Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #26951

    locustesting
    Teilnehmer

    Ich wollte mich daran machen das „Elevate LE Theme“ zu bearbeiten. Weil die Routeconverter Offline Edition auf openandromaps zurückgreift, habe ich Elevate LE in den Themeordner der Routeconverter Offline Edition kopiert.

    Aber mir wird keine Karte angezeigt. Bei dem Elevate Theme, dass ich mit der Routeconverter Offline Edition heruntergeladen habe, erhalte ich ein Rendering.

    Bevor ich jetzt groß herumprobiere. Sind die Locusthemes für die Routeconverter Offline Edition geeignet? Bzw. was muss ich von Locus noch alles mitkopieren?

    #26954
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Elevate LE Theme

    Die Elevate LE ist nur für die modifizierte LocusV3 Library geeignet.
    Ich kenne den Routeconverter nicht aber ich bin zu 99% sicher das der die originale Mapsforge Library verwendet.

    Die Basis für Deine modifizierte Theme wäre IMO die Orux-Elevate.

    LG, Christian

    #26961
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Auf dem PC hilft nur ein Android Emulator um für Locus Themes zu entwickeln. Aber die für die Locus Engine spezialisierten Themes sind sowieso ein Auslaufsmodell, da die V3-Karten, die nur damit funktionieren, bald eingestellt werden. Daher macht es mehr Sinn, gleich die normale Version zu bearbeiten, das geht dann auch besser mit Cruiser – RouteConverter, zumindest die letzte Version, die ich getestet hatte, unterstützt keine Theme Menüs. Die Elevate Version die RouteConverter selbst runterlädt wäre dann auch die richtige.

    Developer of Elevate mapstyle

    #26963

    locustesting
    Teilnehmer

    Danke, aber damit ich den internen Sprech auch verstehe.

    Was ist die „normale Version“? Denn Cruiser kann Elevate LE von Locus auch nicht öffnen.

    Da ich jetzt mit Locus radfahre, kann ich die normale Version auch schon jetzt nutzen, oder erst wenn V3 eingestellt ist? Und wann ist die Einstellung?

    #26969
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Die „LE“ ist die Locus Edition, siehe dazu die Beschreibung auf der Elevate Seite (Screenshot im Anhang). Die geht, wie der Name schon sagt, nur in Locus. Locus benötigt für die normale Version aber auch eine spezielle Datei-Struktur (alle anderen nicht), deshalb ist die Version für die V4 Karten, die ansonsten identisch mit der normalen Elevate-Version ist, in dem Locus Download enthalten. Diese normale Version wird unter Locus nur bei mehrsprachigen/V4-Karten verwendet, dazu die entsprechenden Karten runterladen.

    Developer of Elevate mapstyle

    Anhänge:
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.