Bundesländer in Germany, e.g., for which they have all separate Maps, but only one flag ?

    #35747
    JohnPercy
    JohnPercy
    Participant

    [EN] This is the same issue as for (say) Northern Ireland in the United Kingdom, the data for which I gave above. LoPoints displays the flag of the UK with the title of Northern Ireland and subtitle United Kingdom. Maybe Locus walks back through regionid? Maybe it’s sufficient to put the data in the database and let Locus do it’s magic. It’s certainly not obvious.

    [DE] Dies ist das gleiche Problem wie für (sagen wir) Nordirland im Vereinigten Königreich, dessen Daten ich oben angegeben habe. LoPoints zeigt die Flagge Großbritanniens mit dem Titel “Northern Ireland” und dem Untertitel “United Kingdom” an. Vielleicht geht Locus durch regionid zurück? Vielleicht reicht es aus, die Daten in die Datenbank zu stellen und Locus ihre Magie wirken zu lassen. Es ist sicherlich nicht offensichtlich.

    #35756

    mbe57
    Participant
    This reply has been set as private.
    #35793
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hallo Michael,

    Danke das Du die POI Metadaten eintragen willst !

    Ich habe Dir das XLS per mail geschickt.

    Lass Dir Zeit, das ist ein ordentliches Stück Arbeit.
    Wobei: Ob das Funktioniert steht auf einem anderen Blatt – ich habe bei der poi_db für Austria das Country eingetragen = no Flag !!

    Probier das mal zu Fuss direkt in die SQLite.db ob das auch wirklich funktioniert!

    LG, Christian

    #35972

    steffen
    Participant

    Christian,
    das Anzeigen der Flagge funktioniert auch dann, wenn man nachträglich die beiden Einträge in der Metadata Tabelle erzeugt. Habe mir gerade deine aktuelle Island Karte runtergelanden, die Poi db direkt im DB Browser manipuliert und auschließend in das Vektor Verz. von Locus kopiert. Schau dir mal den Screenshot an, da siehst du schön die isländische Flagge vor deiner Karte. Wenn du diese Karte allerdings schon vorher in Locus hattest und nur die modifizierte Poi db überschrieben hast, musst du unbedingt den Cache löschen (unter Einstellungen/Verschiedenes) und Locus neu starten!!! Ich schätze mal das war dein Problem mit der Österreich Karte?!

    Attachments:
    3 users thanked author for this post.
    #35979

    pix
    Participant

    Hallo zusammen,

    ich habe heute komplett auf die V4 Karten umgestellt.
    Installiert habe ich dazu die Germany_North, Germany_Mid und Germany_South über die Schnellinstallation für Locus inklusive der neuen Rendertheme Elevate4.4.0. Hat alles soweit funktioniert.

    Zwei Fragen:
    A) wenn ich in Locus Pro über Menü > Weitere Funktionen > LoPoints (BETA) gehe habe ich keine Auswahl an POI. Ist das korrekt oder habe ich was falsch verstanden?

    B) Für die Karten Germany_North und Germany_Mid wird die …oam.osm.db – also POI Datei für Locus – mitinstalliert. Für die Germany_South liegt keine POI Datei vor bzw. wurde nicht mitinstalliert.
    Ein Fehler meinerseits?

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe
    LG

    #35991

    mbe57
    Participant

    TXs Steffen, promising!
    Christian, TXs for your XLS – just sent you updated version with Europe filled in.
    I will continue with the other continents if your smoke test is OK.
    Cheers
    Michael

    1 user thanked author for this post.
    #35993
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Thanks Michael,

    This will last a while – I’m busy with the Website.

    #35996
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Für die Germany_South liegt keine POI Datei

    Wenn Du die Karte über die Schnellinstallation installiert hast muss die poi.db vorhanden sein.
    Wenn Du die Karte normal heruntergeladen hast fehlt sie und du musst sie via Schnellinstallation installieren.

    wenn ich in Locus Pro über Menü > Weitere Funktionen > LoPoints (BETA) gehe habe ich keine Auswahl an POI. Ist das korrekt oder habe ich was falsch verstanden

    Lösch bitte in Einstellungen > Verschiedenes den Cache.

    LG

    #36008

    pix
    Participant

    Lösch bitte in Einstellungen > Verschiedenes den Cache.

    Christian, vielen Dank für deine Hilfe, hast super funktioniert und nun sind auch die POI zu sehen
    LG

    1 user thanked author for this post.
    #36041
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    The pois in the poi-files are not the same than on the maps.
    WHY?? : For me it makes no sense to include Viewpoints, Peaks, Ruins without Names/Descriptions
    every little Parking, etc.
    Its fine in the map but NOT in the poi file where people search for Points and a huge, useless result_set is returned.
    Basicly its a problem of „overmapping“ in the OSM Database.
    In the area where I life there literally EVERY Parking lot where a car can be squeezed in is mapped.
    Every viewpoint where someone took a selfy. At Dürnstein every broken down wall is mapped as a seperate „Ruin“.
    in short – without filtering this is a lot of useless information.

    Hallo Christian,
    leider hat das auch Auswirkungen auf die normalen Mapsforge POIs. Manchmal ist es gut, jeden Parkplatz zu haben, und sich in der Nähe des Wanderstartpunkts anzeigen zu können, wie wenn heute z.B. der ausgesuchte voll ist :-/
    Ich hab in so einer Situation mir sämtliche Parkplätze in der Umgebung anzeigen lassen, jetzt werden da einige verschluckt. Dazu auf eine Navi-App auszuweichen, die ich ja eigentlich fürs Auto verwende, ist auch nicht so gut, da ich dann nicht gleich alternative Routen mir überlegen kann.
    Daher würde ich darum bitten, zumindest für die normalen Mapsforge POIs (ich kenn die Funktionalität in Locus zu wenig, in OruxMaps stört das alles eher wenig) wieder die Parkplätze wie in den letzten Jahren gewohnt aufzunehmen. Ggf. eher access=private/customers filtern, aber manchmal ist auch das sinnvoll (Parkplatz für Hütten/Berggaststätten, die gegen Gebühr nutzbar sind).
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #36059
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hallo @tobias

    Ich hab in so einer Situation mir sämtliche Parkplätze in der Umgebung anzeigen lassen, jetzt werden da einige verschluckt. Dazu auf eine Navi-App auszuweichen, die ich ja eigentlich fürs Auto verwende, ist auch nicht so gut,

    Ja, war ein Fehler – ich filtere ab sofort nur mehr access=private|no
    Ich lasse die “Berg” Pois noch mal durchlaufen.

    LG, Christian

    1 user thanked author for this post.
Viewing 15 posts - 196 through 210 (of 243 total)

You must be logged in to reply to this topic.