Verschlagwortet: 

Betrachte 11 Beiträge - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #7201
    Onehill Joe
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe heute Orux geladen und will Kartenmaterial für MTB-Touren laden. Das ist leider fehlgeschlagen. Der Download startet zwar, aber er verläuft im Sande, d.h. wenn fertig (so geduldig war ich schon :-) kann ich im Verzeichnis und auch sonst nirgends auf dem Smartphone die Datei finden. Auszuschließen sind Kapazitätsprobleme (habe ein neues Gigaset Me mit noch 20 GB freiem internen Speicher, Android Version 5.1.1).
    Dann dachte ich es über die PC-Installation zu versuchen. Doch auch hier stieß ich auf Probleme, und zwar, dass das Verzeichnis für die Karten zwar auf dem Smartphone, nicht aber auf dem PC angezeigt wird.
    Kann mir jemand helfen, oder hab ich grundsätzlich was bei Android (bin neu in Android) zu beachten.
    Bin für alle Hinweise dankbar !

    Gruß,
    Onehill Joe

    #7203
    Tobias
    Verwalter

    Hallo,
    ich habe heute Orux geladen und will Kartenmaterial für MTB-Touren laden. Das ist leider fehlgeschlagen. Der Download startet zwar, aber er verläuft im Sande, d.h. wenn fertig (so geduldig war ich schon :-) kann ich im Verzeichnis und auch sonst nirgends auf dem Smartphone die Datei finden. Auszuschließen sind Kapazitätsprobleme (habe ein neues Gigaset Me mit noch 20 GB freiem internen Speicher, Android Version 5.1.1).

    Bei der Schnellinstallation tritt manchmal ein Bug in der normalen OruxMaps-Version auf.
    Eine Lösung für das Problem mit nicht erfolgreich heruntergeladenen Karten in der Schnellinstallation wäre:
    im Ordner …/oruxmaps/mapfiles den Unterordner “temfolder” und/oder die Datei .temp.map löschen. In der aktuellen Beta von OruxMaps sollte das Problem behoben sein.

    Du kannst aber auch den normalen Download unter Android machen, dann hast Du nicht das Problem mit dem Transfer der Karte, musst aber mit einem Datei-Manager wie ES File Manager die Zip-Datei ins richtige Verzeichnis verschieben und entpacken.

    Dann dachte ich es über die PC-Installation zu versuchen. Doch auch hier stieß ich auf Probleme, und zwar, dass das Verzeichnis für die Karten zwar auf dem Smartphone, nicht aber auf dem PC angezeigt wird.

    Dann musst Du wahrscheinlich in Android einstellen, dass Dein Speicher am PC angezeigt wird. Bei mir unter 5.1 geht das so: Einstellungen -> Speicher -> …-Menü oben rechts -> USB-Verbindung (PC) -> Verbinden als Mediengerät (MTP)

    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #7211
    ChristianK
    Verwalter

    im Ordner …/oruxmaps/mapfiles den Unterordner “temfolder” und/oder die Datei .temp.map löschen. In der aktuellen Beta von OruxMaps sollte das Problem behoben sein.

    Ich habe das in die Installationsanleitung mit aufgenommen.

    #7219
    Onehill Joe
    Teilnehmer

    Hallo Tobias,

    super, hat geklappt. Vielen Dank!!
    Jetzt scheitere ich an der Zuordnung eines Karten Stils. Ich würde die Karte Germany_Mid_cycle gerne mit dem MTB-Stil darstellen. Die zugehörige XML-datei habe ich geladen und ins OAM-Verzeichnis kopiert. Unter Mapsforge habe ich den Ordner zugeordnet. Klappt aber noch nicht. Bei Youtube habe ich gesehen, dass die XML-Datei und die map-Datei den gleichen Namen haben müssen. Hab ich umbenannt, klappt aber immer noch nicht. Im Orux-Handbuch steht nur, wo man die Stile hin kopieren muss (Kap. 4.4.2.5), aber nicht, wie man sie auswählen kann (oder sollte ich nur nicht die richtige Stelle gefudnen haben?!).
    Dann habe ich über die elevate.XL-Themes gelesen. Dort steht im Readme:
    „- In OruxMaps das Karten-Symbol in der oberen Menüleiste auswählen, dann „Mapsforge-Thema“ benutzen um den Kartenstil auszuwählen (Elevate oder eine Variante)
    – Benutze das Karten-Symbol und „Mapsforge-Thema optimieren“ um den Kartenstil auszuwählen und Overlays an- oder abzuschalten“
    Mein Problem: es gibt keinen Menüpunkt Mapsforge-Thema (nur in den Einstellungen, wo ich den Ort und Schriftgröße etc. einstellen kann).
    Hilfe!-)
    Viele Grüße,

    Joe

    #7221
    ChristianK
    Verwalter

    die gewünschte Theme auswählen:
    Orux (EN) > Menü (3 Punkte rechts oben) > Tweaks > Mapsforge style
    Orux (DE) > Menü (3 Punkte rechts oben) > Anpassungen > Mapsforge Kartenstil

    Nur die xml-Datei alleine reicht noch nicht.
    Installiere am Besten die Themes über die Schnellinnstallation dann sind alle Themes im richtigen Verzeichnis un Du wählest diese ganz einfach mit der oben beschriebenen Methode.

    oder ‚halt die komplette Andromaps-Theme samt den Unterverzeichnissen /patterns + /symbols in den Ordner /mapstyles/OAM/ kopieren. Umbenennen musst Du nichts – das war früher erforderlich.

    VG
    Christian

    #7223
    Onehill Joe
    Teilnehmer

    Hallo Christian,
    ja, das ist es, besten dank.
    Man sollte einfach mal alle Menüs durchstöbern…

    Viele Güße,

    Joe

    #7225
    Tobias
    Verwalter

    Bei Youtube habe ich gesehen, dass die XML-Datei und die map-Datei den gleichen Namen haben müssen. Hab ich umbenannt, klappt aber immer noch nicht.

    Das ist wohl ein altes Video, das funktioniert bei OruxMaps schon seit über 2 Jahren nicht mehr so.

    Dann habe ich über die elevate.XL-Themes gelesen. Dort steht im Readme:
    “- In OruxMaps das Karten-Symbol in der oberen Menüleiste auswählen, dann “Mapsforge-Thema” benutzen um den Kartenstil auszuwählen (Elevate oder eine Variante)
    – Benutze das Karten-Symbol und “Mapsforge-Thema optimieren” um den Kartenstil auszuwählen und Overlays an- oder abzuschalten”
    Mein Problem: es gibt keinen Menüpunkt Mapsforge-Thema (nur in den Einstellungen, wo ich den Ort und Schriftgröße etc. einstellen kann).

    Das ist dann das readme für Elevate 3, was wir auf der Elevate Seite beschrieben erst ab OruxMaps 6.4beta gilt. Wenn Du die Playstore Version von OruxMaps verwendest, gilt immer noch das readme für Elevate 2.
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #7899
    dhroller
    Teilnehmer

    Ich habe gerade OruxMaps 6.5 installiert. Da läuft die Schnellinstallation nicht mehr. Die Stile sind da, jedoch nicht die Karte.

    dieter

    #7906
    Tobias
    Verwalter

    Hallo Dieter,
    danke für den Hinweis, scheint wohl ein Bug zu sein, der aber nicht an uns sondern der neuen OruxMaps Version liegt da hier nichts geändert wurde. Deshalb macht es am meisten Sinn das bei OruxMaps, z.B. im Forum zu melden.
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #8893
    GBM
    Teilnehmer

    Hallo Tobias,

    ich habe Oruxmaps 6.5 installiert. Mein Betriebssystem ist Cyanogenmod 13 und ich habe eine 32GB SD Karte in meine Samsung S5. Es gelang mir endlich Deutschlandkarten von openandromaps in Orux zu installieren nachdem ich von Firefox auf eine andere Browser wechselte, aber alle Karten wurden nicht wie gewunscht auf die externe 32GB SD Karte gespeichert, sondern in die S5-interne Speicher. Wie kann ich die Deutschlandkarten und mapstyles aus dem internen S5 Speicher entfernen und auf die 32GB SD Karte installieren und zugänglich machen?

    mit freundlichen Grüßen

    #8895
    Tobias
    Verwalter

    Über „Globale Einstellungen“ -> „Karten“ -> „Speicherort – Karten“ kannst Du einen anderen Pfad, an dem die Karten gespeichert werden sollen, festlegen, z.B. „/storage/sdcard1/oruxmaps/mapfiles/“. Hierbei ist zu beachten, dass Du auf die externe SD Karte Schreibrechte hast, damit das klappt. Da Du mit CM13 sicher Root hast sollte das möglich sein.
    Wenn Du jetzt Karten neu installiert, werden sie in dieses Verzeichnis entpackt. Jedoch ist eine Neuinstallation nicht notwendig, am besten verschiebst Du die Karten mit einem Dateimanager vom alten Speicherort (i.d.R. /storage/sdcard0/oruxmaps/mapfiles/) an den neuen.

    Developer of Elevate mapstyle

Betrachte 11 Beiträge - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.