Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #21347

    Spartaner
    Teilnehmer

    Hallo,
    könnte man bitte in Elements und Elevate saisonal oder intermittierend existente Flüsse und Bäche gesondert darstellen?
    Zum Beispiel:
    – saisonal existente Flüsse und Bäche blau gestrichelt, und (zB Hochwasser-Abflussrinnen)
    – intermittierend existente Flüsse und Bäche blau gepunktet? (zB Wadi in Wüste)

    Ich kartiere gerade in einem größeren Sumpfgebiet, und etliche der Fließgewässer sind nur während Hochwasser existent (also hier saisonal). Das wäre wichtig bereits auf der Karte zu erkennen, wenn man in der Trockenzeit dort unterwegs ist, damit man nicht in dann tote Abzweige fährt (und am Ende stecken bleibt).

    Ach so, fällt mir noch ein, saisonal oder intermittierend existente Wasserflächen könnten auch gesondert dargestellt werden, zB saisonale Wasserflächen hellblau + dunkelblau diagonal gestreift, intermittierend existente Wasserflächen hellblau + dunkelblau gepunktet

    • Dieses Thema wurde geändert vor 10 Monate, 2 Wochen von  Spartaner.
    #21368
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    intermittend=yes ist schon in den Karten enthalten und wird in Elevate/Elements dargestellt, sowohl Fließgewässer als auch Flächen (siehe tag-mapping)
    seasonal ist noch nicht in den Karten und müsste ggf. aufgenommen werden. Wobei das im Endeffekt für die Lesbarkeit auf einen Wert, und ggf. auch auf die selbe Darstellung wie intermittend, hinauslaufen wird.

    #21370
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Ich habe

    seasonal=seas_yes eq=yes , non renderable

    mit aufgenommen.
    Nachdem das Dezember-Update bereits läuft wird dieser Tag erst im Jannuar-Update in allen Karten enthalten sein.

    Güße
    Christian

    #21386

    Spartaner
    Teilnehmer

    Danke! Ich bin gespannt, wie das dann aussieht. Gruß Michael

    #21388

    Spartaner
    Teilnehmer

    Ach so, fällt mir noch ein, saisonal oder intermittierend existente Wasserflächen könnten auch gesondert dargestellt werden, zB saisonale Wasserflächen hellblau + dunkelblau diagonal gestreift, intermittierend existente Wasserflächen hellblau + dunkelblau gepunktet

    Dazu noch eine Bemerkung. Ich bin bei der Farbwahl von meinem modifizierten „MyElements.xml“ ausgegangen, wo ich die Wasserläufe und Wasserflächen auf dunkelblau abgeändert habe, um sie mit besserem Kontrast zu sehen.
    Für das normale Elements.xml würde die Farbkombination dann eher so aussehen:
    – saisonale Wasserflächen hellblau + weiß diagonal gestreift,
    – intermittierend existente Wasserflächen weiß + hellblau gepunktet

    Saisonal und intermittierend zu unterscheiden, könnte schon wichtig sein. Eventuell gibt es Gegenden, wo genau solch eine Unterscheidung in der Nachbarschaft einen Informationswert hätte.

    #21390
    wilma.cray
    wilma.cray
    Teilnehmer

    Passt da auch nicht ice_road=yes dazu?

    Ich hab in TagMapping, TagTransform und Theme nach ice_road gesucht und nicht gefunden (nur ice in Verbindung mit surface)

    Ich habe mit overpass in Skandinavien recht viele ice_road ohne surface und highway gefunden. zB:
    http://www.openstreetmap.org/way/489649136
    http://www.openstreetmap.org/way/153969699

    Wenn ich das richtig verstehe, tauchen diese Ways in OAM nicht auf?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate, 2 Wochen von wilma.cray wilma.cray.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate, 2 Wochen von wilma.cray wilma.cray.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate, 2 Wochen von wilma.cray wilma.cray.
    #21403
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    seasonal=seas_yes eq=yes , non renderable

    Mehr equivalents:
    wet_season, dry_season, summer, winter, spring, autumn, fall, spring;summer;fall, summer/autumn, no_snow, wet-season, cannot_determine, spring/summer/autumn, another_pattern, spring;summer, spring;summer;autumn, dry_weather, es, yers
    Die letzten zwei sind wohl Tippfehler. Es gibt noch viel mehr Werte, aber alles <10, und ein paar, bei denen ich denke, sie haben nicht mit Gewässern zu tun.

    Zur Darstellung: ich werde es wie gesagt wahrscheinlich gleich wie intermittent machen, siehe dessen Definition: "either regularly depending on seasons or based on other conditions.", daher kann auch jedes intermittent ein seasonal sein (und umgekehrt sowieso). Wenn dann ist ja nur wichtig, zu wissen, dass es eben nicht dauerhaft ist, wann und wie genau kann die Karte egal welche Darstellung nicht verraten.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #23991

    Spartaner
    Teilnehmer

    Ich wollte noch mal nachfragen, wie das mit der Darstellung von saisonal oder intermittierend existenten Flüssen und Bächen jetzt ist. Ich sehe nämlich keinen Unterschied zu normalen Flüssen/Bächen. Kann ich da selbst im Thema „Elements“ bzw „Elements LE“ irgendetwas ändern? Mir wäre das wichtig, denn in einem Monat geht es los dorthin, wo ich etliche zugewachsene Wasserarme als saisonal gekennzeichnet habe. In der Openstreetmap.org wird alles richtig dargestellt, in Locus Pro nicht (neuestes Version 3.31.1), siehe Screenshots.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  Spartaner.
    #23996
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Verwendest Du eine aktuelle Elevate Version? Seit 4.1.5 11/03/17 wird intermittend dargestellt, seit 4.2.2 13/02/18 seasonal. Aber eher dezent, richtig gestrichelte Linien sind den Wegen vorbehalten.
    Beispiel: https://www.openstreetmap.org/#map=16/47.6657/11.6764

    #23999

    Spartaner
    Teilnehmer

    Ich denke schon, dass ich die neuesten Themen benutze. Aber es ist mir das zu unauffällig. Ich kann es selbst bei idealen Zimmerbedingungen am Bildschirm überhaupt nicht erkennen. Bei meinem modifizierten Elements LE (mit dunkelblauen Gewässern) erkenne ich jetzt ganz schwach die Segmentierung der Linie. Draußen unter Sonnenlicht aber keine Chance.

    Ich würde die Gewässerlinie „seasonal“ und „intermittend“ gerne klar segmentieren, also mit weißen Lücken anstatt nur einem Blauton. Ist das direkt im XML machbar? Wie macht man das?

    Ich sehe gerade diese Stelle hier:

    <rule e=“way“ k=“intermittent|seasonal“ v=“wwi_yes|seas_yes“ zoom-min=“13″>
    <rule e=“way“ k=“waterway“ v=“drain“>
    <line stroke=“#66FFFFFF“ stroke-width=“0.5dp“ stroke-dasharray=“2,8″ stroke-linecap=“butt“ />
    </rule>
    <rule e=“way“ k=“waterway“ v=“canal“>
    <line stroke=“#66FFFFFF“ stroke-width=“0.9dp“ stroke-dasharray=“2,8″ stroke-linecap=“butt“ />
    </rule>
    <rule e=“way“ k=“waterway“ v=“stream|ditch“>
    <line stroke=“#66FFFFFF“ stroke-width=“0.6dp“ stroke-dasharray=“2,8″ stroke-linecap=“butt“ />
    </rule>
    <rule e=“way“ k=“waterway“ v=“river“>
    <line stroke=“#66FFFFFF“ stroke-width=“1.1dp“ stroke-dasharray=“2,8″ stroke-linecap=“butt“ />
    </rule>
    <rule e=“way“ k=“waterway|natural|landuse“ v=“riverbank|water|reservoir|basin“ closed=“yes“>
    <area src=“file:../ele_res/p_intermittent.svg“ symbol-width=“16dp“ />
    </rule>
    </rule>

    Hier sollte das doch machbar sein. Hier müsste ich irgendwie fettes Weiß in die Lücken der Linie bekommen.

    #24001

    Spartaner
    Teilnehmer

    Ha, ich habs. Ich glaube ich habe die Transparenz aus der Linie genommen. Jetzt ist alles klar erkennbar. Anstatt <line stroke=“#66FFFFFF“ jetzt <line stroke=“#FFFFFF“

    Das würde ich auch für die Originalversion von Elements LE empfehlen.

    Beispiel mein modifiziertes Elements LE.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  Spartaner.
    #24006
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Schön, dass Du es hinbekommen hast.
    Für mich kommen die dunklen Flüsse, erst recht mit Unterbrechungen, nicht in Frage, denn so sehen sie sehr nach Fußwegen mit sac_scale=mountain_hiking/T2 (und mit den Unterbrechungen mit mittlerer Erkennbarkeit) aus. Bei Elevate/Elements liegt die Priorität auf der Darstellung der Wege, da muss sich der Rest unterordnen. Die Farbe und Darstellung muss sich deutlich unterscheiden.
    Aber das ganze ist ja offen, und jeder kann es sich seinen Bedürfnissen anpassen – so ist auch Elevate entstanden.

    #24008

    Spartaner
    Teilnehmer

    Die dunklen Flüsse müssen ja nicht sein, sondern nur die klare Segmentierung. Ich habe auch mal ein Beispiel mit deinen Originalfarben angehangen. Hier ist also nur die Lücke wirklich weiß, und das ist relativ gut erkennbar. Das Elements LE liegt bei.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  Spartaner.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  Spartaner.
    #24017
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Die dunklen Flüsse müssen ja nicht sein, sondern nur die klare Segmentierung. Ich habe auch mal ein Beispiel mit deinen Originalfarben angehangen.

    Wie oben geschrieben: richtig gestrichelte Linien sind den Wegen vorbehalten.
    Wenn eine deutlichere Darstellung in Elevate kommt, müsste die anders gelöst sein.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.