Beiträge

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder ein Elevate Update. Mit Elevate 4.3 gibt es neue optionale Overlays: im Stadt Kartenstil lassen sich Nebenwege wie Pfade und Forststraßen abschalten, so dass dieser übersichtlicher und den Wünschen mancher nach besserer Darstellung für Auto/Motorrad entgegenkommt. Außerdem lassen sich in Wandern bzw. Radfahren/MTB jetzt die Pfade und Forststraßen hervorheben, auf denen die Nutzung zu Fuß/mit dem Rad ausdrücklich erlaubt ist – wichtig in manchen Ländern, wo die Nutzung erst einmal nicht erlaubt ist. Des weiteren werden Reitwege jetzt wie Fußwege/Radwege dargestellt, wenn die Nutzung entsprechend erlaubt ist. Auch werden jetzt in „Radfahren“ auch Wege gesondert angezeigt, die zwar fürs Radfahren geeignet, aber ggf. zu steil/rau sind. Hinzu kommen noch einige kleinere Änderungen.

Außerdem ist Elevate 4 seit einiger Zeit auch kommerziell nutzbar, jedoch darf es dazu nicht verändert werden. Dazu gibt es eine entsprechende zusätzliche Lizenz. Dies hat sich aus der Entwicklung ergeben, dass Elevate die Andromaps Kartenstile als Standard für die OpenAndroMaps abgelöst hat, und nicht mehr nur ein erweiterter exklusiv hier erhältlicher Stil ist.

Und zu guter Letzt wurde die Entwicklung von Elevate 2, wie bereits im Forum angekündigt, eingestellt. Mittlerweile unterstützen die meisten Apps, wie zuletzt auch c:geo, Mapsforge Rendertheme V4 oder höher mit Kartenstilmenüs, weshalb die parallele Pflege nicht mehr viel Sinn macht.

Bald wird Elevate 4 veröffentlicht, und da es einige große Änderungen gibt hatte bereits ich hier ein paar Testversionen veröffentlicht. Diese letzte Testversion mache ich hiermit noch etwas öffentlicher, vielleicht stößt noch jemand auf Probleme. Ich habe hauptsächlich mit OruxMaps 6.5+ bei 320ppi und Atlas unter Windows getestet. Ich freue mich über Rückmeldungen, insbesondere mit anderen Apps bzw. Pixeldichten.

Große Veränderungen:

  • Nur noch eine Größe: die SVG Version, die sich an die Pixeldichte anpasst, ist jetzt die normale Version, es gibt keine anderen Größen mehr.
  • Alle Grafiken sind skalierbar: alle Symbole und Muster werden jetzt mit skalierbaren Vektorgrafiken dargestellt und passen sich an die Pixeldichte an, im Gegensatz zu bisher z.T. verwendeten pixelbasierten PNGs. Zum Beispiel passen sich jetzt Muster wie das auf Privatstraßen automatisch an die Pixeldichte an und sollten jetzt auch auf Bildschirmen mit sehr hoher Dichte gut erkennbar sein.
  • Routen: nationale und internationale Routen haben jetzt eigene Farben (sowohl beim Wandern wie auch Radfahren blau und rot, deshalb musste ich ich die Farbe der regionale Radrouten ändern), Wanderrouten stimmen nun mit dem Farbschema mancher Gegenden überein. Die generelle Darstellung von Routen wurde verbessert.
  • Mountainbike: es gibt jetzt einen eigenen MTB Kartenstil mit der Darstellung von Sichtbarkeit von Pfaden und neuer Darstellung von mtb_scale_uphill
  • Locus: die Locus Version enthält jetzt sowohl die bisherige Locus Edition (LE) für einsprachige V3 Karten wie auch die normale Elevate Version für mehrsprachige V4 Karten. Alle Objekte skalieren nun auch in der Locus LE Version.
  • Zugangsbeschränkungen: werden jetzt gefiltert, ein Weg mit nur privatem oder keinem Zugang wird im Wander- (bzw. Fahrrad-) Kartenstil jetzt nur noch so dargestellt, wenn das für Fußgänger (bzw. Radfahrer) gültig ist. Nur der Stadt Kartenstil zeigt noch allgemeine Zugangsbeschränkungen.

Und natürlich viele kleinere Ergänzungen und Optimierungen.

Downloads:

Elevate OruxMaps quick install
Elevate Locus quick install

https://www.openandromaps.org/wp-content/users/tobias/Elevate4.zip
https://www.openandromaps.org/wp-content/users/tobias/Elevate4_Locus.zip

Nachdem Christian im letzten Post schon geschrieben hat, dass die Andromaps Kartenstile nicht mehr weiterentwickelt werden, möchte ich das ganze noch kurz ergänzen.

Mit dem Release von OruxMaps 6.5.0 im Google Playstore ist die lange Betaphase beendet und somit unterstützt auch die gängigste Version Elevate 3. Wer noch Elevate 2 mit der neuesten Version von OruxMaps benutzt dem kann ich nur raten zu aktualisieren.

Zusammen mit der angepassten Version für Locus sind damit die zwei wichtigsten Apps mit Elevate 3 abgedeckt, und viele andere auch.

Aus diesem Grund wird Elevate 2 nun nur noch die notwendigsten Updates erhalten und langfristig auch nicht mehr aktualisiert werden. Die Möglichkeiten von Elevate 2 sind sowieso schon sehr ausgereizt. Elevate 2 wird, wie auch die Andromaps Kartenstile, erhältlich bleiben.

Der empfohlene und regelmäßig gepflegte Kartenstil ist somit Elevate 3. Dementsprechend habe ich auch die Legende etwas angepasst und entschlackt.