Verschlagwortet: , , ,

Betrachte 6 Beiträge - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #42309

    bm.ffb
    Teilnehmer

    Hallo OpenAndroMaps Team,
    ich habe eine interessante Beobachtung gemacht: Manche Wasserleitungsstollen scheinen in Locus unter einem Wald zu „verschwinden„. Es scheint nicht abhängig vom Thema zu sein (in meinen eigenen Themes „Outdoor“ und „Desert“, aber auch in „Elevate“ u. a.).
    Diese Leitungen sind in Openstreetmap normalerweise getagged mit:

      waterway=canal
      tunnel=yes
      layer=-1

    Auf der OpenAndroMaps Karte in Locus werden diese „ways“ von z. B. Wald verdeckt. In „Elevate“ wird ein teil-transparentes Waldpattern verwendet. Da kann man sie noch schwach erkennen. Tragen diese Stollen keinen Tag layer=-1, dann werden sie normal und wie erwartet dargestellt.
    Komisch finde ich, dass z. B. Strassentunnel, die mit layer=-1 getagged sind, auch im Wald sichtbar sind.
    Beispiele für das Verhalten von Wasserleitungsstollen:
    Dieser ist sichtbar: 47.6235, 11.3445 (ist ohne layer tag)
    Dieser aber im Wald nicht: 47.5715, 11.4065 (hat layer=-1 tag)

    Gibt es dafür eine Erklärung? Wie könnte man hier die Darstellung verbessern?
    Grüße
    Bernard

    • Dieses Thema wurde vor vor 1 Monat, 1 Woche von  bm.ffb bearbeitet.
    #42330
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hallo Bernard,
    das layer-tag gibt die Ebene an, wo etwas dargestellt wird. Alles, was kein layer-tag hat, wird auf der Ebene in Reihenfolge des Kartenstils angezeigt (=0), als mit -1 und kleiner davor, mit +1 und größer danach.

    Beispiele für das Verhalten von Wasserleitungsstollen:
    Dieser ist sichtbar: 47.6235, 11.3445 (ist ohne layer tag)
    Dieser aber im Wald nicht: 47.5715, 11.4065 (hat layer=-1 tag)

    Könntest du da die Links angeben? Mit Koordinaten ist es etwas mühsam Support zu leisten, das würde das bearbeiten erleichtern, hier steht wie – danke!
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #42335

    bm.ffb
    Teilnehmer

    Hallo Tobias,
    Hier mal die Links zu den Wasserleitungsstollen:
    Dieser wird vom Wald verdeckt: https://www.openstreetmap.org/way/45182856
    Dieser ist sichtbar: https://www.openstreetmap.org/way/34387551
    Ich habe auch schon mit der „Position“ der Tunnel im .xml Theme File gespielt. Aber es hat nichts geändert. Außerdem wird in meinen Themes „Outdoor“ und „Desert“ der Wald vor den Tunnels gelistet. Die Strassentunnel sind sichtbar, einige der Wasserleitungsstollen aber nicht.
    Grüße
    Bernard

    #42359
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hier mal die Links zu den Wasserleitungsstollen:
    Dieser wird vom Wald verdeckt: https://www.openstreetmap.org/way/45182856
    Dieser ist sichtbar: https://www.openstreetmap.org/way/34387551

    Danke für die Links!
    Ja, das ist wie ich oben beschrieben habe – der eine wird wegen layer=-1 unterhalb vom Wald dargestellt, der andere nicht. Wegen dem layer=-1 wirkt die Positionsänderung der rule im Theme-xml nicht, die funktioniert immer nur für alle auf dem selben layer.
    Bei den Straßentunnels hat Christian, damit die nicht unterhalb liegen, die layer-tags alle mit layer=2 ersetzt (was auch wiederum einige nicht gut finden), sie dazu tag-transform:

    <translation>
    <name>Adjust tunnel Layers</name>
    <description>Adjust tunnel Layers</description>
    <match type="way" mode="or">
    <match mode="and">
    <tag k="highway" v=".*"/>
    <tag k="tunnel" v="yes"/>
    <!--tag k="layer" v=".*"/-->
    </match>
    <match mode="and">
    <tag k="railway" v=".*"/>
    <tag k="tunnel" v="yes"/>
    <!--tag k="layer" v=".*"/-->
    </match>
    </match>
    <output>
    <copy-all/>
    <tag k="layer" v="2"/>
    </output>
    </translation>

    Das dient eben dazu, alle gleich darstellen zu können und ohne Transparenzen oberhalb der Landschaftsdarstellung etc.

    Developer of Elevate mapstyle

    #42364

    bm.ffb
    Teilnehmer

    Hallo Tobias,
    besten Dank für die Erklärung. Das klingt logisch. An das tag-transform hatte ich gar nicht gedacht.
    Jetzt könnte man dort natürlich auch noch die Kombination „waterway=canal“ + „tunnel=yes“ einfügen. Aber wahrscheinlich ist es für eine Wanderkarte nicht so entscheidend, ob man weiß, wo unter einem gerade ein Wasserleitungsstollen verläuft.
    In OpenStreetMap wurden diese Stollen leider recht uneinheitlich getagged.
    Grüße
    Bernard

    #42370
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hallo Bernard,
    ja, konsequent wäre es schon, alle enthalten Tags mit tunnel gleich zu behandeln, selbst wenn sie nicht so wichtig sind. Mal schauen, wenn wir die Arbeiten im Hintergrund beendet haben…
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
Betrachte 6 Beiträge - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.