Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,168)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: UK Bridleway rendering for bikes #27137
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    So, bug resolved for route=bicycle too.
    BUT, I’m shure that this will cause confusion.
    There are _losts_ of relation tagged as route=“foot;bicycle;horse“ and I’m shure that these paths/ways are primarily for horse riders and only suitable but not intended for walkers and cyclists.

    Anyway, its up to the mappers to set the right tag/keys

    I will render a GB map for testing

    And please, dont set NCN’s where no NCN exits ;-)

    Best regards
    Christian

    2 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
    als Antwort auf: UK Bridleway rendering for bikes #27135
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Of course if there’s a problem resolving it it has to be fixed

    Fixed for hiking relations – so „route=foot|hiking“ hidden in/between other keys should work now.

    For mtb/bicycle this may cause a problem cause when I wrote these scripts years ago MTB and BICYCLE Relations never shared the same ways/paths, so there were no conficts.

    ???

    als Antwort auf: UK Bridleway rendering for bikes #27126
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Sorry, Thread was deleted by mistake and destroyed.
    I had to restore it right in the database and hope that is complete and OK

    Christian

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    als Antwort auf: UK Bridleway rendering for bikes #27096
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Sometimes the scripts for resolving these relations are ignoring these multi_relations.
    For the relation in question it should resolve the hiking part.
    Thats a bug – I will take a look at it

    als Antwort auf: Elevate Winter Fork #27051
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    whether your Wintersport theme supports piste relations

    Hi,

    The Theme can’t support the Wintersport Relations cause these relations are not included in the maps.
    Reason: The Mapsforge VectorLibrary does’nt support resolving of relations.
    For Hike/MTB/Bike relations I made special scripts for resolving (inheriting to underlaying ways) but this is limited cause the max. number of tags for one way is 15 in Mapsforge.

    Best regards
    Christian

    als Antwort auf: Elevate direkte Installation in Locus fails #27041
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Ja, genau so funktioniert das garantiert

    als Antwort auf: Elevate direkte Installation in Locus fails #27033
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Lass das Verzeichnis für die Vectorkarten unbedingt auf dem internen Speicher.
    Bei manchen Versionen von Android funktioniert das default-Auslagern bei manchen nicht.
    Es ist nicht mal innerhalb von AndroidVersionen sicher welche Dateierweiterungen für die ExtSDCard zugelassen sind. Das handeln einzelne Hersteller verschieden.
    Conclusio: Das Handling der SD-Card ist seit 4.4.2 ein Murks der Sonderklasse, ich verlasse mich nie ‚drauf das ich auch wirklich Schreibzugriff habe. Das Hängt von Version und innerhalb dieser vom GeräteHersteller ab.

    Ist aber kein Problem:
    – Standard mapsVector Verzeichnis auf die interne SD (default Locus Verzeichnis)
    – Im KartenManager zusätzliche Verzeichnisse auf der SD-Card zuweisen.
    = https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:maps_external

    Damit funktioniert die automatische Installation der Karten und Themes und Du kannst die SD-Karte trotzdem nutzen.
    Wenn Du Karten von Locus auf die SD-Karte (in ein Verzeichnis das im Kartenmanager definiert wurde) verschieben willst so nimm einen ordentlichen Dateimanager dafür.

    Wenn die automatische Karteninstallation funktioniert werden mit jeden Kartenupdate auch die Themes automatisch aktualisiert.

    als Antwort auf: Elevate direkte Installation in Locus fails #27022
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Sind die Verzeichnisse so wie original in Locus oder hast Du etwas geändert?
    Das die Alps nicht installiert wurde deutet darauf hin.

    als Antwort auf: Eine Datenquelle (gliche Karten) für Oruxmaps und Locus #27006
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Aber der Aufbau in Oruxmaps ist extrem langsam

    Orux ist langsamer, aber max Faktor 2
    Bei modernen Smartphones wie dem S7 sollte das kein Problem sein.

    Wenn sich gar nichts tut dann hat’s was.
    Ev. die Locus Themes in Orux installiert?

    als Antwort auf: Eine Datenquelle (gliche Karten) für Oruxmaps und Locus #26996
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Wenn ich die Standardverzeichnisse belasse, werden dann auch Vektorkarten („mapsVector“) angezeigt?

    Wenn im entsprechenden Verzeichnis
    [/storrage/emulated/0/] =interner Speicher, kann aber auch anders heissen
    Locus/mapsVector/
    Karten liegen (*.map) dann werden die auch angezeigt.

    Versuche doch mal eine kleine Karte (zB CanarryIsland) von der Webseite direkt zu installieren, also „AndroidInstall auf LOCUS“ – und schau wo die Karte landet.

    Schau Dir das Ganze auch mal mit dem TotalCommander an ob es nicht hier einen Murks mit den Verzeichnissen gibt.
    Und setzte wirklich alle Verzeichnisse auf Standard zurück.

    Ich persönlich biege die Standardverzeichnisse nur für die SRTM (hgt) Daten um, alles andere belasse ich so wie es ist und behelfe mir mit den Zusatzverzeichnissen im Daten/KartenManager.

    LG, Christian

    als Antwort auf: Eine Datenquelle (gliche Karten) für Oruxmaps und Locus #26991
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Für Locus empfehle ich das Kartenverzeichnis so zu belassen wie es original vorgegeben ist.
    Damit erhält man sich die Möglichkeit – egal welche Version von Android installiert ist – die Schnellinstallation von Karten und Themes zu erhalten.

    Zusätzliche Verzeichnisse können im Kartenmanager hinzugefügt werden:
    https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:maps_external

    Die Ansicht wird aber nicht automatisch aktualisiert wenn neue Karten hinzugefügt werden.
    Dazu muss man oben im Menü = die 3 Punkte rechts oben, auf „Liste aktualisieren“ tippen.

    LG, Christian

    als Antwort auf: Locus und Routeconverter Offline Edition #26954
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Elevate LE Theme

    Die Elevate LE ist nur für die modifizierte LocusV3 Library geeignet.
    Ich kenne den Routeconverter nicht aber ich bin zu 99% sicher das der die originale Mapsforge Library verwendet.

    Die Basis für Deine modifizierte Theme wäre IMO die Orux-Elevate.

    LG, Christian

    als Antwort auf: Tablet zeigt bestimmtes Zoom-Level nicht an #26888
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hallo Harry,

    Hmm..
    Habe ich so noch nie gehört.
    Frage: Welche Karte, welche APP und hast Du (Zusatz) Übersichtskarten geladen mit transparenten 11er-Layer ?
    In Locus gibt es die Funktion „automatisches Laden von Vectorkarten“ (oder so ähnlich) – wenn nun nur die Übersichts bzw Zusatzkarten geladen ist aber es „darunter“ keine Detailkarte gibt dann kann das – theoretisch – passieren.

    Ev. lösch‘ mal die Übersichts und Zusatzkarten.

    LG Christian

    als Antwort auf: POI non included in the data #26865
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hi,

    Am I doing something wrong?

    No, you don’t.
    Unfortunately Locus has its own format for POIs, non-compatibel with standard mapsforge POI-Structure.

    I hope that this will change in future.

    Best regards
    Christian

    als Antwort auf: deutlichere Darstellung Tunnel, gesperrte Wege #26834
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Hallo Guenter,

    Die Wege enden nicht im Nichts sondern die Tunnels in die sie führen sind eben dezent dargestellt und alle Details schon in den Übersichts-Zoomstufen anzuzeigen mag wohl für den Ausschnitt den Du verwendest OK sein, ob das auch für die restlichen 99,9% der Kartenabdeckung gilt??
    Ich glaube es nicht, das wirkt nur verwirrend und es kann doch nicht zu viel verlangt sein für die Detailplanung in die Karte hinein zu zoomen.

    Wohl lässt sich darüber Diskutieren, wie es laufend hier zu manigfaltigen Themen geschieht – davon lebt und profitiert auch dieses Projekt.

    Der Punkt einer Diskussion ist es die Gesprächspartner dem jeweils anderen zuhören und zumindest auf eine höflich vorgetragene Bitte nach genaueren Informationen auf gleiche Art und Weise einzugehen.

    Und noch was: Ich habe immer eine Stirnlampe mit wenn ich auf unbekannten Wegen gehe…

    Grüsse, Christian

    3 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,168)