Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #31412

    Sonny
    Teilnehmer

    Hallo, wieder ein kleiner Wunsch, bitte Pranger einzeichnen:
    historic=pillory
    Kommen natürlcih nicht so oft vor, aber für geschichtlich Interessierte sicher gut, wenn er auf der KArte zu sehen ist.

    #31481
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hallo Sonny,
    für geschichtlich Interessierte sicher gut, aber da gibt es noch einiges mehr:
    https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:historic
    Die Frage ist, wo fangen wir an und wo hören wir auf – ich finde auch einiges interessant davon, aber gehört es in die OAM?
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #31560

    Sonny
    Teilnehmer

    Da hast du auch wieder recht. Wäre das Problem, dass dann die Kartendateien zu groß würden, oder die Übersichtlichkeit z.b in dichten Städten verloren ginge? Im letzteren Fall könnte man solche Sachen z.b. nur in höchsten Zoomleveln einblenden, bzw. durch einen historic-Eintrag im Thememenü auf Wunsch auch ausblenden.

    Nur für mich gesprochen, interessieren mich solche geschichtlichen Objekte schon sehr wenn ich unterwegs bin. Angefangen von Marterln, Wegkreuzen, Gedenksteinen, Grenzsteine etc. – welche klasserweise immer schon in der OAM dargestellt wurden und somit durchaus ein für mich entscheidender Vorteil gegenüber anderen OSM-basierten Karte ist..

    #31573
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    oder die Übersichtlichkeit z.b in dichten Städten verloren ginge?

    Eher das hier. Nur hoher ZL würde schon gehen, zusätzliche Punkte im Theme-Menü versuche ich zu vermeiden.
    Ich finde wie gesagt da auch einiges interessant, und die Frage war nicht rein rhetorisch. Es gibt da wirklich viele Tags (bestimmt noch mehr als die dokumentierten), es wäre durchaus wert, das mal gründlich zu bearbeiten als immer mal hier eins, mal da eins dazu. Dann wissen wir auch, um was es insgesamt geht, und ob das dann wirklich noch darstellbar ist, und die Aufnahme Sinn macht.

    Developer of Elevate mapstyle

    #31700
    Manfred
    Manfred
    Teilnehmer

    Hinsichtlich Übersichtlichkeit in der City:

    historic=memorial ist ja in den OAM enthalten. Sind oft auch gute Orientierungspunkte.
    Neben größeren, aus der Entfernung gut sichtbaren Denkmalen gehören dazu aber auch kleine Objekte wie Gedenksteine, Stolpersteine und Gedenktafeln, die nur aus geringer Entfernung ersichtlich sind.
    Könnte man vielleicht zusammengefasste Zusatztags aufnehmen? Zum Beispiel
    – die gut sichtbaren memorial=large (war_memorial, statue, bust, stele)
    – die eher kleinen: memorial=small (plaque, blue_plaque, stone, stolperstein)
    Dann könnte man unterschiedlich große Beschriftungen wählen und die kleinen erst bei höherer Zoomstufe einblenden.

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 2 Tagen von Manfred Manfred.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.