Verschlagwortet: ,

Betrachte 15 Beiträge - 241 bis 255 (von insgesamt 258)
  • Autor
    Beiträge
  • #37272

    freischneider
    Teilnehmer

    ich habe Probleme mit doppelter Anzeige:
    https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=7042.0

    hier auch noch mal die Frage: Sind die Datenbestände bei beiden die gleiche ? Oder habe ich bei OAM oder LoPoi eventuell mehr.
    und was ist der Grund damit manche Parkplätze auf der karte mit einem blauen P versehen sind aber als Poi nicht erscheinen und andere erscheinen.

    #37277
    ChristianK
    ChristianK
    Verwalter

    Der Umfang der POIs ist nicht der gleiche wie bei den LoPois.
    Ich hatte bis jetzt noch nicht die Zeit das abzugleichen.
    Kommt nach und nach so ich das für sinnvoll erachte (oder mich überzeugen lasse ;-) )

    Das mit den Parkplätzen:
    In der Karte sind alle Parkplätze eingezeichnet, hier sieht man das manche eben „private“ sind = rotes Gitter.
    Diese zB in die POIs aufzunehmen ist sinnfrei = ich suche nach einem Parkplatz und stehe an einem Schranken an oder bekomme ein Knöllchen.
    Ich habe sogar die access=customer drinnen gelassen um Parrkplätze bei Hüttenzustiegen (die manchmal als customer deklariert sind) drinnen zu lassen.

    Wenn jemand mal Zeit hat wäre es eine große Hilfe für mich ein komplettes poi-mapping der LoPois zu bekommen
    = Die genaue Zuordnung der einzelnen OSM-TAGs zu jeder Kategorie der LoPois eines großen Landes in eine Excel Tabelle einzutragen. Vorsicht: auch in den SubKategorien verstecken sich oft mehrere verschiedene POIs.

    Wobei eine 1:1 Kopie wenig Sinn macht. zB fehlt bei den LoPois der „defribilator“ und die shop=bicycle sind in der sub-kategorie „outdoor-shop“ zusammengefasst = wenn Du eine Fahrradwerkstatt suchst bekommst Du auch die Gewandgeschäfte (JackWolfskin/Hervis/etc zB) serviert.
    Was komplett daneben ist.
    Wenn man nun die shop=bicycle als extra subkategorie aufnimmt (aktuelle POIs) fehlt dann das Icon (das ist fix in Locus definiert bzw. in diesem Fall eben für die Oberkategorie shop-outdoor reserviert) .
    Darauf habe ich keinen Einfluß.

    Das ist grob umrissen das Problemfeld mit den POIs

    Und jetzt … es scheint die Sonne … mein Liteville wiehert schon in der Garage ….
    :-)

    #37282

    freischneider
    Teilnehmer

    Vielen Dank und viel Spaß auf den Trails
    So wie ich das verstanden habe, habe ich mit den LoPois derzeit mehr Pois. Dann werde ich die auf jeden Fall mal beibehalten und mit den doppelten Symbolen leben. Das mit den Parkplätzen macht auf jeden Fall Sinn. Dann kann man wahrscheinlich sagen alle Parkplätze wo kein Poi dabei ist, sind Möglicherweise für private nicht nutzbar. Damit sind die Pois ein großer Mehrwert.
    Menion will ja sowieso demnächst an den Pois arbeiten. Eventuell kann man dann auch welche abwählen die man nicht sehen will.

    #37386

    Mapper
    Teilnehmer

    @christian:
    Können die neuesten db-Dateien immer noch separat von den Karten herunterladen worden?
    Bis jetzt habe ich sie immer hier gefunden: https://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/openandromaps/pois/.
    Der Grund für meine Frage: Ich benutzte sie in Kombination mit einigen Freizeitkarten.

    #37388

    mbe57
    Teilnehmer

    Vom Datum her sind das die aktuellen ZIPs der POIs, und die enthaltene Datei ist so groß und so aktuelle wie die im MAPs-Paket.

    #37390

    Mapper
    Teilnehmer

    Die neue Europa karten (28-06 bis 01-07) enthälten auch neuere db-Dateien. An der oben genannten Stelle sind diese neuen dn-Dateien nicht verfügbar, daher meine Frage.

    #37392

    mbe57
    Teilnehmer

    ARGHHHHH, ich hatte nur die Germany-Ordner geprüft …

    #37394
    ChristianK
    ChristianK
    Verwalter

    Ich wollte den Ordner eigentlich löschen…..
    Aber OK, morgen sind die neuen db’s verfügbar, ich lade sie eben auf den Transferserver…

    2 users thanked author for this post.
    #37401

    Mapper
    Teilnehmer

    Das ist sehr nett von Ihnen, danke!
    Ich habe mich nur gefragt, ob die db-Dateien in Zukunft irgendwo separat heruntergeladen werden können, da sie auch mit anderen Karten (nach einer Namensänderung) sehr gut zusammenarbeiten.

    #37414
    ChristianK
    ChristianK
    Verwalter

    Ich habe mich nur gefragt, ob die db-Dateien in Zukunft irgendwo separat heruntergeladen werden können

    Gerne, wenn die Datein benötigt werden….
    Allerdings nicht über einen Button auf der Website, das trägt nur zur Verwirrung bei.

    Somit:
    https://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/openandromaps/pois/

    1 Teilnehmer(n) gefällt dieser Beitrag
    #37502

    bezel
    Teilnehmer

    Hallo Christian!
    Jetzt muss ich mich doch nochmals (leider…) melden.
    Anfangs hat das alles mit den openandromaps + POIs nach Deiner Anleitung problemlos geklappt,
    neuerdings (Locus Pro 3.46.2) wird mir angezeigt, dass die POI Daten nicht vorhanden sind/angezeigt werden können. Also alles gelöscht, wieder in entspr.Ordner neu geladen – dasselbe Spiel.

    Dabei musste ich feststellen, das pro Land 3 Dateien angelegt werden:
    – natürlich die _oam.osm.map / MAP Datei, (->Namensänderung zu früher? damals: _ML.map)
    – dann die _oam.osm.db / DATA base file
    – sowie die _oam.osm.poi / POI Datei
    1.
    alle drei Dateien sind im MapsVector Ordner abzulegen – ist das richtig?
    2.
    Habe nun mal all die POI-Dateien gelöscht, im mapsVector-Ordner sind nur noch die MAP (_oam.osm.map), sowie Data base (_oam.osm.db)-Dateien.
    Nun scheint die POI Suche/Anzeig wieder (noch….) zu funktionieren, kann das sein, oder gibt es hierfür eine Erklärung?

    Da jetzt die Reisezeit beginnt, wäre es gut, eine verlässliche Einstellung zu finden. Vielleicht mache ich auch nur etwas falsch?
    Ich Danke Dir für Deine Unterstützung!

    #37512

    mbe57
    Teilnehmer

    Für Locus sind die .poi-Dateien in der Tat völlig unnötig – weg damit.
    Ich habe einmal eine Einschränkung festgestellt, dass bei insgesamt mehr als ca. 60 .db-Dateien Locus gar keine mehr anzeigt.
    Das wurde in LM4-Alpha behoben. Micht sicher bei den anderen Versionen.
    PS: die Einschränkung hatte mit einer begrenzten file handle-Zahl einer library zu tun – das würde mit Deiner Beobachtung zusammenpassen, wenn Du viele Karten mit map, db und poi ha(tte)st.

    #37514

    bezel
    Teilnehmer

    Stimmt, das könnte sein (hatte ganz Europa + Teil von Nordafrika im MapsVector Ordner)!
    Habe es dann auch einmal nur mit einer Karte von Frankreich versucht, da hat es funktioniert.

    • Diese Antwort wurde vor vor 1 Monat, 1 Woche von  bezel bearbeitet.
    #37554

    freischneider
    Teilnehmer

    Die .poi wird beim automatischen laden für Locus mit geladen. Diese wird aber gar nicht benötigt. Warum wird sie dann mit geladen. Mir macht es nicht aus da ich genügend Speicher habe. Aber es gibt Leute die haben nicht so viel Speicher. Und es belastet ja auch den Server, hier braucht man viel mehr Lade Volumen.

    #37563

    mbe57
    Teilnehmer

    Schauen wir doch die Größen an: hat die POI-Datei 10 oder 15% der MAP-Datei?

Betrachte 15 Beiträge - 241 bis 255 (von insgesamt 258)

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.