Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 195)
  • Autor
    Beiträge
  • #28016
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Ich habe mal die MTB-Sachen hierhin verschoben:
    https://www.openandromaps.org/oam-forums/topic/mtb-routen-etc

    Developer of Elevate mapstyle

    #28020
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    Ein paar Neuigkeiten:
    1. Das „Anschmiegen“ von Texten an eine Linie hat geklappt.
    Hab <pathText anstelle von <caption verwendet, zumindest mit Cruiser funktioniert das :-)
    2. Es sind oft sehr viele Wintertouren auf sehr engem Raum.
    Daher wird die Anzeige unübersichtlich, wenn man neben den Routen auch den Routen-Namen und Routen-Symbole anzeigt. Ich habe daher sowohl die Namen als auch die Symbole im Theme-Menü wählbar implementiert, siehe Anlagen.
    lg Peter

    #28038
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    Hab heute auch mit Oruxmaps getestet.
    Da ich nun für 3 Wochen in die Datscha fahre und die Radlsaison starte, lade ich noch den aktuellen Stand hoch.
    Selbstverständlich freue ich mich weiterhin über Anregungen, meine Möglichkeiten zum Programmieren sind aber in der Datscha begrenzt.
    lg Peter

    #28056
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    Doch noch eine Frage an die Spezialisten:
    Wenn ich in die Karte reinzoome, werden meine Winter-Touren (die Linien) immer dicker, die Texte und die Symbole aber immer kleiner.
    Jetzt habe ich in den Themes gesehen, daß Tobias das mit großem Aufwand (zoom-min, zoom-max) repariert, aber das kann doch nicht beabsichtigt sein, das müßte doch Mapsforge von selber ausgleichen ???
    Meines Erachtens ist das der Hauptgrund, warum die Themes so aufgebläht und groß sind.
    Oder gibt es da einen Grund dafür, den ich übersehen habe ???
    lg Peter

    #28060
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Die Texte und Symbole bleiben gleich groß, das die kleiner werden ist eher eine optische Täuschung, die Linien werden dicker (das macht Mapsforge automatisch). Deshalb verwende ich eigentlich nich zoom-min/max, sondern eher um die Darstellung auf kleinerer bzw. größerer Fläche zu optimieren.
    Elevate ist umfangreich aus unterschiedlichen Gründen, 10% des Codes sind allein die Waymarks, 12% die Kartenstil-Menüs. Dann sind es auch verschiedenen Kartenstile, allein die sehr komplexe Darstellung von path ist 8% des Codes. Nur ein Bruchteil des Umfangs geht auf Probleme aufgrund der Mängel von Mapsforge zurück, da eher auch mal gedoppelte Abschnitte oder Workarounds. Aber das war früher schlimmer ;-)

    Developer of Elevate mapstyle

    #28062
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    DankeTobias, kann ich nachvollziehen.
    Aber gibt es eine Begründung, daß die Texte und Symbole gleich groß bleiben, aber die Linien immer dicker werden ???
    lg Peter

    #28070
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Frag die Mapsforge-Entwickler :-)
    So weit ich es weiß, werden Linienbreiten ab ZL13 größer, ich denke das liegt daran, dass bei größeren Flächen es komisch aussehe, wenn die Straßen noch genauso dünne Striche sind wie in niedrigen Zoomleveln. Flächen werden ja logischerweise auch skaliert. Beschriftungen und Symbole sind nun aber nicht etwas in der Realität vorhandenes, das an höhere Zoomlevel angepasst werden muss, damit das Verhältnis noch stimmt. Ab Rendertheme V5 gibt es auch die Option „scale“, siehe hier:https://github.com/mapsforge/mapsforge/issues/814
    Ich hab bisher nicht V5 umgesetzt, da der Mehrwert im Vergleich zur notwendigen Unterstützung nicht so groß ist (V4-Unterstützung in allen Apps hat sehr lange gedauert, und ist immer noch nicht 100%).

    Developer of Elevate mapstyle

    #28075
    Emux
    Emux
    Teilnehmer

    Beschriftungen und Symbole sind nun aber nicht etwas in der Realität vorhandenes, das an höhere Zoomlevel angepasst werden muss, damit das Verhältnis noch stimmt.

    Precisely, all maps when zoom in scale their areas and lines. But symbols and texts have little meaning to scale them per zoom, would result in an ugly map with huge elements. Also png or svg symbols cannot be scaled continuously, would lead to bad map rendering performance and png blurriness.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von Emux Emux.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von Emux Emux.
    #28079
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    May be that is all right in some use cases, but look at the examples in the attachment.
    This you get when you don’t care at the zoom-level in the theme.
    This is probably also the reason, that I found code in the Elevate.xml, that makes symbols bigger and lines thinner depending on the zoom level, examples:
    symbols up to zl14: 16px, from zl15-16: 32px, from zl17: 64px
    lines up to zl13: o.8px, from zl14-16: 0.5px; from zl17: 0.3px
    Yes, I also could implement this in the winter-extention of the theme, but this would blow up the theme-code up to factor 3. May be there could be some compromise with the use cases I don’t know :-)
    Concrete: I would be happy with a parameter in the theme to influence the size of icons, textes and lines depending on the zoom factor.
    lg Peter

    #28083
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    This is probably also the reason, that I found code in the Elevate.xml, that makes symbols bigger and lines thinner depending on the zoom level, examples:

    symbols up to zl14: 16px, from zl15-16: 32px, from zl17: 64px

    lines up to zl13: o.8px, from zl14-16: 0.5px; from zl17: 0.3px

    I had to look up these examples, those are not symbols or regular lines, but area fillings and a border of an area (adjusted because of a change of area fillings).
    In your examples, it’s also not regular symbols and captions (as I thought first), but pathText and lineSymbol. To scale these makes more sense than the former, as the lines they are part of are scaled. And as I wrote above, in Rendertheme V5 the scale option is available. It won’t be a big compatibilty problem anymore, as this was introduced nearly 3 years ago, but one has to test which apps support it. Here I listed some major apps for Rendertheme V4 compatibility, the issues that still remain are mainly issues where mapstyle/overlay selectors are not (properly) integrated, except for V3 maps in Locus:
    https://www.openandromaps.org/oam-forums/topic/elevate-2-will-be-deprecated
    So there is a good chance that all these apps support the scale option, but as it’s usually not documented which mapsforge version is used you have to test it.

    Developer of Elevate mapstyle

    #28090
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    Hey, we have April, the winter is over, the bike season begins, at least for me :-)
    So, I will not optimize the winter-extention of the theme right now.
    I’m optimistic, that until the next winter we will get V5, and the optimization will be much easier :-)

    lg Peter

    #28100
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hallo Peter,
    klar ist das Winter-Thema gerade nicht relevant, daher wünsche ich schöne Radtouren :-) Aber ich weiß nicht, ob Du mich richtig verstanden hast – Rendertheme V5 mit der scale-option gibt es schon eine ganze Weile, d.h. für die Umsetzung musst Du es einfach noch ausprobieren.
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #28102
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    Danke für den Hinweis !!!
    Sobald ich wieder daheim bin werde ich es testen.
    lg Peter

    #28124
    Peter47
    Peter47
    Teilnehmer

    scale-option klingt ja gut, aber wie kann ich die aktivieren, testen, ….
    hab kein Beispiel gefunden.
    lg Peter

    #28126
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Im renderTheme.xsd siehst Du, welche Werte es für scale gibt und wo es verwendbar ist. Auch im oben verlinkten mapsforge issue thread solltest Du alles finden.

    Developer of Elevate mapstyle

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 195)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.