Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #25145

    choeli
    Teilnehmer

    Hallo Gemeinde
    Wir waren grad 3 Wochen mit dem Rad entlang der Nord/Ostsee Küste unterwegs. Der ‚Gruppenführer‘ war mit einer Radwegkarte in Buchform immer voraus, und ich, mit Locusmap und Offlinekarte von Schleswig Holstein bewaffnet, hinterher, um ihm gelegentlich zu melden, dass er wieder mal vom Radweg abgekommen sei, und wo wir aktuell grad seien. Das kam leider des öfteren vor, und oft, hat er sogar bezweifelt, dass mein modernes Gerätchen wissen kann, wo wir nun gerade sind. Ein alter Technikzweifler eben…
    Gelegentlich wollt ich dann mal die angepeilte Tagesroute ins Navi eingeben und hab dann den ungefähren Zielort eingegeben und eine Navigation errechnen lassen, natürlich mit der Einstellung Radfahren. Das Ergebnis war leider selten bis nie entlang dem eingefärbten Radweg aus dem Elevate Theme.
    Ich benutze schon seit Jahren LocusMap, hab aber wohl immer noch nicht alle Funktionen ganz begriffen. Daher eine Frage an die Experten:
    Kann ich irgendwie, entlang der dargestellten Radwege navigieren/zielführen, ohne extra eine gpx datei zu laden, oder auf dem Bildschirmchen meines Smartphones, mühsam viele einzelne Punkte per Hand zu setzen? Die Radwege haben ja in der Karte oft eine Bezeichnung wie z.Bsp EV12. Da müsste es doch möglich sein, dem Gerät zu sagen, dass er gefälligst diesen EV12 als bevorzugte Routing Möglichkeit wählen soll, wenn er doch in der Karte so schön blau vorliegt?
    Versteht ihr was ich meine? Vielleicht hab ich auch einfach einen völlig falschen Ansatz gewählt, um die App/Map zu nutzen.
    Danke für eure Hilfe
    Gruss Choeli

    #25156
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    In LocusMap kannst du einstellen welche Routingengine Du verwenden willst.
    Für Radtouren ist das der BRouter – und sonst nichts.

    Aber auch der bleibt nicht immer auf den Radwegen – wenn diese zB völlig sinnlos durch die Dörfer, an allen denkbaren Wirtschaften vorbei gelegt sind wo es auch einfacher Strecken gibt.
    Im BRouter kann man aber eigene Prioritäten setzen, mann kann die Radrouten extrem priorisieren – das funktioniert.
    Der BRouter ist auch ein reiner OFFLINE Router, die Routingdaten kannst herunterladen und auf die SD-Karte auslagern.

    Hier gibts eigene Hinweise:
    http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:functions:navigation:settings
    http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:faq:how_to_navigate_offline&s%5B%5D=brouter
    .. usw..
    Das Locus Handbuch ist mit viel Liebe zum Detail geschrieben und es gibt auch ein hervorragendes Locus Forum:
    http://forum.locusmap.eu/
    Gib einfach BRouter in das Suchfeld oben rechts ein.

    Du wirst kein besseres Gespann zum Routen finden, die Lernkurve ist durchaus steil, es zahlt sich aber aus.
    WOBEI: idR fahre ich auch GPX-Datein nach – aber wenn ich Locus/BRouter im „Trecking“-Profil verwende hat er mich noch nie enttäuscht.

    LG, Christian

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate von ChristianK ChristianK.
    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #25183

    choeli
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die ausführliche Hilfe, Christian. Ich werde mir den BRouter installieren und mal ueben…
    Lieber Gruss, Choeli

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #25305

    freischneider
    Teilnehmer

    WOBEI: idR fahre ich auch GPX-Datein nach – aber wenn ich Locus/BRouter im „Trecking“-Profil verwende hat er mich noch nie enttäuscht.

    Trecking Profil….ging es hier nicht ums Radfahren ?

    #25309

    freischneider
    Teilnehmer

    habe zufällig heute etwas gelesen im Web. Da ist bestimmt Trecking-Rad gemeint.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #25311
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Ja, die Profile sind englisch benamst.

    Wandern : HIKE (beta)

    #25382

    erfi
    Teilnehmer

    Hallo choeli,
    eine Routenführung vorrangig entlang der bei OSM erfassten Radrouten (icn, ncn, rcn, lcn) kannst Du mit BRouter sogar sehr gut erzwingen. Ein dafür geeignetes BRouter-Profil bei LocusPro heißt Trekking-FCR-dry. Bei diesem Navigationsprofil „klebt“ die Routenführung förmlich an den internationalen, nationalen und regionalen Radroutenwegen.
    Alternativ: Möchtest Du dafür die Original-BRouter-Profile von BRouter-Vater Dr. Arndt Brenschede nutzen, musst Du in seinem Profil „trekking.brf“ die Zeile
    assign stick_to_cycleroutes = false # set to true to just follow cycleroutes
    von „false“ in „true“ verändern. Auch dann werden bei der Routenberechnung erfasste Radrouten bevorzugt.
    Gruß Jens

    #25419

    choeli
    Teilnehmer

    Das war der ultimative tipp. Danke vielmals allen für die hilfe. Dieser brouter ist genial..

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.