Betrachte 3 Beiträge - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #5155
    Hans_55
    Teilnehmer

    Hallo Alle,
    das Bearbeiten vorhandener Tracks in Locus finde ich etwas umständlich. Ich vermisse insbesondere die Möglichkeit, mit EINER Aktion mehrere Trackpunkte eines Tracks (am Rand und/oder innerhalb eines Tracks) gleichzeitig löschen zu können. Auch finde ich das Einfügen zusätzlicher Trackpunkte in einen bestehenden Track fummelig/unhandlich. Oder habe ich diesbezüglich entsprechende Möglichkeiten noch gar nicht entdeckt? Kann mir dazu jemand etwas aussagekräftiges sagen?

    Danke und Gruß
    Hans

    #5157
    ChristianK
    Verwalter

    Hallo Hans,

    Ich erstelle und bearbeite meine Routen und Tracks normalerweise in QuoVadis7, speichere diese in meiner Dropbox und importiere diese dann direkt in Locus (Locus greift direkt auf die Dropbox zu).

    Wobei, im Urlaub erstelle ich die Routen direkt in Locus – und ja, das ist nicht sooo komfortabel wie in QV7.
    Was man mal probieren müsste ist es eine Maus an das Tablet/Smartphone zu hängen – das würde die Sache erheblich einfacher machen.

    Das Locus Wiki gibt es hier, ev. findest Du hier etwas hilfreiches.
    http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:user_guide:tracks:planning

    Sonst verwende ich mehr und mehr den BRouter mit Locus, die Routen snd sehr brauchbar.
    Ev. wissen ja andere User hier mehr, oder die Frage im Locus Forum stellen:
    http://forum.locusmap.eu/index.php?board=27.0 (deutsches Forum)

    VG, Christian

    #5158
    ChristianK
    Verwalter

    Ich habe eben meine Lenovo Bluetooth Mouse mit dem Tablet verbunden = funktioniert hervorragend und das Editieren der Punkte geht wesentlich einfacher.
    http://geizhals.at/lenovo-thinkpad-laser-bluetooth-mouse-0a36407-a885803.html

Betrachte 3 Beiträge - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.