Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #8395
    Heinz-Ulrich
    Heinz-Ulrich
    Teilnehmer

    Ich habe im brouter Forum ein Problem geschildert.

    http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?pid=579102#p579102

    Das Routing mit der webversion vom brouter funktioniert. Dann ist es vielleicht doch ein Problem der OAM Karte? Die habe ich am letzten Wochenende heruntergeladen.

    Openandromap Karten verwendet mit Oruxmaps | Navigation mit Mapfactor Navigator und OSM Karten | Hobbies: Radfahren und Paddeln | Xperia X compact mit Oreo | Samsung Galaxy Tab4 10.1 LTE mit Oreo | Xperia Active mit Ice Cream Sandwich

    #8397
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Die Karte hat nichts mit dem Routing zu tun, Brouter nutzt seine eigenen Daten. Du könntest auch Onlinekarten ohne OSM Basis wie Google Maps verwenden, und es würde trotzdem gehen.

    Die Karte dient nur als optischer Anhaltspunkt, wo Du Routingpunkte setzen kannst. Es kann natürlich sein, dass die von Dir runtergeladenen Brouter Daten einen anderen Stand als die der Karte haben und deshalb da wo Du routen willst kein Weg vorhanden ist.

    Developer of Elevate mapstyle

    #8399
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Ach ja, es kommt nicht darauf an wann Du die Daten runter geladen hast, sondern wann der Ersteller die Daten aus OSM geladen hat.

    Developer of Elevate mapstyle

    #8403

    erfi
    Teilnehmer

    Hallo Heinz-Ulrich,
    ich habe es soeben probiert, alles ok. Die berechnete Strecke ist nur 1,4km lang bei 377m Abstieg. Kein deartiger Umweg wie bei Dir.
    Folglich sind BRouter sowie die Openandromaps Alps_West beide auf dem neuesten Stand. :)
    Überprüfe Deine BRouter-Datei E5_N45.rd5 auf Aktualität!
    Viele Grüße Jens

    #8414
    Heinz-Ulrich
    Heinz-Ulrich
    Teilnehmer

    Danke auch hier. Es war die rd5 Datei.

    Hier noch was anderes:

    An dieser Stelle gibt es zwei Wege, über die man mit brouter nicht routen kann.

    geo:35.3352582,127.5446177,781.00

    Eher zufällig habe ich dann bei den Mapnik Karten gesehen, dass es zu diesen Wegen eine Markierung gibt:“no trail“. Das würde ja erklären, warum man da nicht routen kann. Könnte man sowas dann nicht in den Kartenstilen kennzeichnen? Das würde dann eine Planung mit dem Tablet sehr erleichtern, weil man sofort abgehalten wird, in solchen Bereichen Zwischenpunkte zu setzen.

    Openandromap Karten verwendet mit Oruxmaps | Navigation mit Mapfactor Navigator und OSM Karten | Hobbies: Radfahren und Paddeln | Xperia X compact mit Oreo | Samsung Galaxy Tab4 10.1 LTE mit Oreo | Xperia Active mit Ice Cream Sandwich

    #8416
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Ich glaube das ist eher das access=no. Ein Name oder eine note wie „no trail“ werden wohl kaum ausgewertet. Und access=no wird bereits durch rote Schraffur in Elevate markiert.

    PS – Kannst Du solche Stellen lieber als OSM Links wie http://www.openstreetmap.org/#map=15/35.3277/127.5630&layers=D angeben? Das macht das Helfen einfacher.

    Developer of Elevate mapstyle

    #8419
    Heinz-Ulrich
    Heinz-Ulrich
    Teilnehmer

    Eine rote Schraffur kann ich dort aber nicht erkennen!?

    Habe übrigens den no trails Vermerk jetzt auch bei den OAMs gehabt – ab Level 18, so hoch war ich bis jetzt noch nicht gewesen.

    Das mit den OSM Links werde ich beherzigen. Ich war so in der Oruxmaps-Welt versunken, dass ich nur daraus auf das Teilen eines Punktes kam. Und den Link auf Google map wollte ich einfach nicht verwenden. Schade, dass Orux nur fertige Links für Google hat.

    Openandromap Karten verwendet mit Oruxmaps | Navigation mit Mapfactor Navigator und OSM Karten | Hobbies: Radfahren und Paddeln | Xperia X compact mit Oreo | Samsung Galaxy Tab4 10.1 LTE mit Oreo | Xperia Active mit Ice Cream Sandwich

    #8421
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Eine rote Schraffur kann ich dort aber nicht erkennen!?

    Siehe Bild im Anhang – seit Elevate 3.0.5/2.5.4 vom August wird access=no wie access=private dargestellt, vielleicht verwendest Du noch eine ältere Version?

    Habe übrigens den no trails Vermerk jetzt auch bei den OAMs gehabt – ab Level 18, so hoch war ich bis jetzt noch nicht gewesen.

    Es wird nicht der Vermerk (note=) sondern der Name dargestellt, was hier mal wieder falsch ist, der Weg heißt bestimmt nicht „no trail“ :-)

    Das mit den OSM Links werde ich beherzigen. Ich war so in der Oruxmaps-Welt versunken, dass ich nur daraus auf das Teilen eines Punktes kam. Und den Link auf Google map wollte ich einfach nicht verwenden. Schade, dass Orux nur fertige Links für Google hat.

    Danke! Vielleicht einfach mal an Orux weitergeben.

    Developer of Elevate mapstyle

    Anhänge:
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.