Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #20711

    fselters
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin am Weiterentwickeln meines Themes und dabei ist mir etwas aufgefallen: ich habe mir alle in der OAM vorhandenen Nodes unabhängig von deren OSM Tags in LOCUS aufzeichnen lassen. Dabei sind mir in meinem örtlichen Umfeld (Darmstadt) einige Nodes aufgefallen, die IMHO laut Tag-Mapping gar nicht in der OAM sein dürften. Ich hab mir alle Nodes angesehen, die eigentlich nicht in der OAM drin sein sollten und trotzdem drin sind, und deren Gemeinsamkeiten gesucht: Ich habe eine Vermutung, dass jeder Node unabhängig von dessen Tags in der OAM verzeichnet wird, wenn dieser eine Adresse besitzt (addr:housenumber), kann aber mit meiner Vermutung falsch liegen.

    Ein paar Beispiele für Euch zum Reversen:
    Kabel und Lang (49.8708238, 8.6562545)
    Saturn (49.8702395, 8.6539522)
    Henschel (49.8725277, 8.6541292)
    Gieselberg (49.8721585, 8.6507474)
    Heitmann (49.8720715, 8.650773)
    Hufnagel (49.8703653, 8.6513547)
    und ein nicht-Shop:
    Chaos Radio (49.8708409, 8.6511275) (der Tedi neben dran auch…)

    Vielleicht liege ich völlig falsch und jemand von Euch kann mir erklären, warum diese Nodes in der OAM sind.
    Wenn diese drin sind, obwohl sie eigentlich nicht gut durch Themes ansprechbar sind, wieviel Platz könnte man dadurch sparen?! In Darmstadt finde ich sehr viele…

    Danke

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 1 Monat von  fselters.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Jahre, 1 Monat von  fselters.
    #20717
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hallo,

    Gib uns bitte die OSM-IDs und den jeweiligen Tag den man sieht der aber nicht enthalten sein soll.
    Das würde mir das debuggen etwas einfacher machen.

    Danke
    Christian

    #20718

    fselters
    Teilnehmer

    Kabel und Lang (49.8708238, 8.6562545) http://www.openstreetmap.org/node/3252637089

    Saturn (49.8702395, 8.6539522) http://www.openstreetmap.org/node/566637475

    Henschel (49.8725277, 8.6541292) http://www.openstreetmap.org/node/679055254

    Gieselberg (49.8721585, 8.6507474), http://www.openstreetmap.org/node/2618362688

    Heitmann (49.8720715, 8.650773) http://www.openstreetmap.org/node/3912872737

    Hufnagel (49.8703653, 8.6513547) http://www.openstreetmap.org/node/2850347028

    Chaos Darmstadt e.V. (49.8708409, 8.6511275) http://www.openstreetmap.org/node/3070421199

    #20719

    fselters
    Teilnehmer

    Noch ein Node der besonders wenige OSM-Tags (nur „name“, „website“ und „addr:housenumber“) hat und trotzdem in der OAM drin ist: http://www.openstreetmap.org/node/1672272757

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 1 Monat von  fselters.
    #20722
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hallo,

    Ja die Nodes sind drin, allerdings nur die addr:housenumber.
    Ich habe die shops in die Elevate Theme eingetragen und diese werden nicht dargestellt, sind IMO daher auch nicht in der Node in Mapsforge enthalten.

    War mir bis dato so nicht bewusst, hat aber durchaus seinen Sinn.

    — werden die Shops in Deiner Theme angezeigt?

    VG
    Christian

    #20723

    fselters
    Teilnehmer

    Hallo Christian,
    genau so wie dir ging mir es am Dienstag abend auch… die Nodes konnte ich nicht sinnvoll nutzen, die eigentlichen OSM-Tags waren nicht direkt im Theme ansprechbar (beispielsweise der von Dir genannte Shop-Tag).

    Ich habe mittlerweile eine Regel, der diese (abseits der addr:housenumber fast leeren) Nodes separat anzeigt, wenn sie einen Name-Tag haben:

    [/crayon]

    Dies habe ich als Zusatzebene in mein Theme gelegt. In den Nodes ist einiges an Information, gerade für Stadtereisen (Geschäfte etc) auf die ich eigentlich nicht verzichten will.

    Viele Grüße

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 1 Monat von  fselters.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 1 Monat von  fselters.
    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #20728
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Wesentlich mehr POIs sind in den POI-Files enthalten.
    Wenn Du also eine App nutzt die die Mapsforge-Pois unterstützt ist das ev. eine Lösung.

    VG
    Christian

    #20732
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Ich denke, das liegt daran, dass alle nodes mit addr:housenumber automatisch unabhängig vom tag-mapping enthalten sind, addr:housenumber ist damit das definierende Tag.
    Wenn ein Tag im Datensatz vorhanden ist, ist auch automatisch Name mit enthalten.
    Diese zwei Automatismen führen zu dem Phänomen, und auch dazu, dass die anderen begleitenden Tags nicht dabei sind.

    Developer of Elevate mapstyle

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.