Viewing 15 posts - 301 through 315 (of 326 total)
  • Author
    Posts
  • #45387
    Peter47
    Participant

    Ja, da gabs Missverständnisse …..
    Nach dem Laden der Karte noch folgenden Link aufrufen und das Winter-Theme laden und installieren:
    https://www.senotto.de/Tipps_Tricks/GPS/OAM_Winter/OAM_Winter.html
    Wenn noch Fragen sind einfach melden.

    #45703
    Peter47
    Participant

    Es gibt ja eine 4.6.0beta, ist da irgendwie der WinterFork betroffen? Dann werde ich das testen.
    Sonst warte ich auf die erste offizielle 4.6.0. Wird sich mit der V5 etwas betreffend der Track-Duplikate besonders bei Langlauf-Loipen verbessern? Oder auch bei den verwirrenden Track-Namen verursacht durch die Relationen?
    Besonders jetzt im Winter sollten ja die Wintertouren wichtiger sein als Radltouren :-)

    #46296
    Peter47
    Participant

    Das Winter-Thema basiert nun auf der Elevate5.0:
    https://www.senotto.de/Tipps_Tricks/GPS/OAM_Winter/OAM_Winter.html
    lg und xund bleim, Peter

    • This reply was modified 6 months, 2 weeks ago by Peter47.
    #46320
    Peter47
    Participant

    Hab mal mit der aktuellen 5.0 Version einen Doubletten-Test gemacht. Obwohl in JOSM die Route als korrekt getaggt dargestellt wird, wird diese in OpenAndroMaps als 2 Doubletten aufgelöst, Details siehe Anlagen.
    Vermutung:
    GROOMING wird nicht korrekt erkannt bzw. bewertet.
    NAME wird nicht von der Relation auf die Route übernommen

    #46627
    gruijter
    Participant

    Ist es möglich, die Skilifte besser sichtbar zu machen (dickere Linien). Sie sind jetzt im Vergleich zu den Pisten sehr schwer zu sehen.

    • This reply was modified 6 months ago by gruijter.
    #46637
    Peter47
    Participant

    Ja das ist einfach möglich, bin schon am überlegen ……

    #46648
    Peter47
    Participant

    Sodale, neue Version Winter2.7 mit markanteren Seilbahnen und Liften fertig und grob getestet.
    Wie immer auf:
    https://www.senotto.de/index.html?Tipps%20und%20Tricks&Tipps_Tricks/GPS/OAM_Winter/OAM_Winter.html

    1 user thanked author for this post.
    #46656
    gruijter
    Participant

    Super, vielen dank! Leider sind aber die linien immer noch dun bei mir (locus auf Android)

    Edit: manuel neu installiert. Functioniert jetzt!

    • This reply was modified 6 months ago by gruijter.
    #46685
    Peter47
    Participant

    Ich habe im Rahmen meiner Winter-Fork-2.7-Tests auch wieder Mal die Doubletten-Problematik überprüft.
    Folgendes ist mir aufgefallen …. teilweise neue Erkenntnisse !
    Loipe Dietramszell:
    M.E. in OSM korrekt getaggt: Route: Name
    Relation (1): difficulty und grooming.
    Anzeige : Loipe, difficulty OK, grooming falsch (unbekannt), kein Name.
    Doublette: difficulty falsch (unbekannt), grooming falsch (unbekannt), Name OK
    Loipe Harmating:
    M.E. in OSM korrekt getaggt: Route: Name.
    Relationen (3) : Name (redundant), difficulty und grooming
    Anzeige : Loipe, difficulty OK, grooming falsch (unbekannt), kein Name.
    Doublette: difficulty falsch (unbekannt), grooming falsch (unbekannt), Name OK
    Pinzga Loipe:
    OSM-Tagging verbesserungsfähig: Route: Name und grooming (redundant)
    Relationen (viele): Name (redundant), difficulty (teilweise) und grooming
    Anzeige von :
    Hummersdorf – Uttendorf: difficulty OK (unbekannt), grooming falsch (unbekannt), Name OK.
    Uttendorf-Mittersill: difficulty OK (unbekannt), grooming OK (classic;skating), Name OK.
    Mittersill-Krimml: difficulty OK (easy / intermediate), grooming falsch (unbekannt), Name OK
    Mittersill-Krimml – Doublette: difficulty falsch (unbekannt), grooming falsch (unbekannt), Name OK (doppelt)
    Resumée: Da die redundanten Angaben in der Route und den Relationen nie widersprüchlich sind, sollte die korrekte Anzeige in den OpenAndroMaps eigentlich machbar sein.
    Meine Vorstellung bei widersprüchlichen Angaben: Angabe in Relation sollte Priorität haben.
    Leider kenne ich die konkreten Datenstrukturen in der OSM nicht, um konkrete Vorschläge zu machen.
    Gibt es da eine Doku mit einem einfachen Beispiel, wie ihr das mit Wander- bzw. Radltouren macht ???
    Wichtig: Umdie Doubletten anzuzeigen folgendes Thema verwenden: Elevate5.0_Winter_test.xml, siehe Anlage.

    • This reply was modified 5 months, 3 weeks ago by Peter47.
    #47027
    Peter47
    Participant

    Hab mich grad a bisserl gefreut: Seit Anfang Januar haben 400 Besucher meine Winter-Fork-Webseite besucht:
    https://www.senotto.de/index.html?Tipps%20und%20Tricks&Tipps_Tricks/GPS/OAM_Winter/OAM_Winter.html
    Immerhin knapp 300 haben den Winter-Fork runtergeladen, Fehlermeldungen bzw. Verbesserungsvorschläge sind weiterhin willkommen ……

    3 users thanked author for this post.
    #47039
    Fritzifuchs
    Participant

    Servus Peter,
    zuerst mal herzlichen Dank Ich habe sehr viel Spaß mit der Winter-Variante.
    Wenn du schon nach Anregungen lechzt, eine hätte ich tatsächlich:
    Dass eine Eislaufbahn als ausgefüllte Fläche angezeigt wird, die wie Folgende getaggt ist:
    https://www.openstreetmap.org/way/33854096
    Diese werden in der OpenSnowMap nur aufgrund des Tags “sport = ice_skating” angezeigt. Ein Objekt, dass lediglich mit “Leisure=ice_rink” und vll noch einem Namen getaggt ist, wird dort ebenfalls ignoriert (Was ich gewissermaßen verstehen kann).

    P.S.: Eine kleine Änderung, dich ich bisher selbst in der xml geändert habe, wäre bei Skipisten statt des Namens die Referenz (tags: ref= und piste:ref= ) darzustellen. Da typischerweise auf Pistenplänen die Nummern statt des Namens angezeigt werden.

    #47087
    Peter47
    Participant

    Servus Fritzifuchs,
    1. Danke für die Anregung das ref: mit anzeigen zu können, gute Idee.
    Hab ich nicht nur für Schipisten implementiert sondern für alle Winterrouten, obwohl ich es erst bei Schipisten gefunden habe. Ich hab das wie das Symbol und den Namen wählbar gemacht, per default aktiviert.
    Zum Testen als Anhang eine “Elevate5.0_Winter_2.8.xml”.
    2. Das mit dem Eislaufplatz scheint ein Fehler zu sein.
    Die Eislauf-Bahnen am Weissensee in Kärnten werden sauber angezeigt, getaggt mit
    leisure=ice_rink, piste:type=ice_skate
    Der Eislaufplatz in Schwaz wird ignoriert, sollte aber angezeigt werden, ist getaggt mit
    leisure=ice_rink, sport=ice_skating
    Vielleicht hat Tobias eine Idee ? Oder Christian ?
    Werde die neue Version noch a bisserl testen und dann in den Standard integrieren.
    Viel Spass mit den Winterkarten und xund bleim !!!

    #47118
    Peter47
    Participant

    Es gibt einen weiterentwickelten Winter-Fork, es kann nun auch die Track-Nummer/-Referenz angezeigt werden, wird meistens bei Schipisten aber teilweise auch bei Langlaufrouten angeboten.
    https://www.senotto.de/Tipps_Tricks/GPS/OAM_Winter/OAM_Winter.html

    #47332
    Ernesto
    Participant

    Salü zäme,
    Mir ist da bei den Loipen folgendes aufgefallen:
    Piste:type=classic+scating = Loipenart ist unbekannt. Mit classic;scating ist alles OK.
    Habe leider festgestellt dass einige mapper die erste Variante benutzen, teilweise bestehende tags abändern. Könnten da beide Varianten abgefragt werden?
    Gruss Ernst

    #47334
    Peter47
    Participant

    Servus Ernst,

    Piste:type=classic+scating = Loipenart ist unbekannt. Mit classic;scating ist alles OK.

    Müsste meiner Erkenntnis nach beides als unbekannt angezeigt werden, da liegt offensichtlich ein falsches Mapping vor. Für Loipen ist vorgesehen: piste:type=nordic. Die Loipenart wird unter piste:grooming= gemapped, siehe: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:piste:grooming#piste:grooming.3Dclassic.3Bskating_.2F_piste:grooming.3Dclassic.2Bskating
    lg und xund bleim, Peter

Viewing 15 posts - 301 through 315 (of 326 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.