Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #6220
    Roland
    Roland
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin (fast komplett :) ) von OruxMaps auf LocusMaps umgestiegen … und über die Locus-eigenen Karten im LocusStore gestolpert …

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden?


    Geocaching - mit CacheSense/LocusMaps und OpenAndroMaps
    Hiking - mit LocusMaps und OpenAndroMaps
    Biking - mit LocusMaps und OpenAndroMaps ... und das ganze auf: Galaxy S5 - Android 5.0.2
    #6222
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden?

    Die Unterschiede sind soweit ich weiß:
    – kostenpflichtig vs. spendenbasiert
    – teilweise anderer Karteninhalt (Locus vs. OAM)
    – teilweise andere Abdeckung der Länder plus spezielle Gebiete bei OAM (Alps, Eurovelo)
    – Themes jeweils auf das eigene tagmapping optimiert
    – Häufigkeit der Aktualisierung
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #6224
    Roland
    Roland
    Teilnehmer

    Danke für die Info …


    Geocaching - mit CacheSense/LocusMaps und OpenAndroMaps
    Hiking - mit LocusMaps und OpenAndroMaps
    Biking - mit LocusMaps und OpenAndroMaps ... und das ganze auf: Galaxy S5 - Android 5.0.2
    #6226
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Der Vollständigkeit muss man auch sagen das die Locus Karten die Wanderwegmarkierungen (soweit sie in der OSM standardisiert sind) und die POIS als Datenbank mit Suchfunktion enthalten.

    Beide Features sind rein propritär Locus und nicht standart MapsforgeVector und somit nur in den Locus Karten enthalten.

    VG
    Christian

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.