Betrachte 9 Beiträge - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #38552
    reiner
    Teilnehmer

    Hallo Christian,
    wäre es möglich, amenity=watering_place als zusätzliche Wasserquelle mit in die Karten aufzunehmen? In der tag-Liste habe ich es nicht gefunden und mit elevate taucht es auch nicht auf den Karten auf.
    VG Reiner

    #38555
    ChristianK
    Moderator

    Hallo Reiner,

    Dieser Tag kennzeichnet eine Tiertränke – das ist mMn für Radfahrer und Wanderer kaum interessant.

    LG, Christian

    #38559
    reiner
    Teilnehmer

    Hallo Christian,
    das ist klar. Wenn man mehrere Tage abseits unterwegs ist und gegebenenfalls entsprechend ausgerüstet ist, kann das trotzdem hilfreich sein.
    VG Reiner

    #38570
    freischneider
    Teilnehmer

    Und die wo nicht ausgerüstet sind denken sie bekommen hier gutes Wasser und dann doch nicht. Ich bin dagegen. Das ist schon ein sehr besonderer Fall. Diese Personen können sich die Stellen vorher schon aus dem Gebiet runter laden und als POI importieren.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #39060
    Manfred
    Teilnehmer

    Und die wo nicht ausgerüstet sind denken sie bekommen hier gutes Wasser und dann doch nicht.

    Wie soll man bei einer Tiertränke auf diesen Gedanken kommen? Dass man die mit einem eigenen Icon darstellt, ist ja wohl klar.

    Der Eintrag wäre für Reiter und Wanderer mit Hunden durchaus interessant.

    Bei uns gibt es z.T. schön gestaltete steinerne Brunnen (Säule mit Wasserauslauf und Trog). Schön klares Wasser. Solche werden von Unbedachten gerne mit natural=spring und/oder drinking_water=yes erfasst.
    Wenn da ein Bach (z.T. kaum erkennbar) von oben kommt und ich das dann genauer untersuche, findet sich oft ein vergrabenes Kunststoffrohr, mit dem weiter oben Wasser ungefiltert aus dem Bach zu dem Brunnen abgeleitet wird. Das ist dann definitiv nur ein watering_place, denn in einem Bach kann so einiges verrotten.
    In der description gibt es von mir dann noch eine entspr. Beschreibung.
    Solche Infos sind für den Besucher vor Ort in OAM leider nicht verfügbar, da watering_place fehlt. Beispiel:
    https://www.openstreetmap.org/node/694622655

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    #39099
    Tobias
    Verwalter

    Wie soll man bei einer Tiertränke auf diesen Gedanken kommen?

    Weil es genau darum ging:

    Wenn man mehrere Tage abseits unterwegs ist und gegebenenfalls entsprechend ausgerüstet ist, kann das trotzdem hilfreich sein.

    Also nicht als Tränke für die Tiere, sondern als Wasserquelle zum Aufbereiten
    Infos für Reiter haben wir ja generell nicht in den Karten, da fehlen (wie bei anderen Nutzungsarten) einfach die Möglichkeiten, in Mapsforge Karten mehr Tags aufzunehmen – da sind wir mit unseren derzeitigen Zielgruppen schon am Limit. Wanderer mit Hund werden auch gerade nicht versorgt, das wäre ggf. zu überlegen. Jedoch braucht es dann in Themes noch eine weitere Option zum ein-/ausblenden, die für die allermeisten nur die Übersicht schmälert.

    Developer of Elevate mapstyle

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #46676
    Manfred
    Teilnehmer

    Schön, dass das nun aufgenommen wurde.

    Dem Team ein gutes neues Jahr.

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    #46677
    Manfred
    Teilnehmer

    Das passende Symbol (svg oder png):
    https://wiki.openstreetmap.org/wiki/File:Amenity_watering_place_20x20_svg.svg

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    #46678
    ChristianK
    Moderator

    Das passende Symbol (svg oder png):

    Ist nur in den POIs und Locus verwaltet die Poi-Icons intern = ich kann die Icons nicht in die DB aufnehmen.

Betrachte 9 Beiträge - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.