Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #25209

    Hendrik
    Teilnehmer

    Hallo,
    zuerst einmal möchte ich mich ausdrücklich für die erstklassige Arbeit bedanken! Ich habe diese Seite erst vor einigen Monaten entdeckt und bin absolut begeistert!
    Etwas westlich vom Feldberg (der im Schwarzwald) sind mir in Nord-Süd-Ausrichtung etliche unterbrochene bzw. verschobene Höhenlinien aufgefallen. Das betrifft bei mir zumindest die Karten Alps_ML und Germany_South in der aktuellen Version.
    Ich habe noch eine ältere Version von baden-wuerttemberg_ML bei der dies nicht der Fall ist (leider weiß ich nicht mehr wann ich diese heruntergeladen habe).
    Ist hier etwas bei der Erstellung der aktuellen Karten schief gelaufen oder könnte das Problem auch irgendwo bei meiner Installation zu suchen sein?

    Viele Grüße,
    Hendrik

    #25236

    reiner
    Teilnehmer

    Hallo Hendrik
    das liegt am zugrunde liegenden Höhenmodell, dass an den Übergängen von einem Breiten- bzw. Längengrad zum nächsten nicht nahtlos ist. Leider gibt es für diese Gegend momentan kein besseres, frei verfügbares Höhenmodell.
    In älteren Karten hat Christian ein anderes, schlechter aufgelöstes Höhenmodell verwendet, das teils noch viel gravierendere Verschiebugen hatte.
    Viele Grüße
    Reiner

    #25256

    Hendrik
    Teilnehmer

    Hallo Reiner,
    vielen Dank für die Info. Dann werde ich die neueren Karten mit diesem „Fehler“ verwenden.
    Viele Grüße,
    Hendrik

    #25287

    Sonny
    Teilnehmer

    Der eigentlich Grund ist, dass an dieser Stelle zwei Gradkacheln des Höhenmodells aneinanderstoßen (N47° E7° und N47° E8°) und diese offenbar auf verschiedenen Quelldaten besaieren, obwohl sie vom selben Anbieter kommen (Viewfinderpanorams 1″). Das führt dazu, dass es an dieser Gradgrenze teilweise zu Bruchlinien im Gelände kommt, an denen die Höhenlinien dann unterbrochen sind.

    Leider gibt es für Baden-Würtemberg noch kein genaueres (LiDAR)-Höhenmodell, wo dieses Problem nicht mehr auftreten würde.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.