Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #24648

    MatthiasG
    Teilnehmer

    Hallo,
    nachdem ich mir die OpenAndroMaps mit der aktuellsten Version heruntergeladen habe (alle aus dem Juli) wird in Oruxmaps kein POI => kein Auswahlmenü und demnach auch kein POI mehr angezeigt.

    Nur die etwas ältere Karte Australia_Tasmania (2018-05-28) funktioniert einwandfrei und das Auswahlmenü unter POI wird angezeigt.

    Die Germany Datei wird im download als Germany.poi.zip heruntergeladen; im Dateimanager ist dann allerdings eine Germany.poi zu finden – soll das so sein?

    #24653
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Die POI-Datei muss den gleichen Namen haben wie die Karten-Datei.
    Am Besten auf das grosse „+“ Symbol neben dem Kartennamen klicken und mit dem obersten roten Button das Zip herunterladen – in dem befindet sich die mhersprachige Kartendatei UND die zugehörige POI-Datei.

    Oder den 2ten roten Button am Handy klicken – hier werden beide Datein automatisch in Oruxmaps installiert.

    LG, Christian

    #30113

    MatthiasG
    Teilnehmer

    Hallo,
    habe mein Mobiltelefon gewechselt und habe jetzt unter Oruxmaps 7.5.4 das gleiche Problem.

    Die Karten und die POI Dateien haben jeweils den gleichen Namen.
    Allerdings habe ich leider (!) in Oruxmaps unter Mapsforge-Einstellungen / Standarddatenbank für POIs den Speicherort für Germany.poi angeklickt – und bekomme das jetzt nicht mehr gelöscht.

    Unter POI Suche in Karte (Offline) bekomme ich jetzt keine Daten mehr angezeigt (egel welche Karte, Deutschland oder Andere)

    Hat jemand einen Tipp?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.