Schlagwörter: , , ,

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #18136

    bianchifan
    Teilnehmer

    Was genau bedeutet „abgetrennter“ Fussweg?
    Paradebeispiel für korrektes Tagging ist der Unterbacher See in Düsseldorf.
    An der Landstraße ist beidseitig ein gemischter RAD-/Fussweg angelegt, das Seeufer wird von getrennten Rad- und Fusswegen umringt.
    US1

    Ein weiteres – wenn auch nicht ganz so korrektes – Beispiel ist der Kemnader See.
    Dieser wird umrundet von Fuss-, Rad- und Skaterwegen, wobei den Skatern auf der Nordseite des Sees eine eigene Streckenführung z.V. steht (Verbotsschilder für Radfahrer und teilw. auch für Fußgänger).
    Die Radstreckenführung ist teiw. falsch, da wurden offensichtlich Radweg und Fußweg verwechselt, der Fußweg ist als Radweg getaggt und der Radweg als gemischter Rad-Fußweg.
    Jedenfalls existiert die deutliche räumliche Trennung.

    Angeregt durch die Realisation des W’taler Projektes „Nordbahntrasse“ ist im Ruhrgebiet das Projekt RS1 entstanden – ein über 120km langer „RadSchnellweg“, dessen vollständige Umsetzung z.Zt noch nicht gesichert ist ( hohe 3stellige Millionenbeträge für ein paar doofe Radidioten bei immer stärker eroierender Infrastruktur: marode Schulen, Kindertagesstätten, Autobahnbrücken, Kreisstraßen…)
    Die bislang realisierten Abschnitte sind vorbildlich ausgeführt und getaggt.
    RS1 Abschnitt
    Das Wesen dieser Schnellwege ist ein 4m breiter und plan asphaltierter Radweg mit parallel geführtem 2m breitem Fußweg.
    Den Standard hoch gehoben (und damit die Kosten) hat die Nordbahntrasse in W’tal:
    4m breiter skatergeeigneter „Flüsterasphalt“ mit per Rüttelstreifen abgetrenntem gepflastertem Fußweg, auf Viadukten ebenfalls aspaltiert
    NBT W’tal
    NBT-Viadukt
    In OSM erscheint er fast überall als „Radweg“, der Skaterweg einfach unterschlagen
    NBT
    IMG_20170624_183538

    Zitat eines ADFC-Fuzzis: OSM, was soll der Blödsinn? Kennst Du kein Google Maps?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.