Hallo,

Fast 50% der neuen Rendermaschine sind nun über Eure Spenden finanziert, als Amazon Gutscheine, über Paypal und als Sachspenden . Dies ist für mich eine grosse Ermutigung dieses Projekt weiter auszubauen und der Community immer bessere Karten zur Verfügung zu stellen – meinen besten Dank!
Rund 500€ habe ich selbst zugeschossen und das Projekt nimmt langsam Formen an.

Nun, es interessiert Euch sicher was mit dem Geld bisher geschehen ist:

Ich hatte die Absicht dieses Wochenende eine „Light-Version“ aufzusetzten, tja…, der Prozessorkühler ist ein derartiges Monster das es unmöglich ist nachträglich die zusätzlichen 16GB RAM (auf die vollen 32GB) nachzurüsten.
Also wird es gleich von Anfang an die „fast-Final“ mit voller Rambestückung, die grosse SSD als Renderplatte wird Sonntag Abend ebenfalls bestellt (egal wie das Spendenkonto aussieht) und nächstes Wochenende, dem 16.-17.März wird mit der Umarbeitung der Programme/Scripts aud das 64bit-System begonnen.
Was dann noch fehlt ist eine externe Backup-platte und eine interne für die untergeordneten Tasks – hier kommt fürs Erste eine alte Scorpio-Blue aus meinem Fundus zum Einsatz.

Was wird die neue Maschine bringen:
– Geplant ist eine Germany und France als Komplettkarte, die Germany ev. sogar als kombinierte cycle/hike.
– USA incl. Alaska/Canada mit mehr Provinzen/Africa/Asia updates
– als Vision: Russland, China etc…

Beste Grüsse,
Christian

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.