Schlagwörter: 

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #26437

    Lothi
    Teilnehmer

    Hallo
    Ich versuche schon seit einiger Zeit, Geländeschattierungen in Oruxmaps sichtbar zu machen. Wenn ich in den Karteneinstellungen den entsprechenden Haken setze, passiert aber nichts. Ich habe Dem Dateien und die germany-Karte auf meinem Gerät. Fehlen da noch irgendwelche Dateien?
    Viele Grüße
    Lothar

    #26440

    Matthias
    Teilnehmer

    Hallo Lothar,
    ich gehe mal davon aus, dass Du die aktuelle Version von OruxMaps hast (7.3.7 free, oder entsprechend aktuell aus dem play store).

    Es könnte sein, dass Du den „falschen“ Haken setzt, nämlich den unter „Einstellungen->Karten->MapsforgeEinstellungen->Geländeschattierung anwenden“.

    Richtig, im Falle von OpenAndroMaps Karten im Zusammenspiel mit dem Elevate Stil, ist den Haken eine Ebene höher, bei „Einstellungen->Karten->Geländeschattierung anwenden“ zu setzen.

    Matthias

    #26442

    Lothi
    Teilnehmer

    Hallo Matthias
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich hatte beide Haken gesetzt. Dann sieht man keine Schattierung. Nachdem ich den Haken in den Mapsforge-einstellungen entfernt habe, kommen Schattierungen. Allerdings sehen die ziemlich grobpixelig aus. Ist das normal?
    Viele Grüße
    Lothar

    #26445
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Kommt auf die DEM-Dateien und die Einstellungen unter „Karten auf DEM-Basis“ an, bei „Auflösung“ verwende ich z.B. „Mittel – Hoch“. Ebenso machen die Schattierungen nicht auf jeder Zoomstufe Sinn, ich nehme z.B. nur 12-15.

    #26447

    Matthias
    Teilnehmer

    grobpixelig, hmm. Zwei Gedanken kommen mir.

    1. Dein screenshot ist aus Zoomlevel 13, gehe mal etwas raus in zoomlevel 10,11 oder 12.

    2. Ich lese „Andermatt“. Wenn Du es nicht schon gemacht hast, würde ich mir die zugehörigen LiDAR-DGM der Schweiz, von Sonny, in das „dem“ Verzeichnis legen. (Erläutert hier: https://www.openandromaps.org/oam-forums/topic/neues-genaueres-hoehenmodell-fuer-oesterreich . Quelle der Daten von Sonny hier: http://data.opendataportal.at/dataset/dtm-switzerland)

    Grüße
    Matthias

    #26451

    Lothi
    Teilnehmer

    Hallo Matthias
    Das war ein prima Tip!
    Ich habe jetzt die 1° Dateien heruntergeladen. Damit sind die Kacheln kleiner. Es gibt noch 3° und 20m und 50m. Welche haben denn die beste Auflösung?

    Noch eine Frage: Wie kriege ich die Steigungsmaß Karte angezeigt? Ich habe bei „Karten auf DEM Basis“ den Haken gesetzt, bekomme aber nur die Schattenkarte.

    Viele Grüße Lothar

    #26488

    Matthias
    Teilnehmer

    Hallo Lothar,

    ja, die “ 1″-sec“ sind die besten/genauesten. Mit den 20m oder 50m kann OruxMaps gar nichts anfangen.
    Hier alles beschrieben: https://www.oruxmaps.com/foro/viewtopic.php?f=7&t=3894
    Ich beziehe übrigens meine Höhendaten beim tracken mit OruxMaps auch aus diesen „DEM-Höhenhilfsdateien“, statt vom GPS Signal (Einstellungen->Sensoren->GPS->ganz unten habe ich da 2 Haken). Gibt, bei mir jedenfalls, viel präzisere Track Höhenstatistiken.
    Gerade fällt mir auf, Sonny hat wirklich auch eine paypal Spende verdient! Wie auch die OpenAndroMaps.

    Zu „Steigungsmaß Karte“: habe ich noch nie genutzt, aber wenn ich bei mir bei „Reliefkarte“, „Steigungsmaß-Karte“ und „Schatten-Karte“ Haken setze, tauchen bei mir bei den Offlinekarten ganz unten die drei (RELIEF, SLOPE, SHADOW) zusätzlich auf.

    Matthias

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen von  Matthias.
    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.