Betrachte 9 Beiträge - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #5494
    wolf1a
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    ich nutze Oruxmaps seit etwa 2 Jahren, inzwischen Version 6.0.9. Bin sehr zufrieden damit.
    Einziger Wermutstropfen: Bei längeren Tagestouren (Smartphone ist am Lenker in einer Tasche verpackt) schaltet sich das Smartphone nach ca. 5-20km aus.
    Das nervt etwas, weil ich dann zunächst die Zugangs-PIN eingeben muss. Danach läuft es wieder ca. 5-20km. Ich nehme deshalb an, dass es kein thermisches Problem ist.
    (Ich benutze ein Smartphone GT-N7100 mit Android 4.1.2.)
    Möglicherweise ist ja im Oruxmaps oder Android eine Einstellung nicht richtig gesetzt.
    Hat jemend ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. kann mir jemand einen Tip geben, wie man das Abschalten verhindern kann ?
    Vielen Dank
    wolf1a

    #5504
    ChristianK
    Verwalter

    Hallo Wolf1a

    Ich kenne keine Einstellung von Orux die ein komplettes herunterfahren auslösen würde – was nicht heisst das es so etwas nicht geben könnte.
    Ich hatte mal eine Sandisk MicroSD die derartiges auf meinem (1000% stabilen) Xperia Active ausgelöst hat. Seitdem ich eine gute (und teure) Samsung SD verwende ist das nicht mehr passiert.

    Versuche mal die Karte (und Orux) aus dem Internen Speicher zu fahren (so das beim Note2 geht) – einen Versuch ist es Wert.

    #5512
    Tobias
    Verwalter

    Hallo,

    wie Christian schon geschrieben hat spllte sich das Smartphone gar nicht abschalten, da stimmt etwas nicht. Thermisches Problem würde ich nicht so einfach ausschließen.

    OruxMaps schaltet das Gerät nicht ab, wenn dann nur der Bildschirm nach der Zeit die in den Systemeinstellungen vorgegeben ist, und das macht Android. OruxMaps kann das nur bei Trackaufzeichnung verhindern durch die Option Menü>Globale Einstellungen>Applikation>Bildschirm AN [v]

    Als Workaround für die Bildschirmsperre gäbe es noch die Möglichkeit diese abzuschalten, auch mittels Apps wie Tasker. Aber bei so einem Problem würde ich lieber versuchen die Ursache zu finden, wenn das mit der SD Karte nicht hilft vielleicht lieber mal bei Android Hilfe o.ä. nachforschen.

    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #5517
    wolf1a
    Teilnehmer

    Danke für die Hinweise.
    Ich benutze eine 64 Gbyte-Samsung als ext. Speicherkarte. Dort sind auch die Karten abgelegt. Auf der Internen Sd ist nicht mehr genug Platz.
    Gibt es evtl. noch andere User, die ihre Karten auf der ext. Sd verwenden und keine Probleme haben ? Dann könnte ich diese Ursache ausklammern.
    Ich hatte ja zuerst auch an thermisches Problem gedacht, da das Smarti in einer Tasche am Fahrrad relativ luftdicht verpackt angebracht ist. Es wird auch ziemlich heiß. Aber müsste es dann nach einem Neustart nicht in kürzerer Zeit abschalten ?
    Im Auto verwende ich CoPilot als Navi-App. Dort hatte ich noch nie eine Abschaltung. Allerdings ist das Smarti dann auch nicht so eingepackt. Evtl. ist es eine gute Idee bei der nächsten Fahrradtour einfach mal CoPilot sinnfrei „verpackt“ einzuschalten, um den Fehler einzugrenzen. Falls dann keine Abschaltung eintritt, weiß ich zumindest, dass es kein thermischer Fehler oder Android die Ursache ist.
    Gruß
    wolf1a

    #5555
    wolf1a
    Teilnehmer

    So, ich habe jetzt noch einige Tests einfach mal zu hause ohne Rad zu fahren gemacht:

    1. zunächst habe ich noch einmal Oruxmaps getestet.
    -> Es schaltet immer (reproduzierbar) innerhalb von einer Stunde das Smarti aus und zwar egal ob in der Tasche oder außerhalb !
    Wenn ich danach das Smarti wieder einschalte, ist Oruxmaps gestartet, d.h. Oruxmaps wird während der Smarti-Abschaltungnicht beendet.

    2. Bei Copilot erfolgt keinerlei Abschaltung. Allerdings sind bei mir für Copilot Karten auf der internen Sd-Card.

    3. Ich habe noch Osmand auf dem Smarti, bei dem die Karten wie bei Oruxmaps auf der externen Sd-Card liegen. Deshalb habe ich damit auch noch getestet.
    -> Bei Osmand gab es keinerlei Abschaltungen wie bei Oruxmaps

    Da diese abschaltung nur bei Oruxmaps auftritt, kann es also nichts mit thermischen Problemen oder direkt mit Android zu tun haben.
    Wenn ich mit Oruxmaps Strecken aufzeichne, tritt die Abschaltung auch nicht ein.
    Habe aber auch „Menü>Globale Einstellungen>Applikation>Bildschirm AN“ eingetsellt.
    So eine einstellung bräuchte ich für das Nachfahren einer Route.

    Bin ich wirklich der Einzige, der dieses Abschaltungs-Problem bei Oruxmaps hat ?

    Gruß
    wolf1a

    #5567
    Tobias
    Verwalter

    Hallo,
    aber Du hast noch nicht die Variante OruxMaps mit Karten auf dem internen Speicher getestet, oder?
    Ansonsten kannst Du auch mal bei OruxMaps die Einstellungen komplett löschen, vielleicht hilft das. Oder mal die letzte Beta Version, vielleicht ist es ja auch ein behobener Fehler:
    http://www.oruxmaps.com/foro/viewtopic.php?f=4&t=2560
    So ein Fehler kann auch nur in ganz bestimmten Geräte- und Softwarekombinationen auftreten, und deshalb schwer nachvollziehbar sein. Auf jeden Fall solltest Du das im OruxMaps Forum melden:
    http://www.oruxmaps.com/foro/
    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #5680
    wolf1a
    Teilnehmer

    Bei meinen Statischen Tests zu hause (ohne Rad zu fahren) hat sich das Smarti aufgrund der Einstellung in „Anzeige/Timeout: 10 Min“ wenn Oruxmaps gestartet war nach 10 Minuten ausgeschaltet. Oruxmaps hat den Timeout also nicht übersteuert.
    Nach dem Wieder-Einschalten steht dann Oruxmaps sofort zur Verfügung, ohne dass ich erst noch eine PIN eingeben muss. Als sich das Smarti beim Radfahren ausgeschaltet hatte, musste ich immer noch die PIN eingeben. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob ich die Ursache damit gefunden habe.

    Die anderen Navi-Apps sorgen dafür, dass das Timeout nicht wirkt, solange diese Apps an sind.
    Das Timeout übersteuere ich nun für Oruxmaps mit der App „Keep Screen On Free“.
    Statisch zu hause funktioniert es. Läuft jetzt schon mehrere Stunden mit Screen on. Bin mir
    aber wie gesagt nicht sicher, ob es noch eine andere Ursache gibt.
    Werde dies bei der nächsten Radtour testen.

    Danke noch einmal für die Hinweise.
    Gruß
    wolf1a

    #5705
    wolf1a
    Teilnehmer

    Das Problem wird bei mir eindeutig durch Oruxmaps verursacht. Ich habe dies auch im Oruxmaps-Forum gemeldet.
    Für mich sieht die Lösung so aus:
    Ich habe 4-stündige Radtour gemacht und “Keep Screen On Free” aktiviert.
    Damit schaltet Oruxmaps das Smarti nicht mehr ab.
    Dies ist für mich eine unkomplizierte Workaround-Lösung, mit der ich sehr gut leben kann.
    Gruß
    wolf1a

    #5711
    ChristianK
    Verwalter

    Hallo wolf1a,

    Danke für Deine Rückmeldung!

    VG, Christian

Betrachte 9 Beiträge - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.