Die OpenAndroMaps benötigen eine Rendertheme
zur korrekten Darstellung.
Bitte unbedingt für Ihr APP/Programm installieren!

Fragen? – Ein wenig Hilfe wäre fein? – Vorschläge?

45 Antworten
  1. womisa says:

    Hallo Christian und Tobias,

    vielen Dank für Euere neuen Karten und Themes. Ich habe ja auf dem Desktop einen Mapviewer de auf der Mapsforge-Rescue-Version basiert.
    Jetzt werden Eure Maps mit den mitgelieferten Themes (Orux_new) problemlos ohne Änderung dargestellt. Dafür herzlichen Dank!

    Was ist der Unterschied zwischen den OruxMaps_Themes und den Mapsforge (nur für Experten) Themes?

    Anmerkung: Diese werden mit meinem Viewer mit dem Rescue beide dargestellt…

    Viele Grüsse und danke
    Achim

    • admin_openandromaps
      admin_openandromaps says:

      Hallo Achim,

      Die Themes für Orux haben relative Pfade zu den Icons (/symbols /patterns, /ele-res).
      Die Generic Themes (auf der Seite Installation ganz unten) haben absolute Pfade zu den APP-internen Resourcen (icons) von Mapsforge im res-folder, sind für die standard-Implementation von Mapsforge V3.0.0 gedacht und sollten mit allen APPs laufen.

      Beste Grüsse,
      Christian

  2. Erich Seitz says:

    Hallo Christian,
    Deine Karten sind einfach Spitze. Bei meinen Wanderungen in Italien kann Garmin nicht mit Deinen Karten mithalten. Auf Deinen Karten sind Wege dargestellt, die Garmin nicht hat.
    Bei Deiner Italien Karte ist der Comer See nicht in Farbe dargestellt. Liegt das an meinem Gerät?
    Ich möchte Dir gerne eine Spende zukommen lassen – aber nicht mit Karte. Welche. Möglichkeit gäbe es da noch.

    Viele Grüße
    Erich Seitz

    • kech61
      kech61 says:

      Hallo Erich,

      Freut mich das Du die Karten im “Echtbetrieb” im Einsatz hast.
      Das mit dem Comer See muss irgend eine Kleinigkeit in den OSM-Daten sein, wahrscheinlich ein Weg im Multipoligon der sich selbst wiederholt (eine sogenannte self-backing-up line) – darauf ist der Mapwriter sehr empfindlich. Ich schau mir die Sache an.
      Bez. einer Spende freue ich mich auch über einen Gutschein von Amazon (an admin@openandromaps.org), wenn Du Amazon ev. auf Grund der Ereignisse der letzten Wochen nicht verwenden willst kann ich Dir auch meine Bankverbindung per Mail schicken.

      Eine schöne Wandersaision wünscht Dir,
      Christian

  3. Christoph says:

    Hallo Christian, danke für die schnelle Antwort. Ich hab auch schon mal per Editor in den XML Dateien geschaut, müsste mich dafür aber länger mit der Geschichte beschäftigen, wenn die XML Dateien im Kartenordner damit überhaupt was zu tun hat. Was jedoch gut funktioniert ist, wenn man das interne Thema der Karte auf Stadt stellt. So würde ich mir das für das Thema cycle wünschen. Vielen Dank für alles was du hier machst, ganz große Klasse. Beste Grüße Christoph

  4. Christoph says:

    Hallo, ich habe folgendes Problem. Habe mir eben die France_Mid Karte heruntergeladen. Leider werden bei Zoomstufe 8 kaum größere Ortsnamen angezeigt. Der östliche Teil der Karte ist ohne jegliche Beschriftung, selbst wenn man reinzoomt werden die großen Städtenamen nicht angezeigt. Bei Zoom 11 sieht man die Stadtteile jedoch nicht den Stadtnamen (Beispiel Lyon). Gibt es eine Möglichkeit schon ab Zoom 8 sich die großen Städtenamen anzeigen zu lassen? Kaum einer wird die einzelnen Stadtteile Lyons kennen wenn er Lyon sucht. Beste Grüße Christoph

    • kech61
      kech61 says:

      Hallo Christoph,
      Danke für Deinen Beitrag, dieses Problem ist mir selbst in der Praxis schon öfters negativ aufgefallen. Somit habe ich heute ein paar Stunden investiert und die Sache verbessert. Die city’s werden nun besser gerendert – was bleibt ist das Problem das sie in den Leveln 8-10 meist von den umliegenden Ortschaften überschrieben werden, da ist nichts zu machen. Allerdings erscheinen die Namen wieder wenn etwas mehr Platz auf dem Display ist, also im Zoomlevel 11-16, die Schriftgrösse ist nun den Leveln angepasst.
      Also, unter den Strich, eine deutliche Verbesserung. Die neuen Themes stehen zum Download bereit, in den Kartendownloads sind sie erst mit dem nächsten Update enthalten.
      Beste Grüsse, Christian

      • Michael Bechtold says:

        Hi Christian, ich verstehe Deine Erklärung, und dass Mapsforge-Libraries sich einfach so verhalten. Aber offenbar GIBT es “Schrauben” das “Futter” für deren Rendering zu manipulieren.
        Ich kenne OSM-Interna nicht, aber Du, und Du machst ohnehin ein massives Preprocessing beim Erstellen der OAM-Files: ist es möglich eine Liste von “wichtigen” Orten (1500 Einwohner aufwärts, 10.000 Einwohner aufwärts, 100.000 Einwohner aufwärts, Ober sticht Unter dabei) zu berücksichtigen, die dann die Ortsangaben in der Umegbung “platt machen” bzw. auf höhere Zom-levels verbannen ?
        Irgendetwas in dieser Art hast Du ja wohl getan. Aber Langenburg nördlich von Schwäbisch Hall ist ein Beispiel wo es nicht funktioniert. Ab Level 12 schlägt “Atzenrod” die Stadt nebenan …
        Schönen Dank und Gruß
        Michael

        • admin_openandromaps
          admin_openandromaps says:

          Hallo Michael,

          Das Ganze ist schon ziemlich ausgereizt von Tobias – viel mehr geht hier nicht.
          Natürlich könnte ich die Städte mit xxxx Einwohnern auf höhere Layer heben – ob das Sinn macht??
          Meist ist es schlicht so das sich gleichrangige Orte gegenseitig eliminieren, da ist kein Kraut dagegen gewachsen.

          Das mit den Internas ist eine einfache Sache:
          Sobald sich ein Name (Label) an einen Ort befindet kann kein 2ter darüber gerendert werden = es können sich keine Label transparent überdecken.
          Das geht nur auf Tileservern, hier geht viel da die Anforderungen an Echtzeitrendering eher zweitrangig sind.

          LG, Christian

          • Günter says:

            Hallo Christian,
            kann man die Reihenfolge, wie der Renderer die Daten generiert, beeinflussen?
            Ich habe hier den Ort Baden-Baden/Baden Württemberg auf ZL 12 der vermutlich nicht erscheint, weil da ringsum einige Berge liegen.
            Also wenn man zuerst die Ortsnamen rendert und anschliessend die Berge?

            Eine ganz andere Idee wäre, der Renderer sucht sich aus dem gewählten Kartenausschnitt die grössten 20 Städte raus und stellt sie der Grösse absteigend nach dar.
            Grüsse Günter

          • Tobias
            Tobias says:

            Hallo Günter,
            man nur beeinflussen, ob etwas auf der Zoomstufe überhaupt angezeigt wird, aber keine Reihenfolge/Prioritäten (zumindest bei Beschriftungen). Das geht nur danach ob Platz ist.
            Die Ortschaften sind auch nur mittels des place-tags enthalten, ohne Größe, sondern nur mit der groben Einteilung City/Town/Village/Hamlet, siehe hier:
            http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:place
            Die werden auch erst bei zunehmenden Zoomstufen überhaupt erst angezeigt, also auch der Größe nach absteigend. Das wäre bei Elevate City ab 6, Town ab 8, Village ab 12, Hamlet ab 13.
            Viele Grüße,
            Tobias

  5. admin_openandromaps
    admin_openandromaps says:

    Hallo,

    Besten Dank für Deine Mühe, das ist wirklich sehr übersichtlich geworden, ich werde meinerseits die installationsseiten überarbeiten – dauert nur noch etwas.

    Beste Grüsse, Christian

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] unter http://www.openandromaps.org/downloads/ → Deutschland die Karte → Germany_North_hike downloaden. Warten bis der Download […]

  2. […] Eine große Auswahl an aktuellen OSM-Karten in diesem Format findet man auf der Webseite von openandromaps. Hier lade ich mir die zip-Datei von Marokko herunter und entpacke die darin enthaltene .map Datei. […]

  3. […] kaartmateriaal dat door gebruikers is vervaardigd. Op http://www.openandromaps.org/ vind je gratis vectorkaarten die je voor offline kunt downloaden en […]

  4. […] wählen den Reiter “Downloads” auf der Seite openandromaps.org aus, 3. Navigieren zu der Region die wir wollen. In meinem […]

  5. […] wählen den Reiter “Downloads” auf der Seite openandromaps.org aus, 3. Navigieren zu der Region die wir wollen. In meinem […]

Kommentare sind deaktiviert.

Fragen? – Ein wenig Hilfe wäre fein? – Vorschläge?