Viewing 15 posts - 1 through 15 (of 21 total)
  • Author
    Posts
  • #4008
    chbla
    Participant

    Hallo allerseits,

    Ich bin gerade ueber openandroidmaps gestolpert und muss sagen das gefaellt mir wirklich sehr.
    Ich war immer auf der Suche nach Karten die Wander- und MTB Pfade mit Schwierigkeitsgrad/Steigung oder aehnlichem anzeigen koennen (Es bit ja da sowohl die SAC als auch die MTB Scala).

    Wenn ich das richtig verstanden habe dienen die Daten aus OSM als Grundlage. Mit den Map Themes kann ich hier ja aber viel mehr anzeigen als in der Open Cycle Map. Zb. MTB:SCALE:UPHILL – bin ich zu bloed oder wieso werden diese Infos in den OSM Karten nicht angezeigt? Oder kommt das von irgendwo anders bzw. wird berechnet?

    Kann mir da evtl jemand erklaeren wie das genau funktioniert?

    Ich bin gerade auf der Suche nach den brauchbarsten MTB und Wanderkarten fuer die Alpen (wohne in Vorarlberg), und verwende dafuer u.a. QuoVadis und eben Locus auf Android. Ich haette zur Planung solche Infos gerne auch irgendwie in QuoVadis.

    #4010
    Tobias
    Keymaster

    Mit den Map Themes kann ich hier ja aber viel mehr anzeigen als in der Open Cycle Map. Zb. MTB:SCALE:UPHILL – bin ich zu bloed oder wieso werden diese Infos in den OSM Karten nicht angezeigt? Oder kommt das von irgendwo anders bzw. wird berechnet?

    Bis auf die Höhenlinien sind das alles OSM Daten, es ist somit auch eine OSM Karte. Es gibt nicht DIE OSM Karte (auch Mapnik auf openstreetmap.org ist nur eine Auswertung), OSM ist erst einmal eine Datenbank und keine Karte stellt alle Daten dar.

    Kann mir da evtl jemand erklaeren wie das genau funktioniert?

    Bei den Openandromaps wird mittels tagmapping festgelegt, welche Daten enthalten sind. Wie die Daten dann dargestellt werden, legen die Kartenstile fest.

    Ich bin gerade auf der Suche nach den brauchbarsten MTB und Wanderkarten fuer die Alpen (wohne in Vorarlberg), und verwende dafuer u.a. QuoVadis und eben Locus auf Android. Ich haette zur Planung solche Infos gerne auch irgendwie in QuoVadis.

    Da musst Du wohl dort mit dem Entwickler reden, der scheint dran zu sein mapsforge oder andere OSM-Vektorkarten einzubinden:
    http://forum.quovadis-gps.com/49486-zeitgemaesse-offlineeinbindung-von-osm-karten.html#post295673

    Es gibt eine große Menge an auf OSM basierenden Karten online, vielleicht gibt es auch eine andere als opencyclemap, die uphill unterstützt, vielleicht findet sich da was dass Du in QuoVadis anzeigen kannst.

    Ansonsten kannst Du Openandromaps auch am PC mit anderen Programmen nutzen:

    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #4011
    ChristianK
    Moderator

    und verwende dafuer u.a. QuoVadis

    Ich verwende ebenfalls QV und halte es nach wie vor für das beste prg zum Verwalten von Routen,Touren etc.
    Leider ist Mapsforge für die Macher von QV ein rotes Tuch – was ich so nicht wirklich verstehe.

    Bilde Dir selbst ein Urteil:
    http://forum.quovadis-gps.com/index.php?form=Search&searchID=607468&highlight=mapsforge

    Nach 2 Jahren Totschweigen wird Jockel und co. ihre eigene, propritäre Lösung für QV und QVM durchziehen, wenigstens was. Bin schon neugierig wie das DRM aussieht.

    #4019
    chbla
    Participant

    Danke fuer die Antworten!

    Mich wundert nur: Ist denn openandromaps die einzige Karte/System die solche Uphill und Pfad Infos anzeigt? Es waere doch naheliegend das in irgend einer der bekannten OSM Mtb/Cycle Maps zu integrieren oder? Aber da gibts ja meistens nichtmal genauer Infos um was fuer einen Pfad es sich handelt – oder habe ich da eine Karte oder ein Feature uebersehen?

    Mit QV habe ich auch so meine Probleme.. ich wuensche mir schon lange das da mal irgendwoher eine gute Alternative kommt. Mich stoert das extrem schlechte User Interface, das noch nie ueberarbeitet wurde, und mir kommt vor das da versucht wird aus jeder Kleinigkeit Geld zu machen (Hoehendaten, zusaetzliche Mobile App, proprietaere Formate, usw). Die Funktionalitaet ist aber nach wie vor ungeschlagen aus meiner Sicht.

    #4020
    Tobias
    Keymaster

    Mich wundert nur: Ist denn openandromaps die einzige Karte/System die solche Uphill und Pfad Infos anzeigt?

    So weit ich weiß nicht, anderes gibt es im Garmin Format. Aber viel ist es nicht, in einigen Tags ist OpenAndroMaps tatsächlich einzigartig :-)
    Es kommt halt auch auf die Verbreitung der Tags an, und auf die Kartenpflege. Manche Tags gab es noch nicht als bestimmte Karten entstanden sind, und ob die nachgepflegt werden ist nicht immer gegeben. Mir geht es bei OpenAndroMaps schon so dass ich erstaunt bin dass es wieder was neues, sinnvolles gibt, von dem ich nix mitgekriegt hab.

    Aber eine kurze Suche nach MTB scale und OSM hat z.B. das hier ausgespuckt:
    https://openmtbmap.org/de/
    http://mtbmap.cz/
    http://www.speichenkarte.de/
    http://hikebikemap.org/

    Und auch immer wieder interessant:
    http://mc.bbbike.org/mc/
    Da gibt es alle möglichen Karten zum vergleichen, vielleicht ist ja auch was für Dich dabei.

    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #4021
    chbla
    Participant

    Danke fuer die Links, werd ich mir mal ansehen!
    Ich hoffe es gibt da dennoch eine Chance das das ganze in QV integiert wird.

    Was ich noch gesucht habe ist eine Hangneigungskarte, da gibts wohl nur die von outdooractive – scheint mit mobac nicht mehr zu funktionieren, und die von QV im qbr Format :(

    #4025
    Tobias
    Keymaster

    Hallo nochmal,

    ich hab mir mal den Thread bei QuoVadis angeschaut, die sind offensichtlich nicht mehr ganz auf dem Laufenden.

    Inzwischen gibt es eine offiziell unterstützte Bibliothek von mapsforge für Windows, die ist keine Bastellösung mehr.

    Neben dem erwähnten Route Converter gibt es als Windowsprogramme auch noch Atlas (was ich selbst verwende) und Vectorial Map.

    Von daher ist die zitierte Aussage von Christian von 2013 zum Glück überholt, es gibt mindestens drei (ich kenne zusätzlich auch noch eine Bastellösung eines Users) Desktopprogramme für Windows, die mapsforge Karten darstellen können. Da täte den QV-Moderatoren/Admins wohl etwas Aufklärung gut.

    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #4026
    chbla
    Participant

    Ah, das ist interessant…

    Willst du das vielleicht in dem Thread posten um sie aufzuklaeren? Ich kenne mich da leider zu wenig genau aus :/

    #4031
    Tobias
    Keymaster

    Willst du das vielleicht in dem Thread posten um sie aufzuklaeren? Ich kenne mich da leider zu wenig genau aus :/

    Da ich kein QuoVadis User bin, und dort auch nicht im Forum, macht das wenig Sinn. Und viel mehr als das oben geschrieben weiß ich auch nicht :-)

    Developer of Elevate mapstyle

    #4033
    chbla
    Participant

    Dann mache ich das mal :) Welchen Thread hast du gemeint? Ich habe da einen neuen Aufgemacht mit genau der Frage

    #4035
    Tobias
    Keymaster

    Welchen Thread hast du gemeint?

    Den wo Du nachgefragt hattest:
    http://forum.quovadis-gps.com/51786-mapaforge-karten-in-qv7.html

    Developer of Elevate mapstyle

    #4038
    chbla
    Participant

    Christian ist mir da gerade eh schon zuvorgekommen :) Ich hoffe da tut sich dann auch bald mal was.

    #4039
    ChristianK
    Moderator

    Nein wird es nicht.

    Ein Tip von mir: Installiere Dir Android am Windows-Rechner.
    Das ist ein Klacks, wirklich.

    Wenn Du die images vom tablet und handy nicht mehr findest (IMO heisst das jetzt Genymotion) stell ich sie Dir zum Download.

    Die Routenplanermodul von Locus ist absolut Erste Güte, ich verwende QV nurmehr zum Zeichnen der Kartengrenzen und für meine alten Routen/Tracks – eher aus Nostalgie.

    Morgen kommt mein 7″-Tablett damit bleibt der Notebook in Zukunft zu Hause, zumindest für GPS brauche ich ihn nicht mehr.

    VG
    Christian

    #4040
    chbla
    Participant

    Ich glaube es auch nicht :) Aber mal sehen.. ich bin jedenfalls fuer jede Alternative offen.

    QV woltle ich mir eigentlich zulegen weil ich noch ein paar sehr genaue Karten auf dem Computer habe (Topografische hauptsaechlich) und ich ein paar funktionen wie die vielen Overlays, 3D Ansicht, und besonders viele Einstellungen schon sehr gut finde. Es gibt da auch einige Custom Karten bei denen ich nicht sicher bin wie ich sie zB. auf Locus kriege (etwa die QV Hangneigungskarte).

    Ich habe nicht viel Erfahrung mit Locus/Orux, bin auch nicht sicher ob sich Karten wie die Swiss Topo, Austria Fly Map und die Alpenvereinskarten da einbinden liessen.. ich werds aber auf jeden Fall mal genauer ausprobieren.

    Habe mittlerweile auch herausgefunden wie man so gut wie alles von outdooractive integrieren kann, das gefaellt mir (wobei deren Karten eher schlecht sind).

    #4044
    chbla
    Participant

    Gibt es eigentlich eine Moeglichkeit eine Legende fuer die Karten irgendwie zu integrieren? (Locus)
    Bei so vielen Karten komme ich langsam durcheinander.. :)

Viewing 15 posts - 1 through 15 (of 21 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.