Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #26738

    blackovis
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich verwende Locus + bisher V3-Karten + Elevate 4. Da die V3 bald wegfallen sollen, hab ich jetzt zum Test eine V4 installiert. Leider ist das Kartenbild nicht mehr gleich wie bei der V3. Die Straßen werden deutlich breiter gezeichnet, was ich bei dicht bebautem Gebiet als sehr störend empfinde (Häuser die bisher deutlich neben der Straße gezeichnet wurden, kleben jetzt plötzlich direkt an der breiteren Straße, bzw. verschwinden sogar zum Teil darunter ….). Woran liegt das? Ich hatte bisher hier nur gelesen, dass Ortsnamen bei V4 anders (besser) dargestellt werden, bzw. die Priorisierung bei sich sonst überdeckenden Objekten besser ist, aber ich bin davon ausgegangen, dass das gezeichnete Straßenbild ansonsten gleich ist.
    Interessanterweise zeigt Locus die V4 Karte auch als V2 an. Ich hab es schon mit zwei verschiedenen V4 Karten ausprobiert und auch mit manueller Installation und Installation über Link. Und auch Elevate 4 habe ich noch mal neu Installiert (auch beide Wege). Aber der Effekt bleibt. Bei den V4 Karten werden die Straßen deutlich breiter gezeichnet als bei den V3. Und die V3 ist leider auch ein gutes Stück schneller im Aufbau (besonder beim Rein-Rauszoomen), aber das hatte ich vorher schon mal irgendwo gelesen.
    Gruß, Martin

    #26748

    blackovis
    Teilnehmer

    Habs selber gefunden: es liegt wohl an der fehlenden „device screen scaling“-Unterstützung von Locus:

    https://www.openandromaps.org/en/locus-direct-install-link-for-multilanguage-v4-maps#comment-9569
    https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6434.msg53920#msg53920

    Und es sieht so aus, als ob in Locus auch schon eine Verbesserung eingebaut wurde, die dann hoffentlich ab März verfügbar ist: https://help.locusmap.eu/topic/map-resolution-as-individual-setting-of-map-resp-theme

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #26750
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Das sind sehr gute Nachrichten !

    #26764
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Interessanterweise zeigt Locus die V4 Karte auch als V2 an.

    Das ist ein Fehler in Locus, V2-Karten würden nicht einmal Themes unterstützen :-)
    Die restlichen Erklärungen hast Du ja schon gefunden, die Abweichungen in der Liniendicke hängen in erster Linie von der Pixeldichte Deines Gerätes und der unterschiedlichen Skalierungsberechnung bei dem Locus-Mapsforge-Fork (in Locus für V3-Karten verwendet) und der originalen Mapsforge-Engine (in Locus für V4+-Karten verwendet). Bei manchen ppi-Werten ist das recht ähnlich, bei anderen wieder nicht.
    Sobald das device-screen-scaling vernünftig umgesetzt ist, sollte alles so dargestellt werden, wie es gedacht ist (die V3-Karten mit Locus-Fork sind da auch nicht korrekt), Menion scheint das schon hingekriegt zu haben:
    https://help.locusmap.eu/topic/map-resolution-as-individual-setting-of-map-resp-theme#comment-66322

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.