Tagged: , ,

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • Author
    Posts
  • #33384
    sadburai
    Participant

    Hallo zusammen,

    erst mal vielen Dank für die super Karten, insbesondere das Anzeigen der SAC-Skala und Trail Visibility ist echt genial! Ich habe nun Cruiser für Windows installiert, um am großen Bildschirm zu Hause zu planen (für Trekkingtouren in den Alpen).
    Für eine noch bessere Übersicht wäre es genial, wenn man die Hiking-Trails sowie die Hütten & Biwaks/Shelter schon ab Zoom-Level 11 oder 12 anzeigen könnte. Leider ist nur ein kleiner Teil der Wege für kleinere Zoom-Stufen vorhanden. Habe ich es richtig verstanden, dass es nicht am Theme liegt, sondern an den OAM-Kartendaten (zoom-appear)?

    Aus der tagmapping.xml:
    <osm-tag key=”hknetwork” value=”nwn” zoom-appear=”8″/>
    <osm-tag key=”hknetwork” value=”rwn” zoom-appear=”12″/>
    <osm-tag key=”tourism” value=”alpine_hut” zoom-appear=”13″/>
    <osm-tag key=”amenity” value=”shelter” zoom-appear=”13″/>

    Hier zum Vergleich mal meine Cruiser Screenshots. Im Zoom-Level 12 hat man einfach eine viel bessere Übersicht über größere Gebiete als bei Level 13, ähnlich wie bei einer großen Papierkarte. Nur fehlt dann leider das Hütten- & Wegenetz…
    Gibt es eine Möglichkeit, dies zu ändern?
    Ich würde die Karten ja gerne selber rendern, aber das ist denke ich Mal ein riesiger Aufwand ohne Know-How. Wäre es möglich, eine Karte zu erstellen, die ausschließlich das Wegenetz & die Hütten bei niedrigeren Zoom-Leveln enthält und diese dann als Overlay zu verwenden?
    Alternativ wäre ja eine “Alpen-HD” Openandromaps Karte sehr cool, die mehr Daten bei niedrigeren Zoom-Stufen enthält. Ich werfe es einfach mal in den Raum ;).

    Viele Grüße
    Till

    Zoom-Level 13
    Zoom-Level 12

    #33394
    TobiasTobias
    Moderator

    Habe ich es richtig verstanden, dass es nicht am Theme liegt, sondern an den OAM-Kartendaten (zoom-appear)?

    So ist es.

    Zum Thema mehr Details bei ZL11 hatten wir mal dieses Thema:
    https://www.openandromaps.org/oam-forums/topic/rendering-bei-kleineren-zoom-stufen

    Viele Grüße,
    Tobias

    Developer of Elevate mapstyle

    #33422
    sadburai
    Participant

    Zur Zeit sind die meisten Wanderwege und Hütten erst ab Zoom-Level 13 sichtbar, dann wäre ja zumindest noch Luft nach oben bis ZL12 ;)
    Ansonsten schaue ich mal, ob es möglich wäre, einfach nur eine mapsforge Karte zu erstellen, welche ausschließlich Hiking-Trails und Hütten bei niedrigeren ZL enthält und diese dann als Overlay zu verwenden. Leider kann ich nicht abschätzen wie viel Arbeit das wäre. Wie könnte man das am Einfachsten machen?
    – mit Osmosis und Mapsforge map writer? Gibt es dafür irgendwo Tutorials?

    EDIT: wieso werden die Wanderwege eigentlich nicht ab ZL12 dargestellt?
    tagmapping-urban.xlm: (Zoom-Appear 12)
    <!– hiking_relations –>
    <osm-tag key=”hknetwork” value=”iwn” zoom-appear=”7″/>
    <osm-tag key=”hknetwork” value=”nwn” zoom-appear=”8″/>
    <osm-tag key=”hknetwork” value=”rwn” zoom-appear=”12″/>
    <osm-tag key=”hknetwork” value=”lwn” zoom-appear=”12″/>
    <osm-tag key=”hknetwork” value=”uwn” zoom-appear=”12″/>

    In meinem modifizierten Theme file steht: (Zoom min 10)
    <!– paths hiking –>
    <rule cat=”hike” e=”any” k=”*” v=”*” zoom-min=”10″>
    <rule e=”way” k=”trail_visibility” v=”excellent|good|~”>

    Trotzdem sehe ich nur die regionalen Wanderwege bei ZL12, welche zusätzlich als farbige Routen markiert sind. Die restlichen Wanderwege sind erst ab ZL13 sichtbar.

    • This reply was modified 4 months, 1 week ago by sadburai.
    #33454
    TobiasTobias
    Moderator

    EDIT: wieso werden die Wanderwege eigentlich nicht ab ZL12 dargestellt?

    Mit Elevate werden Wanderrouten je nach Kategorie in folgenden ZL dargestellt:
    IWN: 7
    NWN: 8
    RWN/LWN: 12
    Falls du die eigentlichen Pfade/Wege meinst, die werden aus Gründen der Darstellung/Übersichtlichkeit in Elevate erst ab ZL 13 dargestellt; in Elements, sobald sie in den Karten enthalten sind.

    Die anderen Fragen sind eher was für Christian.

    Developer of Elevate mapstyle

    #33460
    ChristianKChristianK
    Keymaster

    einfach nur eine mapsforge Karte zu erstellen, welche ausschließlich Hiking-Trails und Hütten bei niedrigeren ZL enthält und diese dann als Overlay zu verwenden. Leider kann ich nicht abschätzen wie viel Arbeit das wäre. Wie könnte man das am Einfachsten machen?

    Hallo,

    Leider gar nicht da Mapsforge die Auflösung der Routen-Relationen nicht beherrscht.
    Die Vererbung der Routen-Eigenschaften auf die Wege muss zu Fuss mit einem selbst erstellten Script erledigt werden das nicht frei verfügbar ist.

    LG, Christian

    #33485
    sadburai
    Participant

    Ich habe nochmal in die tagmapping-urban.xml reingeschaut, und jetzt auch gesehen, wieso die allermeisten Pfade/Wege erst ab ZL13 dargestellt werden können:

    <osm-tag key=”highway” value=”footway” zoom-appear=”13″/>
    <osm-tag key=”highway” value=”path” zoom-appear=”13″/>

    Es gibt aber auch Pfade/Wege mit SAC-Skala, die sich schon früher darstellen lassen. Ich nehme an, dass dies daran liegt, dass diese mit den Wanderrouten (also hknetwork iwn/nwn/rwn/lwn) verknüpft/vererbt sind, welche bereits ab ZL7-12 erscheinen. Erklärung dafür: siehe Zitat unten.

    <osm-tag key=“hknetwork“ value=“iwn“ zoom-appear=“7″/>
    <osm-tag key=“hknetwork“ value=“nwn“ zoom-appear=“8″/>
    <osm-tag key=“hknetwork“ value=“rwn“ zoom-appear=“12″/>
    <osm-tag key=“hknetwork“ value=“lwn“ zoom-appear=“12″/>
    <osm-tag key=“hknetwork“ value=“uwn“ zoom-appear=“12″/>

    The Tag-Mapping defines which tags are included in the maps and at which zoom-level they should appear on the map.
    Well, easy enough BUT:
    If you have an Objekt that includes tags appearing at different zoom-levels ALL tags within this objekt (way/node) appear at the zoom-level of the tag set to the lowest zoom-appear.
    EG: You have an area tagged as „industrial“ (zoom-appear 10) with an additional tag „caravan_site“ (zoom-appear 12) the caravan_site will appear at zoom level 10 if its bound to the object (a poly/closed way in this case).
    If the caravan_site is tagged as an extra node it will appear as set in the tag-mapping.

    ———————————–

    Leider gar nicht da Mapsforge die Auflösung der Routen-Relationen nicht beherrscht.
    Die Vererbung der Routen-Eigenschaften auf die Wege muss zu Fuss mit einem selbst erstellten Script erledigt werden das nicht frei verfügbar ist.

    LG, Christian

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstehe. Mir würde es ausreichen, wenn ich eine .map Karte erstellen kann, welche nur die Wanderwege ab ZL11/12 enthält. Also nur die Wege (highway->path) mit der SAC-Skala darstellt, die mit Elevate in Blau/Rot/Schwarz und gestrichelt je nach Track-Visibility dargestellt werden.
    Das soll dann so aussehen wie in der linken Karte, natürlich ohne Höhenlinien und die braunen Tracks:
    Auf die internationalen/regionalen/lokalen Wanderrouten (also hknetwork) kann ich verzichten (siehe rechte Karte).
    trails

    Und um so eine Karte zu erstellen, reicht Tag-Mapping und Tag-Transform also nicht aus? Sondern ich muss mit eigenen Skripten herumbasteln? Oder brauche ich eigene Skripte nur, wenn ich auch die Wanderrouten einbauen möchte? Blicke da noch nicht ganz durch.

    • This reply was modified 4 months, 1 week ago by sadburai.
    • This reply was modified 4 months, 1 week ago by sadburai.
    Attachments:
    #33519
    ChristianKChristianK
    Keymaster

    Oder brauche ich eigene Skripte nur, wenn ich auch die Wanderrouten einbauen möchte

    Ja so ist es

    Wander/Rad/MTB/Ski etc Routen sind als Relationen organisiert.
    Das heißt eine Relation enthält eben die Informationen welche Routenart, Priorität (NCN,RCN..) und zig andere Eigenschaften vorliegen UND auf welchen Wegen diese Route verläuft.
    Nun muss ein Script zuerst diese Informationen zuerst mal vereinheitlichen da viele Mapper ihr eigenes Süpplein kochen (mit verschiedensten tags die nicht dem Standard entsprechen) und die Refferenzierten Wge suchen und die Routentags an diese Wege anhängen.
    Das hört sich nicht so schwierig an ist aber ein elendes ProgrammierGefrickel.

    Lass es…

    #33582
    sadburai
    Participant

    Ich habe eine andere Lösung gefunden und benutze Cartograph Pro mit Bildschirmskalierungsfaktor 0.5 und einem angepasstem Elevate Theme. Damit habe ich jetzt genügend Übersicht. Nicht 100%ig optimal, aber es funktioniert.

    • This reply was modified 4 months ago by sadburai.
    1 user thanked author for this post.
Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.