Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,125)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: [Elevate] Updates und Testversionen – Diskussion #26794
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Könnte mir jemand die Elevate-winter.xml ändern oder kann ich das selber (mit oder ohne besondere Software) und an welcher Stelle (PS: mein Englisch ist miserabel aber mein Französisch gut)

    Du brauchst einen Texteditor und grundlegendes Verständnis für XML (oder auch HTML), ansonsten wird es schwierig. Such nach k=“piste:type“ v=“downhill“, das sind die Regeln für die Skipisten, und passe in der Regel den Wert stroke-width=“4″ (also die „4“), kleinere Werte schmäler, größere Werte breiter.

    als Antwort auf: Grundlagen Kartenthemen Erstellung/Bearbeitung #26792
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Habe das hin bekommen und inzwischen soweit verfeinert das ich eine neue Variante „Strasse“ hinzugefügt habe. Diese beruht auf „Stadt“. Alle track, footway und path sowie die cable…. habe ich eine neue cat Id spendiert. So kann ich jetzt abhängig von der Variante die Wege (im weiteren Sinne) anzeigen lassen oder nicht. Konfiguriert habe ich es so das die in „Strasse“ bei mir aus sind, auch der Karten Hintergrund.

    Bei Stadt aber an. Jetzt ist es perfekt für mich.

    Ich werde mal überlegen, ob es Sinn macht, das auch in Elevate einzubauen. Wobei „Stadt“ ja eigentlich für die Nutzung in der Stadt zu Fuß/mit ÖPNV gedacht ist.

    Dabei fiel mir auf das Wasser (im weiteten Sinne) ohne Kartenhintergrund nicht hervorgehoben wird.

    Ich persönlich finde das ungeschickt, weil Wasser immer eine Art Hindernis darstellt das man auch ohne Hintergrund sehen sollte.

    Habe das daher an die cat „Grenze + besondere Gebiete“ verknüpft.

    Das nur als Anregung das es vielleicht auch eine sinnvolle Änderung bei euch sein könnte.

    Die Gewässer werden mit dem Kartenhintergrund abgeschaltet, da diese Funktion dazu dient, die Straßen etc. über eine Satellitenaufnahme zu legen (mittels Kartenkombination). Da macht es nicht so viel Sinn, diese anzuzeigen.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    als Antwort auf: Grundlagen Kartenthemen Erstellung/Bearbeitung #26769
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Vielen Dank. Hat hervorragend funktioniert. Zum Glück fehlen mir jetzt nur noch die dünnen gestrichelten schwarzen. Siehe Bild.

    highway=path/footway

    Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste welche Typen unter v wie aussehen ?

    Am ehesten die Legende in Englisch:
    https://www.openandromaps.org/en/legend/elevate-mountain-hike-theme

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Interessanterweise zeigt Locus die V4 Karte auch als V2 an.

    Das ist ein Fehler in Locus, V2-Karten würden nicht einmal Themes unterstützen :-)
    Die restlichen Erklärungen hast Du ja schon gefunden, die Abweichungen in der Liniendicke hängen in erster Linie von der Pixeldichte Deines Gerätes und der unterschiedlichen Skalierungsberechnung bei dem Locus-Mapsforge-Fork (in Locus für V3-Karten verwendet) und der originalen Mapsforge-Engine (in Locus für V4+-Karten verwendet). Bei manchen ppi-Werten ist das recht ähnlich, bei anderen wieder nicht.
    Sobald das device-screen-scaling vernünftig umgesetzt ist, sollte alles so dargestellt werden, wie es gedacht ist (die V3-Karten mit Locus-Fork sind da auch nicht korrekt), Menion scheint das schon hingekriegt zu haben:
    https://help.locusmap.eu/topic/map-resolution-as-individual-setting-of-map-resp-theme#comment-66322

    als Antwort auf: Grundlagen Kartenthemen Erstellung/Bearbeitung #26762
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Ich habe braune durchgehende und gestrichelte Linien in den Bergen.
    Könnt ihr mir ein Tip geben wie ich die weg kriege?
    Also in V4 Elevate die auf dem angehängtem Bild zu sehenden braune Linien.

    Das sind Forstwege, also highway=track. Also alle entsprechende Regeln in der XML-Datei entfernen.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    als Antwort auf: deutlichere Darstellung Tunnel, gesperrte Wege #26760
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hallo Guenter,
    es ist durchaus im Sinne der Darstellung, wenn manche Details erst bei größeren Zoomstufen sichtbar werden. Welchen Kartenstil meinst Du denn (Wandern, Radfahren, MTB, Stadt), und bei welchen Zoomstufen hast Du Probleme? Auch ein paar Beispiele um welche Pfade/Tunnel es geht wären sinnvoll.
    Viele Grüße,
    Tobias

    als Antwort auf: Voluntary UK #26715
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    This worked fine on my old phone. With the rendering on my new phone, the second line gave a blob centred on 0 as well as one centred on 3. In other words the zero length dash had rounded ends as well as the one of length 0.1. This may be a Locus-specific problem but I had to get rid of this bit of cleverness.

    So if I get this right – without stroke-linecap you get a round stroke at a „0“? In which engine – Locus-fork only or also standard mapsforge?

    You are of course correct. What I actually had in mind in writing this was Christian’s announcement that this site is changing over to Mapsforge v4 multilingual maps and that these themes are ready for that.

    To unpack further, the Locus package now includes versions of Voluntary and Velocity themes for LoMaps and Mapsforge v3 and v4 maps from this site. The package for other apps includes the Velocity theme for the first time and works on both Mapsforge v3 and v4 maps ,

    (However, these themes are in fact multilingual, as indeed are Elevate and Elements,)

    :-D Thanks for clarification, and great that you have full mapsforge support now!

    als Antwort auf: Aufteilen der Österreich Karte und anderen #26711
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hallo Marlon,
    da die Karte nicht komplett ins RAM geladen wird, ist nur wichtig, dass sie auf Deinem internen Speicher oder Deiner Speicherkarte Platz hat.
    Kommt der Fehler beim runterladen aus dem Internet oder beim Laden der Karte, die sich schon auf dem Tablet befindet?
    Viele Grüße,
    Tobias

    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Wie gesagt ist das ein Locus und kein Elevate Problem.
    In anderen Apps ist das längst besser, OruxMaps z.B. verwendet die neuere Mapsforge Version für alle Karten, egal ob mehrsprachig oder nicht, und verwendet auch an die Pixeldichte des Geräts angepasste Kartenkacheln, die viel größer als die in Locus sind (bei mir: 768px bei Orux und 256px bei Locus), deshalb ist die unzuverlässige Darstellung an Kachelrändern besser als in Locus mit mehrsprachigen Karten. Und in Cruiser wird auch noch der „Label-Layer“ verwendet, dadurch ist auch dieses Problem gelöst – auch technischen Gründen haben das OruxMaps und Locus leider nicht.
    Der Locus-Programmier kennt die Probleme, siehe hier:
    https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6434.0

    als Antwort auf: Automatische Wahl der Landessprache #26701
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Die Themes können die Sprache nicht beeinflussen, das macht die App. In OruxMaps wird der Standard-Wert der OSM-Daten (also i.d.R. die Sprache, die lokal gespochen wird) angezeigt, wenn Du unter dem Punkt „Karten“ bei „Sprache für Mapsforge-Karten“ „–“ auswählst. Wenn Du etwa anderes wie „de“, „en“ etc. auswählst, wird die ausgewählte Sprache dem Standard-Wert vorgezogen, sofern diese Sprache vorhanden ist. Also z.B.

    –: München (also entspr. „de“)
    de: München
    en: Munich
    it: Monaco di Bavaria

    –: Roma (also entspr. „it“)
    de: Rom
    en: Rome
    it: Roma

    Bei Alps-Ost z.B. ist dann nicht als Standard „die Sprache der aktuellen Karte“; sondern in Italien Italienisch (außer Südtirol – Italienisch + Deutsch), in Österreich Deutsch, in Slowenien Slowenisch.

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Das kommt nicht von OSM, in OSM (der Datenbank) sind alle Daten ohne Zoomlevel hinterlegt, die werden erst bei der Auswertung festgelegt.
    Bei OpenStreetMap Carto (die von Dir verlinkte Karte, die auf openstreetmap.org standardmäßig dargestellt wird) vermute ich mal, dass Namen von Dörfern nur bis zu einem bestimmten Zoomlevel dargestellt werden, bei sehr großen Zoomstufen wie z.B. 17 ist das nicht unbedingt nötig, man ist ja schon mitten im Ort. Bei Weiler sieht das jedoch anders aus. Ob das wirklich so ist lässt sich hier rausfinden:
    https://github.com/gravitystorm/openstreetmap-carto

    (Edit – habs gefunden:
    https://github.com/gravitystorm/openstreetmap-carto/blob/master/placenames.mss#L334
    place=village alle ZL >=12 und <17
    place=isolated_dwelling alle ZL >=15)

    Bei Elevate werden nur Namen von Staaten und Bundesstaaten ab bestimmten Zoomleveln nicht mehr angezeigt, ansonsten treten die oben benannten Probleme auf, wenn Ortsnamen nicht mehr dargestellt werden. Probiere mal die Multilingual Map Version, da ist die Darstellung von Namen und Symbolen zuverlässiger und sie verdrängen sich nicht mehr zufällig. Nur an Kachelrändern ist die Darstellung nicht zuverlässig.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 2 Tagen von Tobias Tobias.
    als Antwort auf: Kartenstil: Lightning-gue #26672
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Groß- oder Kleinbuchstaben sollten keinen Unterschied machen. Aber bei Dir fehlt in der Zip-Datei komplett der Ordner light_res mit den notwendigen Grafiken. Je nach App kann das kaum (d.h. es werden einfach keine Grafiken angzeigt) oder sehr schwere Probleme machen. Auch andere Fehler im Syntax können ähnliche Probleme verursachen. Kann es sein, dass Du nur die xml-Datei auf das Handy kopiert hast, aber nicht den light_res Ordner?

    als Antwort auf: Gibt es Neuerungen von Mapsforge? #26670
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Hallo jusc,
    ansonsten gibt es seit der Einführung von render theme V5 für die Themegestaltung nichts neues, hier die Infos dazu und Änderungen in Mapsforge:
    https://github.com/mapsforge/mapsforge/blob/master/docs/Rendertheme.md
    https://github.com/mapsforge/mapsforge/blob/master/resources/renderTheme.xsd
    https://github.com/mapsforge/mapsforge/blob/master/docs/Changelog.md
    Ich bin bisher noch auf render theme V4 Kompatibilität geblieben, da die Neuerungen in V5 nicht so bahnbrechend sind wie im Vergleich V3->V4, und ich da sicher gehen kann, dass sie die meisten Apps unterstützen.
    Viele Grüße,
    Tobias

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Leider weiß ich nicht, was Du mit „stimmt“ meinst. Ich hab auch gerade keine Karte in der Brennberg enthalten ist auf dem Smartphone, daher kann ich das auch nicht ohne Aufwand nachvollziehen. Bitte lade einen Screenshot hier hoch oder beschreibe das Problem genauer.

    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Meinst Du, sie werden hat nicht angezeigt oder sie seien kleiner als Weiler? Letztes kann eigentlich nicht sein, dann hat es nichts mit Elevate zu tun.
    Alle angezeigten Beschriftungen von Elevate lassen sich mit Einstellungen>Karten>Offline-Karten>Textgröße ändern. Wenn Dich nur Ortsnamen interessieren, kannst Du über das Kartenstil Menü alle anderen Optionen abwählen.
    Ansonsten ist die Darstellung in Locus mit V3 Karten (LoMaps Engine) nicht sehr zuverlässig, V4 Karten werden mit einer aktuellen Mapsforge Engine dargestellt, das ist schon besser. Jedoch gibt es auch hier noch Probleme, an denen der Locus Programmierer arbeitet.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 1,125)