Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #28184

    rsudev
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    durch einen Fehlerbericht bei uns auf github ist uns aufgefallen, dass es sich noch nicht herumgesprochen hat, dass c:geo inzwischen (seit Version 2018.06.26 als Standardeinstellung) aktuelle Mapsforge Kartenformate und aktuelle Kartenstile unterstützt (aktuell allerdings noch nicht die Auswahl der Sprache der Karte).
    Eine Anpassung der entsprechenden Infos hier bei openadromaps würde uns freuen!
    Gruß
    rsudev (für das c:geo team)

    #28187
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Danke für den Hinweis, ich hab die Elevate-Seite entsprechend angepasst. Tatsächlich ist mir die richtige Unterstützung (die erst seit Ende Februar mit den Kartenstilmenüs vorhanden ist) schon aufgefallen, siehe hier. Aber ich hab vergessen, die Elevate Seite anzupassen.

    Developer of Elevate mapstyle

    #28192

    rsudev
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die prompte Reaktion!
    Und natürlich auch vielen Dank für die Bereitstellung der Karten und Kartenstile.

    #28194
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    rsudev (für das c:geo team)

    Gibt es schon einen Android-Action link für das installieren der Karten so wie zB bei Orux:
    orux-map://download.openandromaps.org/mapsV4/europe/Austria.zip

    Ich würde gerne C:Geo mit solch einem Direct-Install Button unterstützen.

    LG, Christian

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #28196
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Gibt es schon einen Android-Action link für das installieren der Karten so wie zB bei Orux:

    orux-map://download.openandromaps.org/mapsV4/europe/Austria.zip

    Was auch geht – die generischen, allgemeinen Schnellinstallationslinks verwenden, die sind schon in den Tabellen:
    mf-v3-map://
    mf-v4-map://
    mf-theme://

    Developer of Elevate mapstyle

    #28206

    rsudev
    Teilnehmer

    Gibt es aktuell noch nicht. Ein Grund ist, dass viele Anwender neben c:geo auch noch eine ‚Karten‘-App haben (anfänglich vor allem Locus, später dann auch Orux etc) und man lädt sich die Karten dann in der entsprechenden App herunter und lässt c:geo sie einfach mitnutzen.
    Aber mit den generischen Links könnte man das verbinden, ich werde das mal als Feature-Request bei uns festhalten.

    2 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
    #28210
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Aber mit den generischen Links könnte man das verbinden

    Wunderbar – aber bitte nur

    mf-v4-map://
    mf-theme://

    Die mf-v3-map:// wird es per ende Jahr nicht mehr geben.

    LG, Christian

    #28215

    rsudev
    Teilnehmer

    Danke für den Hinweis, werden wir so machen. Generell werden wir auch die mf-v3 Unterstützung sukzessive wegfallen lassen, da sie auch implementierungsseitig immer mehr Probleme verursacht.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.