Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #3542

    pietzke
    Teilnehmer

    Hallo Christian,
    In der neuesten Locus Version ab 3.5.0 ist es möglich nach Pois, die in den Karten enthalten sind auch offline zu suchen. Das ganze befindet noch im Betastadium ist aber meiner Meinung nach nochmal ein großer Zugewinn, wenn man offline unterwegs ist. Leider funktioniert das ganze bisher nur mit den Karten die auch bei Locus gekauft wurden.
    Wäre es möglich diese Funktion auch in deine Karten einzubinden, oder ist das mit erheblichem Mehraufwand verbunden?

    PS: ich habe gerade gesehen, dass zusätzlich zu der Bundesland.osm.map auch noch eine gleichnamige *.osm.db heruntergeladen wurde. Vielleicht stecken da die Pois drin?

    #3545
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hallo,

    John Percy hat mich schon im englischen Forum darauf hingewiesen und mir so eine db geschickt.
    Es handelt sich dabei um eine ziemlich ausgeklügelte SQLite-Datenbank die nicht so einfach nachzustricken ist. (Das db-file wie Du richtig vermutest)

    Kurz gesagt: Von OAM wird es das in absehbarer Zeit nicht geben, auch deswegen weil ich mir nicht sicher bin ob das nicht eine ziemlich unfaire Vorgangsweise wäre Locus hier das techn. KnowHow zu stehlen.
    Ausserdem könnte Locus jederzeit sein Offline-Poi-Interface ändern womit alle Arbeit von meiner Seite wieder nutzlos wäre.

    Was ich mir vorstellen kann sind Poi-Files (GPX) zu Import anzubieten wie zB Berghütten oder Campingplätze aus der OSM-Datenbank (so es so etwas nicht schon längst gibt)

    Beste Grüsse, Christian

    #3557

    pietzke
    Teilnehmer

    Hallo Christian,
    vielen Dank für die Info. Das Knowhow über eine nachgestrickte Datenbank zu entwenden wäre sicherlich nicht die feine Art. Kann ich gut verstehen. Bedarf an pois in gpx Form existiert von meiner Seite nicht. Da gibt es einige Anbieter zu Campingplätzen Hütten etc…

    #3638

    mbe57
    Teilnehmer

    Probiere ‚mal diese POI DBs:
    https://drive.google.com/folderview?id=0B3W5Lc1CHcKoZjlaZUFyVjhDZ00&usp=sharing
    Sind vom August.
    Und bei der expliziten POI-Suche in Locus kann (muss) man das Land ja interaktiv oben auswählen.

    #3644
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Und bei der expliziten POI-Suche in Locus kann (muss) man das Land ja interaktiv oben auswählen.

    Soweit mir bekannt hängen diese dbs an den Karten von Locus – dh. die Abdeckung der db entspricht jener der Karten.
    Petr und Menion habe hier wieder ihr eigenes, nur in Locus funktionierendes System gestrickt.
    Genial und propritär.

    #3645

    mbe57
    Teilnehmer

    Das einerseits korrekt, aber die POI-DBs funktionieren auch mit OAM. Was nicht funktioniert ist das AUTOMATISCHE Einblenden der POIs in die per Namenskonvention zugehörige Vektor-Karte.
    Das jedoch nutze ich ohnehin nicht, da sonst total überladen …

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.