Viewing 15 posts - 16 through 30 (of 32 total)
  • Author
    Posts
  • #24232

    notbru
    Participant

    Hallo mbe57,
    danke für deine Klarstellung.
    Anmerken will ich noch, dass die alte World 1-10 im sqlite-Format mit orux kein Problem zeigte. Liegt also wohl am mbtiles-Format.
    lg, notbru

    #24234
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Die 2GB Hürde gibt es noch beim Entpacken via Schnellinstallation, hier sind auf manchen Devices noch die alten librarys fürs entzippen.
    Was unter dem ach so freien Android leider ein Problem ist da man nicht ins System kann um diese auszutauschen.

    #24240

    Sonny
    Participant

    Die korrigierten Italien-DTMs stehen nun zum Download bereit:
    http://data.opendataportal.at/dataset/dtm-italy

    2 users thanked author for this post.
    #24250
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Ich habe nun doch einen Weg gefunden ganz Österreich mit in die Alps.map aufzunehmen, funktioniert auch in Orux – siehe Screenshot. Kommt mit dem Juli-Update.
    Die Höhenschichtlinienen passen nun auch für das Aosta-Tal

    2 users thanked author for this post.
    #24255

    notbru
    Participant

    Super, danke an Christian und sonny!!
    Es ist immer wieder toll zu sehen, wie die Qualität der OAM weiter steigt.
    lg, notbru

    1 user thanked author for this post.
    #24271

    mbe57
    Participant

    Jose hat geantwortet und mir gezeigt wo Orux den Kartenausschnitt liest (die anderen Apps nehmen einfach was in der DB ist, Orux wertet die Begrenzungen in MBTiles aus. Wie diese durch MOBAC in die MBtiles gekommen sind, weiß ich immer noch nicht, aber ich habe die MBtiles-Karte für ZL 10 direkt in der DB korrigiert.
    Ab morgen früh wird die korrigierte Version auf OAM verfügbar sein.
    Viel Spaß damit.

    3 users thanked author for this post.
    #24283

    notbru
    Participant

    Und damit auch Dank an mbe57,
    fein, dass dann auch die Übersichtskarte mit z10 in orux wieder funktioniert.
    lg, notbru

    #24312

    virtex
    Participant

    Als (einer von vielen) Münchner bin ich nicht glücklich über die Redimensionierung (Verkleinerung) der ALPS-Karte.
    Jetzt muss ich immer die Karte wechseln wenn ich hier in meiner Umgebung eine Radtour mache oder in den Bergen unterwegs bin.
    Wegen der Dateigröße hatte ich bisher keine Probleme. Die Deutschlandkarte ist ja eher noch größer als die der Alpen. Ich benutze auf dem PC das Programm Cruiser und am Smartphone Locus Pro.
    Somit werde ich erst einmal die letzte Karte von Anfang Juni 2018 benutzen. Da ist der Großraum München noch mit drauf.
    Viele Grüße
    virtex

    #24314

    mbe57
    Participant

    Die Umschaltautomatik zwischen Vektorkarten in Locus hilft da nicht ?

    #24322
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Das mit München ist fürs Erste mal so, wichtig war wieder eine funktionierende “ALPS” zu garantieren.
    Ich werde aber auf alle Fälle versuchen München wieder mit aufzunehmen.
    Bis dahin bitte die “Bayern” zusätzlich laden – in Locus geht das ganz einfach.

    LG, Christian

    #24325
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Die Bayern Karte reicht auch noch für die Münchner Hausberge.
    Eine Alternative wäre ggf. eine Erweiterung der Alps Ost um den Großraum München, das sollte den regelmäßigen Bedarf abdecken.

    1 user thanked author for this post.
    #24367
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    Eine Alternative wäre ggf. eine Erweiterung der Alps Ost um den Großraum München

    Gute Ideee, ich habe auch gleich die Grenzen der Alps_West bereinigt.
    Kommt mit dem nächsten Update (oder früher wenn möglich)

    LG, Christian

    3 users thanked author for this post.
    #24377

    notbru
    Participant

    Und dann würde ich noch vorschlagen, die östliche Kartengrenze von Alps_West N-S auszurichten (so wie die westl. Grenze von Alps_Ost). Damit käme es zum perfekten automatischen Wechsel zwischen beiden Karten. Das gilt zumindest für orux, wo die Kartengrenze immer das umschreibende Rechteck darstellt.
    lg, notbru

    #24381
    ChristianK
    ChristianK
    Keymaster

    die östliche Kartengrenze von Alps_West N-S auszurichten

    Auch das geht…

    • This reply was modified 2 months, 2 weeks ago by ChristianK ChristianK.
    1 user thanked author for this post.
    #24391
    Tobias
    Tobias
    Moderator

    Eine Alternative wäre ggf. eine Erweiterung der Alps Ost um den Großraum München

    Gute Ideee, ich habe auch gleich die Grenzen der Alps_West bereinigt.

    Kommt mit dem nächsten Update (oder früher wenn möglich)

    Super, da hätten wir ja schon eher drauf kommen können, dann brauche ich im Normalfall auch nur noch eine Karte :-)
    Leider lässt sich die nördliche Grenze über München nicht detailliert erkennen, aber wenn Augsburg nicht dabei ist müsste auch Freising fehlen, und letzteres ist sicher noch zum Großraum gehörig. Also am besten einen kleinen Schlenker einbauen, der die Landkreise Dachau, Freising und Erding als nördlichstes umfasst, siehe z.B. diese Karte:
    https://www.oberbayern.de/fileadmin/oberbayern/bilder/Karte_Muenchen_Oberland_NEU_OhneSeitenzahlen.jpg
    Viele Grüße,
    Tobias

Viewing 15 posts - 16 through 30 (of 32 total)

You must be logged in to reply to this topic.