Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #39539

    pix
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich nutze seit Jahren OAM Karten für Locus und finde sie von der Qualität absolut überzeugend.

    Aus diesem Grund kam die Frage auf, wird es vllt. einmal eine Online Version von OAM Karten geben oder sprengt es den Rahmen bzgl. Aufwand und Kosten?

    Vielen Dank

    #39542

    mbe57
    Teilnehmer

    Was wäre denn der Vorteil von Online-OAMs?
    Offline geht immer; Online, wenn ….

    #39566

    Buizerd
    Teilnehmer

    Ich verwende Oruxmaps auf meinem Handy mit den OAM-Karten. Auf meinem PC benutze ich Brouter.de online, um meine Route zu planen.
    Die Karte hier ist die aktuellste Version von Openstreetmap und entspricht vollständig den OAM-Karten. Auch mit den Routen zum Radfahren und / oder Wandern.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #39568

    Winfried
    Teilnehmer

    Hallo Buizerd,
    Entspricht die Karte bei brouter.de/brouter-web wirklich vollständig den OAM-Karten? D.h. kann man z.B. den Elevate-Kartenstil verwenden und MTB-STS-Angaben sehen?
    VG
    Winfried

    #39573

    pix
    Teilnehmer

    Was wäre denn der Vorteil von Online-OAMs?

    Für mich zb ein 27 Zoll Monitor und damit eine bessere Übersichtlichkeit bei Planung als auf einem Smartphone.
    Aber darum geht es mich weniger.

    Die OAM-Karten mit Wanderwegen, Radwegen etc. sind top,
    Internationale Karten für USA, Kanada, Kanaren was auch immer, völlig egal, suche ich in der Qualität und Genauigkeit vergebens. Karten von waymarkedtrails.org oder opentopomap.org kommen da nicht ansatzweise ran.

    Bzgl Urlaubsplanung etc. könnte man vorab schauen was möglich ist oder was nicht.
    OAM Karten als online Version würden IMHO eins sehr gute Vorabplanung ermöglichen.
    Das war einfach der Gedankengang dahinter.

    LG

    #39575
    Manfred
    Manfred
    Teilnehmer

    Die OAM-Karten kann man mit Cruiser am PC nutzen. „Online“ ist hierfür nicht nötig.
    https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Cruiser

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    #39577

    Buizerd
    Teilnehmer

    Genau das mache ich mit Brouter.de
    Planen Sie mit Brouter eine Route auf meinem PC, erstellen Sie gpx und laden Sie sie in Oruxmaps. Die Karte entspricht OAM (Current Openstreetmap)

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #39585
    ChristianK
    ChristianK
    Verwalter

    Also rein technisch gibt es angeblich Tileserver die (in welchen Perfektionsgrad weis ich nicht) OAM-Karten darstellen. Nur: die haben IMO fixe Themes eingebaut.

    Ich verwende auch das BRouter Webinterface mit den Lonvia-Overlays zur Planung und übergebe dann das GPX via GDrive an Locus.

    Direkte Planung in Locus/Orux am 24″-Schirm geht über Bluestacks mit Locus/Orux ganz hervorragend am PC.
    Sogar die Schnellinstallation der Karten/Themes geht in Bluestacks, Dropbox oder GDrive (auch FTP/NAS via Totalcommander) sind dann die Tore zum Smartphone.

    Bluestacks:
    https://www.bluestacks.com/

    Nicht erschrecken: Das ist eine fürchterlich bunte Spieleplatform – nur der Android-Emulator ist allererste Qualität.
    Werbung tritt nur auf wenn Chrome geöffnet wird, dann gibts jedesmal eine Extra-Seite mit Werbung – ist wirklich auszuhalten.
    Bluestacks funktioniert jedenfalls um Lichtjahre besser als die Oracle-Virtualbox

    Grüße, Christian

    #39627

    pix
    Teilnehmer

    Vielen Dank für den vielen neuen Input von euch.

    Denke das Cruiser das Stichwort war, wonach ich gesucht hatte.

    LG

    #39632

    Winfried
    Teilnehmer

    Die neueste Version von Cruiser scheint BRouter zu unterstützen: https://groups.google.com/g/cruiser-users/c/dDj2_pRDq4Y/m/wvXN6MCUAgAJ
    Die BRouter-Unterstützung gilt wohl im Moment nur für die Android-Version. Jedenfalls habe ich bei der Desktop-Version (1.11. vom 2020-08-25) keinen BRouter-Menüpunkt oder ähnliches gefunden. Habt Ihr das vielleicht geschafft?

    VG
    Winfried

    #39665
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Die neueste Version von Cruiser scheint BRouter zu unterstützen: https://groups.google.com/g/cruiser-users/c/dDj2_pRDq4Y/m/wvXN6MCUAgAJ
    Die BRouter-Unterstützung gilt wohl im Moment nur für die Android-Version. Jedenfalls habe ich bei der Desktop-Version (1.11. vom 2020-08-25) keinen BRouter-Menüpunkt oder ähnliches gefunden. Habt Ihr das vielleicht geschafft?

    VG
    Winfried

    BRouter gibt es so wie ich das verstehe leider nur für Android oder als Web-Version, für Desktop-Java (wie Cruiser) bräuchte es wohl eine Extra-Version.

    Developer of Elevate mapstyle

    #39737

    freischneider
    Teilnehmer

    Auf Locus Map gibt es BRouter und OAM Karten. Demnächst kann man Locus am Rechner als Web Version benutzen. Das erleichtert das planen.

    #39754
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Auf Locus Map gibt es BRouter und OAM Karten. Demnächst kann man Locus am Rechner als Web Version benutzen. Das erleichtert das planen.

    Hat die Web Version dann die gleiche Funktionalität inkl. Offline Mapsforge Karten, oder gibt’s da Einschränkungen?

    Developer of Elevate mapstyle

    #39806

    freischneider
    Teilnehmer

    weiß ich noch nicht. Aber ich denke es wird ein Original Locus Map sein. Alles andere macht keinen Sinn. Es soll gedacht sein damit man seine Tour am PC planen kann bzw. später anschauen und bearbeiten. Es soll dann eine Möglichkeit geben das geplante über sync am Phone zu haben. Es gibt noch nichts zum Testen. Ich denke es kommt zusammen mit dem neuen Locus Map 4.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #39846
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    OK, danke, dann schauen wir mal was kommt. Locus ist ja schon recht komplex, bin mir nicht sicher, wieviel Aufwand es ist, alle Funktionen in eine Web-App zu bekommen. Zumindest gibt es ja inzwischen Mapsforge tile server.

    Developer of Elevate mapstyle

Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.