Betrachte 8 Beiträge - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #6647
    Manfred
    Manfred
    Teilnehmer

    Wie wäre es, die für Touristen wichtigen
    travel_agency (Reisebüros/Ticketverkäufer) in den Karten aufzunehmen?

    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:shop%3Dtravel_agency

    Den hier mittels tagtransform dann einbeziehen:
    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Proposed_features/office%3Dtravel_agent

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    #6652
    ChristianK
    ChristianK
    Verwalter

    Hallo Manfred,

    Bin zZt Beruflich unterwegs – ich setzte das mal auf die TODO.
    … könnte man das auch auf tourist_information/office ummappen ??

    VG
    Christian

    #6661
    Manfred
    Manfred
    Teilnehmer

    Eher nicht.
    In der kommerziellen travel_agency kriegt man was für die Ferne: Fahrkarten, kann Reisen buchen. Da gibt es ggf. mehrere im Ort.
    Die tourist_information ist eine öffentliche Einrichtung, bietet Infos über die örtlichen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Unterkünfte. Da gibt es meist nur eine am Ort.
    Wenn man beides zusammenlegt, wird es schwierig, die tourist_information zu finden, die würde in dem Gemeinschaftstag untergehen.
    Man denke z.B. an München.

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    #6674
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Man denke z.B. an München.

    Oder an Südostasien, wo jede travel agency so tut als wäre sie eine Touristeninformation ;-)
    Ich halt daher eine separate Aufnahme auch für sinnvoll.
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #6748
    ChristianK
    ChristianK
    Verwalter

    OK,

    Wird beim nächsten Update mit dabei sein.
    Zoom-Appear wie tourist_information/office

    VG
    Christian

    #6751
    Manfred
    Manfred
    Teilnehmer

    Klasse.

    Böh. Jetzt hab ich auf Koh Lipe (Thailand) die nette „100-Cocktail-Bar“ (jeden Abend Life-Musi) erfasst. Aber in OAM sind ja gar keine Bars enthalten – nur Pub´s.

    Könntest Du Bars und Pubs zusammenfassen, die Grenzen sind eh fließend. Am Namen erkennt man dann ja den Unterschied.

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
    #6754
    ChristianK
    ChristianK
    Verwalter

    Hallo Manfred,

    Zusammenfassen möchte ich das eher nicht, im Wiki steht:

    Bars should not be confused with an amenity=pub. Pub has specific use as a tag in OpenStreetMap. A pub (short for public house) is an establishment that sells drink that can be drunk on the premises, but unlike a bar (case a), the atmosphere is relaxed, you can sit down, food is usually available, and you can have quiet conversation. Pubs tend to have a similar look and feel to traditional houses.

    #6793
    Manfred
    Manfred
    Teilnehmer

    Stimmt. Besser nicht.

    Verwendete Software: Oruxmaps (immer die neueste incl. Beta)
Betrachte 8 Beiträge - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.