Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #22003

    mapguru
    Teilnehmer

    Hallo ich hoff das ich meine Frage hier richtig platziert habe.
    Ich hab ein Verständnis Problem was das Routen mit den Openandomaps angeht.

    Vorweg , ich nutze die Openandromaps mit orux und osmand.
    In osmand brauch es den Brouter nicht, hingegen in Orux schon wen man Routen erstellen möchte.

    Das bedeutet , wen ich mit Orux und Openandromaps Routen erstellen möchte müssen zusätzlich Routendaten in Form vom Brouter down geladen und installieren werden.
    Nutze ich Osmand brauch in den Brouter nicht zwingend, da reicht die openandromap um Routen zu erstellen.
    So spart man doch schon wertvollen Speicherplatz da der Brouter nicht zwingend gebraucht wird.
    Was noch ein wesentlicher Vorteil ist , bei Osmand reicht es offenbar nur die Obenandromaps zu aktualisieren und damit ist auch die Routenberechnung auf den aktuellen Stand . Oder lieg ich da Falsch ?
    Bei Orux muss auch noch der Brouter bzw. die Routendaten vom Brouter aktualisiert werden wen man aktuell bleiben möchte !
    Jetzt meine Frage , wo liegt der Unterschied , warum reichen nur die Obenandromaps bei Osmand zu Routen , hingegen bei Orux braucht es noch den Brouter ?
    Sind die Routendaten zum berechne von Routen in der Openandromaps oder hat zb. Osmand auch ein eigenes Routenmodul so das die Routendaten erst aktualisiert werden wen auch osmand aktualisiert wird ?

    Mit meiner Frage möchte ich klären was ich aktualisieren muss um aktuell zu bleiben , reichen nur die Karten oder muss der Brouter und osmand aktualisiert werden.
    Wen die Routen in Osmand berechnet werden, da in den Openandromaps vielleicht keine Routeninformationen vorhanden sind, drängt sich noch eine Frage auf , warum braucht dann der Brouter viel mehr Speicher für die Routen Daten als osmand ?

    Vielleich kann ja da jemand ein wenig Licht ins dunkle bringen !
    Schon mal Danke vorweg !

    mapguru

    #22027
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Also die Karten enthalten keine Routendaten, Routing ist rein Sache der APPs bzw deren CoApps (BRouter).

    Somit müssen zum OFFLINE Routen immer die Routingdaten extra aktualisiert werden.
    Wie Osmand das macht weis ich nicht.
    Bei ORUX / LOCUS müssen die BRouter-Daten aktualisiert werden (Nur fürs OFFLINE Routing)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.